Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Frage zu ; pauschalisierte Übernahme der Internetbewerbungskosten

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2011, 11:13   #1
Scherry->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 55
Scherry
Standard Frage zu ; pauschalisierte Übernahme der Internetbewerbungskosten

hallo zusammen,

ich hatte vor folgenden vordruck auszufüllen und abzusenden, wollte mal nachfragen ob damit schon jemand erfolg hatte...

ich hatte das thema mal vorsichtig bei meinem sb angesprochen und er meinte das diese kosten nicht übernommen werden da ich ja beim amt nach stellenangebote suchen könnte, müsste dann aber immer 12 kilometer mit dem bus fahren und ehrlich gesagt habe ich dazu auch nicht immer die lust xD

wäre super wenn mir jemand helfen könnte.

hier der vordruck

http://www.sozialticker.com/antrege/internet.pdf

lg
Scherry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 11:39   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Frage zu ; pauschalisierte Übernahme der Internetbewerbungskosten

Ich glaube, schon öfter hier im Forum gelesen zu haben, daß diese Kosten nicht bewilligt werden.

Aber Versuch macht kluch............

Ich hatte mal Nachweise zu Bewerbungen eingereicht aus einem Mix schriftlicher Bewerbungen u. Online-Bewerbungen. Damals wurden mir pro Bew. 5 € vergütet (inkl. den Online-Bew.).
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 11:43   #3
Zollstock
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Frage zu ; pauschalisierte Übernahme der Internetbewerbungskosten

Das wird Dir nicht viel bringen. Seit 2009 gibt es das Vermittlungsbudget und damit keine Grenzen mehr für die Höhe der Bewerbungskosten.

SGB 3 - Einzelnorm

http://www.arbeitsagentur.de/bund/ge...goto?id=415100

Nachtrag
Jede Arge trifft dazu ihre eigenen Festlegungen; für Online-Bewerbungen tendiert die Erstattung eher gegen Null.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 11:47   #4
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Frage zu ; pauschalisierte Übernahme der Internetbewerbungskosten

Zitat von Scherry Beitrag anzeigen

ich hatte das thema mal vorsichtig bei meinem sb angesprochen und er meinte das diese kosten nicht übernommen werden da ich ja beim amt nach stellenangebote suchen könnte,
Gibt es das noch das man bei denen in den Computer sehen kann, früher waren die Computer immer am Eingang, habe bei meiner Arge/AA keine mehr gesehen
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
frage, internetbewerbungskosten, pauschalisierte, Übernahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KDU Übernahme Mennix U 25 17 16.06.2010 13:09
Frage wegen Übernahme von Umzugskosten und Beratungstellen Leipzig CyLord KDU - Umzüge... 4 15.01.2009 14:06
Übernahme der Kdu U25 MyBeautifulRose U 25 6 08.01.2009 17:56
Antrag auf pauschalisierte Übernahme der Internetbewerbungskosten Cigan Anträge 7 07.03.2008 19:38
Frage bezüglich Übernahme Mietnebenkostennachzahlungen bzw. A B C KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 1 02.11.2006 10:04


Es ist jetzt 19:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland