Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fahrtkostenzuschuss o.ä. für meinen Sohn?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2011, 16:05   #1
Zuulu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 32
Zuulu
Standard Fahrtkostenzuschuss o.ä. für meinen Sohn?

Hallo,



mein Großer ist jetzt in einer Ausbildung - sein Lehrlingsgehalt wird mit in unseren Satz einberechnet, soweit klar. Allerdings fallen unregelmäßig Fahrtkosten an zur Berufsschule (ca. 50 km entfernt) an und insgesamt 3x Fahrtkosten zu einer anderen fachspezifischen Ausbildungsstätte (ca. 100 km).

Auf Anfrage (mündlich) wurde mir gesagt, es gebe keine Fahrtkostenzuschüsse oder ähnliches. Ist das richtig so, oder kann man doch etwas beantragen - wenn ja, auf welcher Grundlage (Paragraph)?

Und eine zweite Frage - ich habe auch eine Absage bekommen auf die Frage nach den jährlichen 100 Euro "Schulgeld" (ich weiß grad nicht, wie das exakt heißt). Mir war so, als bekämen das Kinder, die in Schule oder Ausbildung sind - allerdings wurde mir gesagt, das müsse eine schulische Ausbildung sein und nicht eine bei einem privaten Arbeitgeber. Ist das richtig so?


Viele Grüße, Zuulu
Zuulu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 16:18   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Fahrtkostenzuschuss o.ä. für meinen Sohn?

Zitat von Zuulu Beitrag anzeigen
Hallo,



mein Großer ist jetzt in einer Ausbildung - sein Lehrlingsgehalt wird mit in unseren Satz einberechnet, soweit klar. Allerdings fallen unregelmäßig Fahrtkosten an zur Berufsschule (ca. 50 km entfernt) an und insgesamt 3x Fahrtkosten zu einer anderen fachspezifischen Ausbildungsstätte (ca. 100 km).
Was hat er denn an Einkommen? Gehört er wirklich noch in die BG?

Hat er keinen Freibetrag?

Zitat von Zuulu Beitrag anzeigen

Und eine zweite Frage - ich habe auch eine Absage bekommen auf die Frage nach den jährlichen 100 Euro "Schulgeld" (ich weiß grad nicht, wie das exakt heißt). Mir war so, als bekämen das Kinder, die in Schule oder Ausbildung sind - allerdings wurde mir gesagt, das müsse eine schulische Ausbildung sein und nicht eine bei einem privaten Arbeitgeber. Ist das richtig so?


Viele Grüße, Zuulu
Ja
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 16:24   #3
Zuulu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 32
Zuulu
Standard AW: Fahrtkostenzuschuss o.ä. für meinen Sohn?

Er bekommt 358 Euro netto vom Arbeitgeber und ja, er ist noch mit in der BG. Ich bekomme natürlich weniger ausbezahlt und er muss einen Teil der Mietkosten übernehmen. Laut neuem Bescheid hat er einen Freibetrag von 170 Euro - also scheint darüber das Fahrgeld etc. abgesichert zu sein...?


Viele Grüße, Zuulu
Zuulu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 17:03   #4
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Fahrtkostenzuschuss o.ä. für meinen Sohn?

Fachliche, für die ARGEn verbindliche Hinweise zu § 11 SGB II:
Zitat:
Auszubildende (Randziffer 11.84a):

(2) Bei Auszubildenden in einer beruflichen Ausbildung, deren Ausbildungsvergütung unter 400 EUR monatlich liegt, kann auch ein 100 EUR übersteigender Betrag abgesetzt werden, wenn die Kosten notwendig entstehen und nachgewiesen werden. Dies gilt für betriebliche und überbetriebliche Ausbildungen gleichermaßen.
Quelle: http://www.arbeitsagentur.de/zentral...-Einkommen.pdf

FH zu § 30 SGB II:
Zitat:
3.3 Den Grundfreibetrag übersteigende Werbungskosten/Absetzungen:

Höhere Aufwendungen als Grundfreibetrag GFB (Randziffer 30.12):

(1) Nachgewiesene höhere Beträge nach § 11 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 bis 5 von mehr als 100 EUR (Grundfreibetrag) können nur berücksichtigt werden, wenn das Bruttoeinkommen 400 EUR übersteigt bzw. bei Auszubildenden, deren Ausbildungsvergütung unter 400 EUR liegt (vgl. Kap. 2.6 der Hinweise zu § 11).
Quelle: http://www.arbeitsagentur.de/zentral...taetigkeit.pdf

Noch mal ein Schwenk zu § 11 (FH):
Zitat:
(Am Ende von Randziffer 11.102:)

Wurde bereits der Grundfreibetrag in Höhe von 100 Euro nach § 11 Abs. 2 Satz 2 von der Ausbildungsvergütung abgesetzt, sind Fahrkosten und Kosten für Ausbildungsmaterial nur für den 100 Euro übersteigenden Teil zu berücksichtigen.
Quelle: siehe erstes Zitat

Die 100 € "Schulgeld" gibt es bei dualer Ausbildung nicht:
Zitat:
• Rz. 24a.10: Klarstellung, dass der Ausschluss von der zusätzlichen Leistung nur bei Anspruch auf Ausbildungsvergütung aus einer dualen Ausbildung greift.
Quelle und weiter dort dann unter Randziffer 24a.10:
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...ung-Schule.pdf


.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fahrtkostenzuschuss, sohn

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Möchte meinen Sohn vorübergehend bei mir aufnehmen Knoedels Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 23 18.03.2011 10:46
JC will mich zwingen meinen Sohn wieder in die BG aufzunehmen DerkleineTiger U 25 17 04.01.2011 17:22
Sanktion gegen meinen Sohn (16) und Schüler Vishay Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 5 26.03.2010 12:37
Wie bekomme ich meinen 17jährigen Sohn aus der BG. Mensch 2ter Klasse Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 01.05.2008 10:35
Sanktion gegen meinen 21 Jährigen Sohn Kartoffelbrei U 25 17 17.06.2007 15:49


Es ist jetzt 18:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland