Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2011, 16:59   #1
Balkonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 214
Balkonia
Standard Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Hallo zusammen,
wie begründet es sich, dass das Jobcenter (ALG II), obig genannten Dokumente vorgelgt haben will?!
VG Balkonia
Balkonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 17:02   #2
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Damit sie wissen. dass Du wirklich einen Job hast und was Du verdienst. Sei doch froh, dass die das so einfordern.

Edit: Ohne diese Einforderung, stellen die alle Leistungen sang und klanglos ein. Und ohne vorherige Verdienstbescheinigung, stehst DU auf dem Schlauch, wenn der Verdienst geringer als Hartz 4 ist...Somit hast Du gute Argumente.
Juda Ben Hur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 17:20   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Von mir gäbs weder das eine noch das andere: Wenn ich einen Job hätte, wäre ich froh, die los zu sein: Da gäbs nur eins: Ab... bin ich nicht mehr auf ALG II angewiesen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 17:30   #4
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.125
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Weil die wissen wollen, wieviel sie von der letzten Zahlung zurückfordern können.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 17:58   #5
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

also ich würde denen maximal einen Kontoauszug vorlegen wo nur das Gehalt ersichtlicht ist,

alles andere schwärzen, auch den Arbeitgeber, denn der geht die auch nichts an
........ man weiß ja nie, auf was für Gedanken die kommen

denen muß man die Stirn bieten, wo´s bloß geht, damit die endlich mal begreifen, daß man mit uns nicht alles machen kann!
bin jetzt auch da ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 18:02   #6
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Damit sie wissen. dass Du wirklich einen Job hast und was Du verdienst. Sei doch froh, dass die das so einfordern.
Amen
bin jetzt auch da ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 18:10   #7
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Die wollen sehen, wann was in welcher Höhe zufließt, um zu prüfen, ob du noch leistungsberechtigt oder gar erstattungsverpflichtet bist. Kontoauszug reicht dafür völlig. Wenn im Vertrag steht, dass der Lohn erst im Folgemonat ausgezahlt wird, dürftest du mit der Vorlage dagegen vorsorgen, dass die ARGE im vorauseilenden Gehorsam bereits die Leistungen streicht, die dir im ersten Arbeitsmonat eigentlich sonst noch zustünden (-> Zuflussprinzip).

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 20:12   #8
Balkonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 214
Balkonia
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

@Mario Nette, was bedeutet das, ich bekäme erst am 15. Februar den ersten Lohn!?
VG Balkonia
Balkonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 20:48   #9
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

wenn du im januar angefangen hast, ja.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 20:56   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
wenn du im januar angefangen hast, ja.
Müßte doch im AV stehen, wann es Geld gibt.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 21:23   #11
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Zitat von Balkonia Beitrag anzeigen
@Mario Nette, was bedeutet das, ich bekäme erst am 15. Februar den ersten Lohn!?
VG Balkonia
Das ist der Lohn für Januar? Dann heißt das, dass du im Januar leistungsberechtigt bleibst und für Februar die Leistungsberechtigung zu prüfen ist ("zu prüfen", weil hier ja keiner weiß, ob dein Regellohn dich komplett aus dem Leistungsbezug bringen wird). Zu empfehlen ist, für die Zeit zwischen 01.02.2011 und 15.02.2011 dann eine darlehensweise Hilfe zu beantragen, wenn du der Meinung bist, dass zwar der Lohn im Grunde reichen würde, du die finanziellen Belastungen dieser Zeit aber nicht aus z. B. Angesparten bestreiten kannst.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 04:20   #12
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Also ich hatte ja trotz schwerster Bedenken noch im Dezember meine neue Arbeitsstelle ab 1.12. dem JC gemeldet. Mit der Info, daß es ab Mitte Januar "normalen" Lohn geben wird.

Bis jetzt habe ich aber nix von denen gehört............
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 06:35   #13
Balkonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 214
Balkonia
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
wenn du im januar angefangen hast, ja.
Das ist mir schon klar, dass ich für Januar , den ersten Lohn im Februar erhalte.
Genauer heißt das, ich bekomme Mitte Februar, den Lohn vom Januar, also dem Zeitraum vom 15.01.11 - 31.01.11.
Bin ich dann im berechtigt, noch anteilig ALG II, zu erhalten, doch nur für den halben Januar?
Balkonia
Balkonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 10:29   #14
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Arbeitsvertrag, und erste Abrechnung...

Noch einmal: Es zählt das Zuflussprinzip. Es kommt also darauf an, wann genau das Geld kommt, unabhängig davon, wann du schon arbeitest. Wenn du im Januar einen oder 31 Tage arbeitest und der Lohn dafür kommt erst ab dem 01.02.2011, dann hast du für den kompletten Monat Januar einen Leistungsanspruch.

Jetzt zu einer weiteren Sache: Du schreibst, du arbeitest nur einen einen halben Monat (Januar). Das heißt auch, du bekommst nur einen halben Monat bezahlt. Ich nehme an, der Lohn dieses halben Monats ist nicht so riesig, dass du damit deinen Bedarf eines ganzen Monats decken könntest. Wir sprechen hierbei über den Bedarf des Monats Februar, weil nämlich der Lohn für den halben Monat Januar erst im Februar zufließt. Weil du also im Februar mit dem Lohn (aus Januar) vermutlich deinen Februarbedarf nicht decken können wirst, dürftest du auch für den gesamten Februar einen Leistungsanspruch haben.

Wenn das oben Gesagte zutrifft, dann musst du dir Gedanken machen, wie du die Zeit vom 01.03.2011 bis 15.03.2011 finanziell überbrücken willst. Entweder du sparst oder du leihst dir Geld oder du versuchst, ein Darlehen bei der ARGE zu bekommen. Reicht dein normaler Lohn, den du bekommst, wenn du einen ganzen Monat arbeitest, dafür aus, deinen Bedarf eines normalen Monats zu decken, dann hast du nämlich im März keinen Leistungsanspruch mehr.

Jetzt klarer?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abrechnung, arbeitsvertrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abrechnung Nachtspeicherheizung ladypower30 KDU - Miete / Untermiete 3 26.08.2009 08:03
Heizkosten abrechnung 1.7.07-30.06.08 andykiel ALG II 17 13.04.2009 17:38
Nochmal NK-Abrechnung - Guthaben Debra KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 10 26.06.2007 08:12
nebenkosten abrechnung sancine AfA /Jobcenter / Optionskommunen 1 19.10.2006 13:39
Wärme Abrechnung hilflos KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 2 11.10.2006 10:36


Es ist jetzt 16:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland