Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> KK Zusatzbeitrag in der Kündigungszeit?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2011, 19:39   #1
LG 54
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 210
LG 54
Standard KK Zusatzbeitrag in der Kündigungszeit?

Hallo ihr Lieben,

ich habe die KK wegen dem Zusatzbeitrag 8,- gewechselt.
Heute bekam ich Post von der alten KK, die wollen für
die Kündigungszeit bis März den Zusatzbeitrag haben.
Ich habe aber gelesen, daß das nicht bezahlt werden muss, während der Kündigungszeit.
Leider weiß ich nicht mehr wo ich das gelesen habe,
kann mir jemand weiter helfen?
LG 54 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 22:06   #2
eiszeit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Idar-Oberstein/ RLP
Beiträge: 114
eiszeit
Standard AW: KK Zusatzbeitrag in der Kündigungszeit?

Ich habe die Tage folgende Mail erhalten. Die Textpassage die für dich interessant ist habe ich rot markiert. Ich hoffe ich konnte dir helfen.


Im Zuge der Gesundheitsreform wurde der allgemeine Beitragssatz zum 01.01.2011 auf 15,5% angehoben. Davon zahlen die Arbeitnehmer 8,2 Prozent und die Arbeitgeber 7,3 Prozent. Der Arbeitgeberbeitrag wird auf diesem Niveau auch in Zukunft festgeschrieben.
Künftige Kostensteigerungen im Gesundheitswesen sollen über Zusatzbeiträge der Krankenkassen finanziert werden.
Bisher war die Höhe der Zusatzbeiträge auf 1 Prozent des Einkommens des Mitglieds begrenzt. Diese Regelung ist zum 01.01.2011 weggefallen. Die Krankenkassen können jetzt Zusatzbeiträge als feste Beträge in beliebiger Höhe erheben.

Wenn Ihre Krankenkasse erstmalig einen Zusatzbeitrag verlangt bzw. mehr als bisher verlangen möchte, haben Sie die Möglichkeit, bis zur Fälligkeit der Zahlung Ihr Sonderkündigungsrecht wahrzunehmen.
Die Kündigungsfrist beträgt 2 Monate zum Monatsende (z.B. Kündigung im Januar zum 31.03.11). Im Fall einer Sonderkündigung braucht der Zusatzbeitrag nicht gezahlt werden.

Folgende Krankenkassen erheben 2011 Zusatzbeiträge:
BKK advita
BKK für Heilberufe
BKK Gesundheit
BKK PHOENIX
DAK
Deutsche BKK
City BKK,
KKH-Allianz
BKK Publik
BKK Hoesch

Man kann davon ausgehen, dass im Laufe des Jahres weitere Krankenkassen folgen werden.
Es gibt aber auch Krankenkassen, die für das gesamte Jahr 2011 einen Zusatzbeitrag ausschließen.

http://www.krankenkasseninfo.de/ohne...ag.php?out=pdf

Vier Krankenkassen zahlen Ihren Mitgliedern sogar Prämien aus:
G&V BKK (nur Baden-Württemberg) 72 EUR
hkk 60 EUR
BKK Wirtschaft & Finanzen 60 EUR
BKK A.T.U 30 EUR

Tipp:
Für Selbständige oder Angestellte mit einem Jahresbruttoeinkommen von über 49.500 EUR (Versicherungspflichtgrenze) kann eine private Krankenversicherung eine Alternative sein. Bisher mussten gut verdienende Arbeitnehmer mindestens drei Jahre die Versicherungspflichtgrenze überschreiten, um in die PKV wechseln zu können. Diese Dreijahresregelung ist zum 01.01.2011 weggefallen.
Hier können Sie schnell und unkompliziert überprüfen, wie viel Sie sparen können:

http://www.pkv-wahl.de

Hier können Sie diesen Service für "IKK Südwest" abmelden oder sich für eine weitere Krankenkasse registrieren lassen:
http://www.krankenkasseninfo.de/up2d...2575c5bfbb9000

Hier können Sie den Service "Up To Date - Mail für die gesetzlichen Krankenkassen" komplett abbestellen:
http://www.krankenkasseninfo.de/up2d...2575c5bfbb9000

Hier können Sie Ihre Registrierung ändern:
http://www.krankenkasseninfo.de/up2d...2575c5bfbb9000

--
Impressum:
krankenkassennetz.de GmbH
Große Steinstr. 16
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 / 682 66 00, Fax 0345 / 682 66 29
Kontakt: info@krankenkassennetz.de

Geschäftsführer: Jürgen Kunze, Karsten Leidloff, Torsten Leidloff,
Handelsregisternummer: HRB 214944 (Amtsgericht Stendal)
USt-IdNr.: DE235828638
eiszeit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 22:38   #3
LG 54
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 210
LG 54
Standard AW: KK Zusatzbeitrag in der Kündigungszeit?

Danke, das meinte ich.
Leider muß ich doch zahlen, es liegt an dem kleinen Wort
"erstmalig". Den Zusatzbeitrag wollen die schon seit 2010,
da konnte ich aber nicht kündigen weil die Befreiung (1%)
lief.
LG 54 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 22:50   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KK Zusatzbeitrag in der Kündigungszeit?

Der Tipp in die PKV zu wechseln...........

Viele HE sind drin u. versuchen krampfhaft eine Lösung zu finden, um wieder raus zu kommen, weil ARGE & Co. nur einen sehr kleinen Beitrag für die PKV übernehmen u. der HE den größten Batzen aus seinem mageren ALG II selbst zahlen muß.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kündigungszeit, zusatzbeitrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusatzbeitrag Krankenkasse Toddi ALG II 11 16.02.2011 15:59
Zusatzbeitrag Krankenkasse Maus121 Grundsicherung SGB XII 8 19.06.2010 15:30
Zusatzbeitrag KK - Datenschutz Philas Allgemeine Fragen 1 27.03.2010 07:57
Zusatzbeitrag der Krankenkassen! Omega794 ALG II 17 09.03.2010 22:22
Zusatzbeitrag der KK Mennix Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 21.09.2009 14:05


Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland