Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Weiterbewilligungsantrag

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2011, 21:32   #1
ulrike67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.05.2010
Ort: Würzburg
Beiträge: 70
ulrike67
Standard Weiterbewilligungsantrag

Hallo,

mein Bewilligungsbescheid läuft zum 28.02.11 aus.
Da ich geringfügig arbeite, wollten die ARGE Verdienstbescheinigungen, die eine habe ich eingereicht, die andere dauert noch, weil die entsprechende Person nicht da ist. So habe ich es auch weitergegeben.

Kann es sein, dass die mir für ab März keine Weiterbewilligungsbescheid mehr zuschicken?
Eins ist sicher: zurück zahlen muss ich nichts, die ziehen mir eh zuviel Einkommen ab.

Danke für Eure Antworten.
ulrike67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 21:35   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

Es gibt keine Pflicht, einen Fortzahlungsantrag zuzuschicken... da mußt aufpassen und notfalls einen anfordern.

mein Bescheid läuft auch zum 28.02. aus - mein SB hat mir geschrieben daß der am 05. über Nürnberg raus ist und ich Ende nächster Woche einen bei ihm anfordern soll, wenn er bis dahin nicht da ist.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 21:54   #3
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

Danke Kiwi. Mein ist Bewilligungsabschnitt ist nämlich auch am 28. Februar zu Ende und jetzt weiß ich, dass da noch was kommen kann ... was bisher nicht kam. Hätte ihn sonst morgen oder so ausgedruckt.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 23:31   #4
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Es gibt keine Pflicht, einen Fortzahlungsantrag zuzuschicken... da mußt aufpassen und notfalls einen anfordern.
Wenn die ARGE den Fachlichen Hinweisen ihres Herrn folgt, dann sollte sie selbständig auf das Ende des Bewilligungszeitraums hinweisen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 00:47   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Wenn die ARGE den Fachlichen Hinweisen ihres Herrn folgt, dann sollte sie selbständig auf das Ende des Bewilligungszeitraums hinweisen.
Sechs Wochen vor Ablauf des alten Bewilligungszeitraumes hatte ich die Antragsunterlagen für den neuen im Briefkasten.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 09:58   #6
ulrike67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Ort: Würzburg
Beiträge: 70
ulrike67
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

Ja meiner bis jetzt auch immer, aber diesmal habe ich angst ab März kein Geld mehr zu bekommen, weil eben die eine Verdeinstbescheinigung noch nicht da ist. Und in meinem jetzigen BEscheid was mit § 40 usw. drin steht.
ulrike67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 12:29   #7
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

Wenn der nicht rechtzeitig kommt,kann man den ja online runterladen und ausdrucken
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 12:34   #8
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

Zitat von ulrike67 Beitrag anzeigen
Und in meinem jetzigen BEscheid was mit § 40 usw. drin steht.
Das hat aber nichts mit Deiner Weiterbewilligung zu tun. Kann sein, dass Dein jetzt noch aktueller Bescheid vorläufig ist aufgrund Deines Minijobs oder der geplanten Gesetzesänderung. Müsste auf Seite 1 oben stehen.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 12:48   #9
ulrike67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Ort: Würzburg
Beiträge: 70
ulrike67
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

Danke, dass könnte sein. Weil eigentlich können die mich ja nicht ab März ohne Geld da stehen lassen.
ulrike67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 12:52   #10
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Wenn die ARGE den Fachlichen Hinweisen ihres Herrn folgt, dann sollte sie selbständig auf das Ende des Bewilligungszeitraums hinweisen.

Mario Nette
Aber genau so, wie manchmal Briefe, Einladungen etc nicht ankommen, geht auch solche Post mal verloren ... also lieber nicht drauf verlassen, sondern selber einen besorgen oder ausdrucken, wenn man den WBA rechtzeitig stellen will.
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 13:19   #11
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Für die Weiterbewilligung von ALG II ist ein Fortzahlungsantrag erforderlich

Zitat:
Allerdings könnte der Kläger einen Leistungsanspruch auf Grund eines sozialrechtlichen Herstellungsanspruchs haben, weil der Beklagte es pflichtwidrig unterlassen hat, den Kläger zeitnah vor dem Ende des vorhergehenden Bewilligungsabschnitts auf die Notwendigkeit der Weiterbeantragung von Leistungen hinzuweisen. Eine derartige Nebenpflicht ergibt sich aus dem Sozialrechtsverhältnis, begründet durch die Leistungsgewährung im vorhergehenden Bewilligungsabschnitt, sowie aus der konkreten Fallkonstellation, in der dem Kläger bereits einmal Leistungen ohne Fortzahlungsantrag weitergewährt worden waren.
http://www.elo-forum.org/aktuelle-en...orderlich.html
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 13:44   #12
nowayhose
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.10.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 670
nowayhose nowayhose nowayhose nowayhose nowayhose
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

Danke Kiwi
Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
- mein SB hat mir geschrieben daß der am 05. über Nürnberg raus ist .
Stimmt!!! (siehe Anhang!)

Habe meinen WBA heute bekommen.





Gruß



nowayhose
nowayhose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 19:13   #13
ulrike67->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Ort: Würzburg
Beiträge: 70
ulrike67
Standard AW: Weiterbewilligungsantrag

ja so ist es, vorläufig usw. steht drauf.
Ich habe der arge ä jobcenter, heut ne E-Mail geschickt um zu wissen, ob ich mir einen Antrag ausdrucken soll, oder was los ist. Kann es vielleicht auch sein, dass seit 1.1.11 keine mehr zugeschickt werden, weil jetzt jobcenter heißt?
ulrike67 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einkommen, vorlaeufige bewilligung, Weiterbewilligungsantrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weiterbewilligungsantrag mks62 ALG II 6 13.07.2010 15:58
Weiterbewilligungsantrag Mike M ALG II 15 01.07.2010 17:57
Weiterbewilligungsantrag djchris ALG II 5 03.06.2010 10:04
LSG NRW, Az: L 9 B 39/08 AS, B.v. 18.9.08 - Zu Weiterbewilligungsantrag Mambo ... Allgemeine Entscheidungen 0 10.10.2008 12:06
Weiterbewilligungsantrag Sinus3000 ALG II 10 21.08.2008 10:19


Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland