Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2011, 12:15   #1
Eventtime2205->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 21
Eventtime2205
Standard Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Hallo zusammen,

habe zzt. ein wenig Ärger mit der ARGE wegen 4 Monate abhängigkeit von denen darf ich mein halbes Leben in Zahlen nachweisen. Unverschämt! Nun zu meinen Fragen.

Letzte Woche rief mich die ARGE an und sagte zu mir Sie haben am 20.07.2010 ein PKW zugelassen. Woher die das wissen keine Ahnung ? Jetzt fragte die Sachbearbeiterin wie ich den Wagen finaziert habe, ich sagte mein Vater hat den Wagen gekauft und ich zahle Ihm das zurück! Nun möchte Sie von mir einen Dahrlensvertrag haben und wissen wie teuer das Auto war und wie viel ich meinen Vater zurück zahle ? Ist das so in Ordnung ? Ich meine das ist eine Sache zwischen meinen Vater und mir!

Des weiteren möchten Sie von mir wo und wann das Auto gekauft wurde!

Ist das alles so rechtens ?

Danke euch schon mal!
Eventtime2205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 12:35   #2
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.125
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Die fragen nach dem Kaufpreis, da ein ALGII Empfänger nur ein Auto im Wert bis zu 7.500 Euro haben darf. Hast du aber sonst kein Vermögen (150 Euro pro Lebensjahr) dann kann aber der höhere Wert auf dies Vermögen übertragen werden.

Ich würde einfach einen Darlehnsvertrag mit meinem Vater abschließen mit folgender Rückzahlungsvereinbarung.

Bei ALGII Bezug eine Rückzahlung von 10 Euro pro Monat, bei einem Arbeitsverhältnis 10 % vom Netto, evtl. 20 %.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 12:46   #3
Nur so->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.656
Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Zitat von Eventtime2205 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

habe zzt. ein wenig Ärger mit der ARGE wegen 4 Monate abhängigkeit von denen darf ich mein halbes Leben in Zahlen nachweisen. Unverschämt! Nun zu meinen Fragen.

Letzte Woche rief mich die ARGE an und sagte zu mir Sie haben am 20.07.2010 ein PKW zugelassen. Woher die das wissen keine Ahnung ?

Stasi- Nazischnüffelei. Ist völlig normal bei Verbrechern.

Jetzt fragte die Sachbearbeiterin wie ich den Wagen finaziert habe, ich sagte mein Vater hat den Wagen gekauft und ich zahle Ihm das zurück! Nun möchte Sie von mir einen Dahrlensvertrag haben und wissen wie teuer das Auto war und wie viel ich meinen Vater zurück zahle ? Ist das so in Ordnung ? Ich meine das ist eine Sache zwischen meinen Vater und mir!

Sage es besteht ein mündlicher Dahrlehensvertrag der die Arge und sonstige Dritte auch nichts angeht. Insbesondere betrifft dies auch die ausgehandelten Rückzahlungsmodalitäten.
Auch der Kaufpreis geht die Arge überhaupt nichts an sofern er im gesetzlichen Rahmen (7.500€) liegt. Arge möge sich den Preis per Schwackeliste oder sonstwie zusammensuchen.


Des weiteren möchten Sie von mir wo und wann das Auto gekauft wurde!

Ist das alles so rechtens ?

Danke euch schon mal!

DAS geht die mehr als nichts an!!!
__

Verbrecher die wegen ihrer Verbrechen nicht belangt werden, werden immer mehr und härtere Verbrechen ausüben. Argemitarbeiter und Politiker....

Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, daß widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden. John Maynard Keynes

Nur so ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 13:06   #4
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Zitat von Eventtime2205 Beitrag anzeigen
Letzte Woche rief mich die ARGE an ...
Wieso haben die Deine Telefonnummer? Lass die dort löschen. Mit dem argen Pack telefoniert man nicht, sondern verkehrt ausschließlich schriftlich!

Zitat:
... und sagte zu mir Sie haben am 20.07.2010 ein PKW zugelassen. Woher die das wissen keine Ahnung ?
Ganz einfach, sie haben bei der Zulassungsstelle nachgefragt, ob ein Fahrzeug auf Dich zugelassen ist. Das dürfen sie sogar.

Zitat:
Jetzt fragte die Sachbearbeiterin wie ich den Wagen finaziert habe, ich sagte mein Vater hat den Wagen gekauft und ich zahle Ihm das zurück! Nun möchte Sie von mir einen Dahrlensvertrag haben und wissen wie teuer das Auto war und wie viel ich meinen Vater zurück zahle ? Ist das so in Ordnung ? Ich meine das ist eine Sache zwischen meinen Vater und mir!
Der Darlehensvertrag geht die Arge gar nichts an. Ein 3-Zeiler Deines Vaters, dass er Dir am xx.xx.2010 ein Darlehen über einen Betrag X gewährt hat, muss reichen. Anders ist es mit dem Kaufpreis, aus dem sich ja der Zeitwert ableitet. Wie bereits geschrieben wurde, zählt der Wert zum Vermögen.

Zitat:
Des weiteren möchten Sie von mir wo und wann das Auto gekauft wurde!
Das wann und wo geht die imho auch nichts an, aber sie werden es nebenbei erfahren, da Du durch den Kaufvertrag wohl den Wert belegen müssen wirst.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 13:23   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.660
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Hallo,
Verwandten-Darlehen an Hartz IV Bezieher nicht anrechenbar
Das Landessozialgericht in Münster hat geurteilt, dass ein Darlehen, das ein Verwandter einem Hartz IV Empfänger eindeutig zinslos gewährt, nicht auf das Arbeitslosengeld 2 angerechnet werden darf. Dabe ist es nicht erforderlich, dass der Darlehnsvertrag
genauso dokumentiert ist, wie dies unter fremden Dritten erfolgt wäre.
Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 10:43   #6
Eventtime2205->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 21
Eventtime2205
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Guten Morgen,

danke für eure zahlreichen Antworten. Also auf jendenfall übersteigt das Auto nicht die 7500€ Grenze. Ja telefonieren mit der ARGE ist sinnlos da wird man nur noch agressiver wenn man sich von einer 21 Jährigen Sachbearbeiterin Anweisungen anhören darf.
Eventtime2205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 18:07   #7
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Zitat von Eventtime2205 Beitrag anzeigen
Ja telefonieren mit der ARGE ist sinnlos da wird man nur noch agressiver wenn man sich von einer 21 Jährigen Sachbearbeiterin Anweisungen anhören darf.
Da will eine nach Oben
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 21:06   #8
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Hi eventtime...

...gewöhn Dich mal dran, dass der "große Bruder" über Dich wacht.

Alles was Du öffentlich machst, zieht Kontrollmitteilungen nach sich.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 21:16   #9
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 970
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

kleiner Hinweis: Alleine die Tatsache, dass das Fzg. auf Dich zugelassen ist, begruendet keine Eigentuemereigenschaft! Ok, es mag den Anschein erwecken, aber wenn zB. das Auto auf Dich zuegelassen ist, aber von Deinem Vater gekauft und an Dich verliehen ist, oder Du nur auf Dich zulaesst weil er nicht auf sich zulassen koennte - dann ist das halt so.

Wie gesagt, es riecht schon ein wenig 'komisch', aber die Eigentuemereigenschaft muesste anders bewiesen werden.

Nur, weil Du abends nicht zu Hause warst, bist Du noch lange nicht der Bankraeuber!
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:16   #10
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

ich bin ja eher für die geizige Variante von Daten mitteilen, aber in diesem Fall dürfte Eventtime in der Beweispflicht sein. Eventtime hätte den Kauf und auch das Darlehen umgehend dem Träger mitteilen müssen. Das ist nun einmal Pflicht.

meine Meinung dazu
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:38   #11
Betsy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 30
Betsy
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Hätte müssen! Das sehe ich anders. Eventtimes Vater hat das Auto gekauft um ihre Vermittlungschancen zu erhöhen. Zugelassen ist es auf sie, weil sie das Fahrzeug nutzt. Falls sie sich noch nicht dazu geäußert hat wieviel sie monatlich zurückzahlt, fängt sie halt damit an wenn sie einen Job hat und sich monatliche Raten leisten kann. Das ist doch wieder das Allerletzte, ein Vater will helfen und unser "großzügiger Lebensretter" kommt mit der Keule, denen würde ich was erzählen.

Betsy
Betsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:48   #12
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
ich bin ja eher für die geizige Variante von Daten mitteilen, aber in diesem Fall dürfte Eventtime in der Beweispflicht sein. Eventtime hätte den Kauf und auch das Darlehen umgehend dem Träger mitteilen müssen. Das ist nun einmal Pflicht.

meine Meinung dazu
Nicht unbedingt, denn es ist ja kein Bargeld an sie geflossen, sondern der Vater hat das Auto gekauft und ihr steht es zur Verfügung.

Wann sie welche Raten an den Vater zahlt, geht die Arge ja nix an.
Unter Verwandten macht man nunmal nicht immer einen schriftlichen Vertrag. Nicht immer muss der volle Betrag zurückgezahlt werden.....

Wichtig ist nur was dazu irgdnwo im Gesetz geschrieben ist. Vieleicht weiß da ja jemand mehr.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 23:16   #13
JederMann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 119
JederMann
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Zitat von Eventtime2205 Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

danke für eure zahlreichen Antworten. Also auf jendenfall übersteigt das Auto nicht die 7500€ Grenze. Ja telefonieren mit der ARGE ist sinnlos da wird man nur noch agressiver wenn man sich von einer 21 Jährigen Sachbearbeiterin Anweisungen anhören darf.
Aber die Anweisungen einer 55jährigen wären besser zu ertragen? :-(
__

Schlaflos in Köln!

Angehender Experte für Eigenverantwortung.
JederMann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2011, 15:14   #14
Eventtime2205->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 21
Eventtime2205
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

@ jedermann du hast Recht die Anweisungen bleiben die gleichen. Aber die ältere Generation in Behörden Angelegenheiten haben nicht so ein geltungsbedürfnis wie die gerade aus dem Ei geschlüpft sind.

Das ist die Realität!

Ja und eins weiss ich, sollte ich nochmal mit der ARGE etwas zu tun haben, werde ich wie es geplant war das Auto über meinen Vater leasen, damit ich Ruhe habe. Ich bin 100% ehrlich zur ARGE vill. zu ehrlich und trotzdem geiern die jedem Cent hinter her aber wirklich jedem!
Eventtime2205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2011, 21:20   #15
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Zitat von oxmoxhase Beitrag anzeigen
Nicht unbedingt, denn es ist ja kein Bargeld an sie geflossen, sondern der Vater hat das Auto gekauft und ihr steht es zur Verfügung.

Wann sie welche Raten an den Vater zahlt, geht die Arge ja nix an.
Unter Verwandten macht man nunmal nicht immer einen schriftlichen Vertrag. Nicht immer muss der volle Betrag zurückgezahlt werden.....

Wichtig ist nur was dazu irgdnwo im Gesetz geschrieben ist. Vieleicht weiß da ja jemand mehr.
Eventtime schafft durch das Darelehen Vermögen an und damit wäre dieser Wagen meldepflichtig gewesen. Wenn der Vater den Wagen als Besitzer behalten hätte und Eventtime lediglich Nutzer ist, dann wäre eine Meldung nicht Pflicht gewesen.

Vergleich es mit der Eröffnung eines Sparkontos - auch das muss man melden, da es der Vermögensbildung dient, bzw. dienen könnte.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2011, 23:26   #16
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Eventtime schafft durch das Darelehen Vermögen an und damit wäre dieser Wagen meldepflichtig gewesen.
Leider pervers und richtig zugleich. Das Darlehen als solches war nicht anzeigepflichtig, aber das damit erworbene "Vermögen". Und wie ein "Vermögenszuwachs" ohne Einkommen zustande kam, muss man erklären. Der Darlehensvertrag geht das arge Pack nichts an, aber die Tatsache, dass ein Darlehen dafür genommen wurde, muss belegt werden.

Zitat:
Wenn der Vater den Wagen als Besitzer behalten hätte und Eventtime lediglich Nutzer ist, dann wäre eine Meldung nicht Pflicht gewesen.
Nicht Besitzer, sondern Eigentümer, aber das wäre wirklich die bessere Lösung gewesen.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2011, 23:47   #17
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 970
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Eventtime schafft durch das Darelehen Vermögen an und damit wäre dieser Wagen meldepflichtig gewesen.
wenn dem denn so waere - ja.
Zitat:
Wenn der Vater den Wagen als Besitzer behalten hätte und Eventtime lediglich Nutzer ist, dann wäre eine Meldung nicht Pflicht gewesen.
wo steht, dass E. Eigentuemerin des Fzg. ist? Besitzen tust Du auch Deine Mietwohnung und ggf. (nur ein Beispiel!) den Kloschluessel in der Arge - Eigentuemer bist Du deswegen aber noch lange nicht!
Zitat:
Vergleich es mit der Eröffnung eines Sparkontos - auch das muss man melden, da es der Vermögensbildung dient, bzw. dienen könnte.
imho nur, wenn da auch Geld drauf ist, ansonsten nicht - oder gilt das auch fuer Nullkonten?
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 00:08   #18
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Nach meiner Erinnerung sind nach Referentenentwurf im neuen SGB II
Darlehen als Zufluss zu rechnen.

Aber dürfte wohl hier nicht zutreffen, weil es ein altes Darlehen aus 2010 ist.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 02:16   #19
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Es geht nicht um anrechnen auf die Bezüge, also als Einkommen. Hier geht es schlicht um eine nicht erfolgte Mitteilung, dass Vermögen angeschafft wurde. Ein Wagen stellt nun mal Vermögen dar und da der Wagen auf E. angemeldet ist, erfolgt bei einem Datenabgleich die Nachfrage. Ist nun mal dumm gelaufen und da der Wagen unter 7500€ wert hat und abbezahlt wird (irgendwann), ist dies Versäumnis ein wenig blöd. Hier hat die SB ausnahmsweise mal richtig gefragt und bisher keine übertriebenen Forderungen gemacht. Noch nicht, denn bei der Einstellung kann es dazu noch kommen.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 02:35   #20
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Es geht nicht um anrechnen auf die Bezüge, also als Einkommen. Hier geht es schlicht um eine nicht erfolgte Mitteilung, dass Vermögen angeschafft wurde.
Jein, vieleicht sogar ja. Das kann man hier aber nicht sauber trennen. Vermögen kann man normalerweise nur durch ein - wie auch immer geartetes - Einkommen erlangen. Hier ist das nicht so: Ein Darlehen ist (derzeit) kein Einkommen im Sinne des SGB II. Und trotzdem ist "plötzlich" Vermögen hinzu gekommen. Unbedenklich im Sinne des Gesetzes, aber erklärungsbedürftig.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 03:47   #21
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 970
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Ich glaube es geht los ! Was darf die Arge ?

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Ein Wagen stellt nun mal Vermögen dar und da der Wagen auf E. angemeldet ist, erfolgt bei einem Datenabgleich die Nachfrage.
Nachfrage ist ja ok. "Wagen ist nicht mein Eigentum." waere die passende Antwort, wenn er denn Papa gehoert.

Ist nur noch die Frage, ob man ueberhaupt sagen muss, wem der gehoert (klar, es erleichtert die eigene Argumentation sehr, aber ist das zwingend noetig?) - aehnlich wie bei 'wovon haben sie gelebt?' - 'bei Freunden durchgefuttert' - 'Name und schriftliche Bestaretigung von denen einreichen!' - 'noe, wg. Datenschutz' - 'ok, akzeptiert' ;)
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, glaube

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arge-ärger geht weiter socialbrain73 ALG II 14 07.06.2010 11:47
Hilfe, glaube, ich bin in Bildungsgutschein-Falle getappt Seufz Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 21 15.12.2008 20:40
BRAUCHE DRINGEND HILFE!!!! Ich glaube, die wollen mich aus meiner Wohnung werfen!!! Kirchenmaus KDU - Miete / Untermiete 37 04.12.2008 15:06
Ich glaube die Erwerbslosen sollen nicht dazu verdienen terri Allgemeine Fragen 2 29.04.2006 06:21


Es ist jetzt 15:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland