Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erwerbsloseninitiative!?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2011, 13:24   #1
Virginie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 487
Virginie Virginie Virginie
Standard Erwerbsloseninitiative!?

Vor einigen Wochen begleitete ich eine Bekannte zu unserer ortsansässigen Erwerbsloseninitiative. Sie hatte einige Fragen zur Eingliederungsvereinbarung.
Ich versprach mir nicht viel neues davon, dachte aber, es kann nicht schaden, sich das mal anzuschauen. Vielleicht sogar ehrenamtlich dort selbst tätig zu werden.

Wir wurden an einen behäbigen, etwas einfältig drein schauenden Mann verwiesen, der sich hinter einem Berg von Ordnern und Akten zu verschanzen schien.

Konkreten und auch allgemeinen Fragen zur EGV wich er aus. Eine Verschwurbelung von Sätzen und Satzbrocken, die darauf hindeuteten, dass er uns mitzuteilen wünschte, wir sollten am besten tun, was das Amt verlange. Unterschriftsverweigerung würde nur zu erweiterten Ärgernissen führen.
Dann zitierte er etwas aus den Weiten seines computers... ich ahnte schlimmes, verrenkte meine Augen nach seinem Bildschirm und fragte ihn dann, ob er etwa auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit nach Tipps für uns herumstreunte... doch, genau das tat er.

Ich fühlte mich die ganze Zeit schon wie in einer Konferenz mit unserer Arge. Als ich ihm ein paar Testfragen stellte, um seine Position zu erfahren, bestätigte sich dieser Eindruck.
Als ich nachfragte, welche Qualifikation er für diese Beratungstätigkeit habe, feixte er verkniffen und gab keine Antwort. Mehr im Scherz bemerkte ich, das sei wohl ein 1-Euro-job

Beim Hinausgehen traf ich den scheinbaren Chef des Vereins und kritisierte die kontraproduktive Beratung. Nach einigem Hin- und Her, bei dem ich wieder das Gefühl hatte, es wird ausgewichen, beendete ich das Gespräch und fragte noch nach, ob sie Beistände organisierten und ich mich dafür zur Verfügung stellen könne. Antwort: "Das dürfen wir überhaupt nicht." Aha.

Nach einiger Recherche erfuhr ich, dass es sich dort tatsächlich um Ein-€-jobber handelt, von der Arge höchstselbst vermittelt. Die Arge hat sich quasi ihre eigene Arbeitsloseninitiative geschaffen

Nun meine Frage: ist das generell so üblich in Städten? Wie können Beratungsinteressierte feststellen, ob es sich um eine echte oder eine Pseudo-Initiative handelt?
Virginie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 13:32   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erwerbsloseninitiative!?

Solche Beratungsstellen müssen mit Namen und Ort benannt werden.
Wir brauchen unabhängige Beratung und da macht es schon Sinn, dass die nichtunabhängigen benannt werden.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 13:41   #3
Virginie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 487
Virginie Virginie Virginie
Standard AW: Erwerbsloseninitiative!?

ich schaue nochmal nach, wie der Verein (ich glaube, es war einer) sich genau nannte. Würde ich aber lieber dir dann mailen, falls du das für eine Liste brauchst, ich möchte hier gerne auch etwas anonym bleiben
Virginie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erwerbsloseninitiative

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erwerbsloseninitiative Fürth pulcher Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 13 01.02.2016 07:57
Erwerbsloseninitiative Fürth pulcher Allgemeine Fragen 0 09.12.2010 20:48
"Große soziale Härten" - Demo Erwerbsloseninitiative vor Kreistagssitzung Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 09.09.2009 08:14
T-Mobile bedient sich nach Belieben vom Konto einer Erwerbsloseninitiative Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 03.02.2009 18:25
Kölner Erwerbsloseninitiative Die KEAs) fordert die Abwicklung der ARGE Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 02.03.2008 23:59


Es ist jetzt 09:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland