Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2011, 19:35   #1
dammy001
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2009
Beiträge: 14
dammy001 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Ausrufezeichen Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Zwecks Beurteilung ob ich in der Lage bin umzuziehen soll ich am 17.01.11 zur Begutachtung.

Ich bewohne eine 2 Raumwohnung in Berlin – Friedrichshain und bekomme ALG 2. Die Miete beträgt ca. 450 €. Seit Juli 2010 übernimmt das Jobcenter davon nur noch ca. 415 € (378 € + 10%).

Da ich nun Widerspruch gegen die Umzugsaufforderung eingelegt habe, was natürlich abgelehnt wurde, habe ich durch einen Rechtsanwalt Klage beim Sozialgericht eingelegt. Entscheidung durch das Gericht steht noch aus.

Ich bin Gesundheitlich sehr eingeschränkt, habe einen Schwerbeschädigten Ausweis mit 60% und Merkzeichen G. Auch habe ich einige Gutachten meiner Behandelten Ärzte. Vom Lungenarzt wurde mir bescheinigt das ich auf Grund einer Lungenerkrankung unbedingt ein 2 Raumwohnung benötige. Zuckerarzt sowie Ärztin für Allgemeinmedizin raten von einem Umzug aus physiologischen Gründen ab auch ist hier die Nähe zu meinen behandelten Ärzten gegeben. Zum anderen habe ich hier in der Nachbarschaft auch Menschen die mir bei Bewältigung einiger Arbeiten z.B. schwere Einkäufe helfen.

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben wie ich mich dort verhalten soll und vor allem wie ich den Begutachter davon überzeugen kann, das ein Umzug für mich nicht zumutbar ist?
dammy001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 19:49   #2
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

ehrlich Antworten ist das Wichtigste würde ich behaupten. Die haben Extra Sensoren und reagieren dementsprechend. Dabei ist es dann egal, ob es aus Nervösität oder absichtlich passiert.

Auch wenn ich den Link schon einmal im Forum hatte - der ist nun mal gut
http://www.jansen-muehl.de/files/vor...htertermin.pdf

Lies Dir das sehr gut durch und beherzige die Ratschläge. Ein Wochenplan ist nicht schlecht. Um so mehr der Gutachter im Detail weiß, desto besser kann er Dich einschätzen.

Sehr oft wird bei diesen Gutachten die wichtigsten Informationen vergessen. Überlege also vorher, wo genau Du Hilfe benötigst. Rede mit Anderen darüber. Sie können Dir sagen, wo Du nach ihrer Einschätzung Einschränkungen hast.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 19:49   #3
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Was soll den Überprüft werden?
Es wird bei den Psychologischen Dienst ein Gespräch mir einen Psychologen oder einer Psychologin geben und Tests am Computer.

Bei meiner Einladung standen 4 Stufen drauf, gedauert hat es ca. 2.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 20:10   #4
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Jordon, das ist ein Unterschied und zwar ein gravierender.

Wo Du warst - das ist wegen Eignungs-, Belastungs- und Wissenstandsfeststellung wegen der Vermittlung.

Hier geht es um Amtsarzt, da hört der Kindergarten auf.

Die Ergebnisse von Deinem "Test" kann nur die Arge brauchen und hat keinerlei Einfluss auf Gericht.

Ich würde das evt. vergleichen mit Arzt und Wahrsagerin.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 20:52   #5
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Zitat von dammy001 Beitrag anzeigen
Zwecks Beurteilung ob ich in der Lage bin umzuziehen soll ich am 17.01.11 zur Begutachtung.
Wer verlangt denn, dass Du Dich einer Begutachtung beim Sozialpsychiatrischen Dienst unterziehst?

Mir kommt das etwas seltsam vor. Das arge Gesindel hat nach meiner Kenntnis nichts mit dem Sozialpsychiatrischen Dienst zu tun und nimmt ihn auch für Begutachtungen nicht in Anspruch. Dafür haben die ihre eigenen med. Dienste.

Ausserdem scheint mir Dein Erkrankungsspektrum da auch nicht wirklich gut aufgehoben zu sein ... aber das heisst ja nicht immer was. Kann es sein, dass die Begutachtung durch das Sozialgericht veranlasst wurde?
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 22:05   #6
dammy001
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2009
Beiträge: 14
dammy001 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Wer verlangt denn, dass Du Dich einer Begutachtung beim Sozialpsychiatrischen Dienst unterziehst?

Mir kommt das etwas seltsam vor. Das arge Gesindel hat nach meiner Kenntnis nichts mit dem Sozialpsychiatrischen Dienst zu tun und nimmt ihn auch für Begutachtungen nicht in Anspruch. Dafür haben die ihre eigenen med. Dienste.

Ausserdem scheint mir Dein Erkrankungsspektrum da auch nicht wirklich gut aufgehoben zu sein ... aber das heisst ja nicht immer was. Kann es sein, dass die Begutachtung durch das Sozialgericht veranlasst wurde?
Die Anweisung kommt direkt vom Jobcenter das ich da hin muss. Habe auch heute 2 Briefe dazu vom Jobcenter bekommen auch den Termin zum 17.1.11 wurde mir heute erst zugeschickt..Beim med. Dienst des Arbeitsamtes war ich März 2010 dort sollte eigentlich auch die Umzugsfähigkeit geprüft werden (laut eines Schreiben des Jobcenters von Dez. 2009) aber dem Arzt wurde in dieser Richtung kein Auftrag durch dem Jobcenter erteilt. Man wollte da lediglich wissen in wie weit ich arbeitsfähig bin, in wie weit ich an Qualis teilnehmen kann und ob ich in der Lage bin die MAE Stelle weiter zu machen.
dammy001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 00:18   #7
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Ist eindeutig vermerkt, dass die Einladung zum SD aufgrund deines juristischen Vorgehens geschehen?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 00:35   #8
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Zitat von dammy001 Beitrag anzeigen
Die Anweisung kommt direkt vom Jobcenter das ich da hin muss. Habe auch heute 2 Briefe dazu vom Jobcenter bekommen auch den Termin zum 17.1.11 wurde mir heute erst zugeschickt.
Kannst Du diese Briefe anonymisiert mal hier hochladen? Die Sache ist irgendwie sehr seltsam.

Hast Du Deinen Anwalt schon über die geforderte Begutachtung informiert? Solltest Du unbedingt tun.


Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Ist eindeutig vermerkt, dass die Einladung zum SD aufgrund deines juristischen Vorgehens geschehen?
Du denkst in die gleiche Richtung wie ich, vermute ich mal. (Der Sozialpsychiatrische Dienst begutachtet normalerweise andere fragliche Sachverhalte ...)
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 01:57   #9
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

ich habe das so verstanden, das die Aufforderung dazu vom Gericht gekommen ist.

Das Gericht kann dieses Gutachten verlangen und - soweit mir bekannt - das JC ebenfalls, wenn nur Aufgrund eines Gutachten über einen Antrag entschieden werden kann.

Hier geht es um unangemessene Miete und ob ein Umzug u.a. wegen der Psyche zugemutet werden kann. Da eine Klage eingereicht wurde und KdU Leistungen gefordert werden, die anscheinend nicht angemessen sind

Ich bin mal gespannt...
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 02:27   #10
dammy001
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2009
Beiträge: 14
dammy001 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Habe mal die Schreiben hochgeladen.Hoffe das es so richtig ist und auch klappt.

Anwalt werde ich am Freitag anrufen, mal sehen was er dazu sagt.

Angehängte Dateien
Dateityp: doc 001a.doc (79,5 KB, 286x aufgerufen)
Dateityp: doc 002a.doc (29,0 KB, 195x aufgerufen)
dammy001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 02:28   #11
dammy001
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2009
Beiträge: 14
dammy001 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

So hier kommt noch das 3te Schreiben

Angehängte Dateien
Dateityp: doc 003a.doc (25,5 KB, 156x aufgerufen)
dammy001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 02:33   #12
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
ich habe das so verstanden, das die Aufforderung dazu vom Gericht gekommen ist.
Das hätte ich auch vermutet, aber
Zitat:
Die Anweisung kommt direkt vom Jobcenter das ich da hin muss.
Das Sozialgericht fordert bei Bedarf selbst zu Untersuchungen auf/lässt Gutachten erstellen und überlässt das keinesfalls der Beklagten.



Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Hier geht es um unangemessene Miete und ob ein Umzug u.a. wegen der Psyche zugemutet werden kann.
Vielleicht bin ich blind, aber das lese ich an keiner Stelle heraus. Der TE spricht einmal von physiologischen Gründen. Und gerade deshalb finde ich es merkwürdig, warum das arge Gesindel nun den "Sozialpsychiatrischen Dienst" wegen des geforderten Umzugs eingeschaltet haben soll.

Bitte beachten, hier gehts es offenbar weder um einen "Amtsarzt" noch um den "Psychologischen Dienst". Es geht um den Sozialpsychiatrischen Dienst, der mit der Arge normalerweise nichts zu schaffen hat. Ich vermute deshalb, dass da etwas ganz anderes dahinter steckt. Aber ich will nicht weiter spekulieren, solange ich die argen Schreiben nicht kenne.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 02:42   #13
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Bitte Schreiben 3 sofort wieder löschen (falls es noch geht), da steht noch ein Klarname drin.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 02:54   #14
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen


Vielleicht bin ich blind, aber das lese ich an keiner Stelle heraus. Der TE spricht einmal von physiologischen Gründen. Und gerade deshalb finde ich es merkwürdig, warum das arge Gesindel nun den "Sozialpsychiatrischen Dienst" wegen des geforderten Umzugs eingeschaltet haben soll.

Zitat:
raten von einem Umzug aus physiologischen Gründen ab

Da steht nicht mal was von psychologisch

Bitte beachten, hier gehts es offenbar weder um einen "Amtsarzt" noch um den "Psychologischen Dienst". Es geht um den Sozialpsychiatrischen Dienst, der mit der Arge normalerweise nichts zu schaffen hat. Ich vermute deshalb, dass da etwas ganz anderes dahinter steckt. Aber ich will nicht weiter spekulieren, solange ich die argen Schreiben nicht kenne.
Ganz definitiv denken wir da gerade in die gleiche Richtung nehme ich mal an.

Ein Richter hat mich gerade aufgefordert ein Attest über eine Verhandlungsunfähigkeit vorzulegen, da er ansonsten ein Ordnungsgeld von 1000 € verhängen würde wenn ich nicht zu dem Termin erscheine.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 02:58   #15
dammy001
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2009
Beiträge: 14
dammy001 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Bitte Schreiben 3 sofort wieder löschen (falls es noch geht), da steht noch ein Klarname drin.
Danke, habe ich geändert.

Schreiben des Jobcenters ist das Dokument 002a. Was anderes habe ich nicht bekommen.
dammy001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 03:16   #16
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

So, jetzt hab ich alles gelesen.

Schreiben 1, also die Einladung zur Begutachtung kommt nicht von der Arge, sondern vom Sozialpsychiatrischen Dienst. Du bist also nicht verpflichtet diesen Termin wahrzunehmen, wenn Du nicht magst oder es Dir zu kurzfristig ist.

Schreiben 2 stammt zwar von der Arge, aber die darin enthaltene Rechtsfolgenbelehrung ("Bitte beachten Sie ...") ist falsch. Dir dürfen die Leistungen nicht ganz versagt werden, wenn Du den Termin beim Sozialpsychiatrischen Dienst nicht wahrnimmst. Es geht ja schließlich nur um die Unterkunftskosten.

Schreiben 3 hat überhaupt keine Bedeutung.


Ich würde jetzt folgendes vorschlagen: Beim Sozialpsychiatrischen Dienst anrufen und nachfragen, warum sie beauftragt wurden, insbesondere weil keine psychsichen Probleme zu beurteilen sind. Du solltest betonen, dass bei Dir lediglich körperliche und praktische Hinderungsgründe gegen einen Umzug sprechen und Du dies bereits mit eintsprechenden Facharztattesten nachgewiesen hast bzw. belegen kannst.

Mal schaun was die sagen. Dann kann man weitersehen.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 10:23   #17
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Hilfe, muß zum Sozialphychiatrischen Dienst

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Ich würde jetzt folgendes vorschlagen: Beim Sozialpsychiatrischen Dienst anrufen und nachfragen, warum sie beauftragt wurden, insbesondere weil keine psychsichen Probleme zu beurteilen sind. Du solltest betonen, dass bei Dir lediglich körperliche und praktische Hinderungsgründe gegen einen Umzug sprechen und Du dies bereits mit eintsprechenden Facharztattesten nachgewiesen hast bzw. belegen kannst.
Sinnvoll, gerade wegen des juristischen Vorgehens (denn die ARGE reißt hier gerade einen Nebenschauplatz auf) ist es, wenn dir der SD seine Stellungnahme zu deinen Fragen schriftlich zukommen lässt.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dienst, hilfe, sozialphychiatrischen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutscher Inkasso Dienst - 1000€ - Hilfe Rgx521 Schulden 9 21.01.2010 08:24
HILFE ! Deutsher Inkasso-Dienst swivel Schulden 22 20.04.2009 17:03
Ärztl.Dienst -muss ausfüllen,hilfe martman Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 16 27.02.2009 18:14
Deutscher Inkasso Dienst - Hilfe !! auchdasnoch Schulden 8 23.12.2008 20:31
Berufsunfähig?Hilfe!Ärztlicher Dienst Gibsy Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 09.10.2007 13:32


Es ist jetzt 22:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland