Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Absurde Formulare der NRW-Justiz / Datenschutztechnisch bedenklich

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2010, 02:06   #1
JeanP->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 16
JeanP
Standard Absurde Formulare der NRW-Justiz / Datenschutztechnisch bedenklich

Hallo, bei der allgemeinen Informationssuche zu Sozialgerichtsklagen im Netz bin ich auch auf diese Seite der NRW-Justiz gestoßen:
NRW-Justiz: Die Klage

Auf der Seite sind weiter unten einige Formulare verlinkt, die "die Klagebegründung erleichtern" sollen. Weiter steht da: "Alle drei Formulare enthalten vorformuliert die notwendige Erklärung über die Entbindung von der Schweigepflicht bzw. Geheimhaltungspflicht." - WIE BITTE?

Schon das erste Formular, der "Fragebogen zur Person" hat es in sich. Angaben über das Berufsleben (ausführlich wie in einem Lebenslauf), Krankheitsbefunde, ärztliche Behandlungen, Krankenhausbesuche. Kann ja sein, dass diese Angaben in dem Beispielfall auf der Seite von Bedeutung wären, aber in den allermeisten Klagefällen sind diese Angaben doch völlig unerheblich. So wie es auf dieser Seite dargestellt wird, macht es dagegen den Eindruck, die Angaben wären obligatorisch - das wirkt abschreckend, oder?
JeanP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2010, 02:14   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Absurde Formulare der NRW-Justiz / Datenschutztechnisch bedenklich

Ja, es wirkt abschreckend u. ja, die Angaben sind in vielen Fällen wohl unerheblich.

Nach eigener Einschätzung (als juristischer Laie) dann eben weglassen.

Was für die Justiz unerläßlich ist, wird sie schon "anfordern"...... oder?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2010, 22:04   #3
JeanP->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 16
JeanP
Standard AW: Absurde Formulare der NRW-Justiz / Datenschutztechnisch bedenklich

Tja, nur finde ich es wirklich unverschämt, dieses Formular als "Erleichterung" anzubieten, wenn es tatsächlich eine Erschwernis ist. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
JeanP ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
absurde, bedenklich, datenschutztechnisch, formulare, nrwjustiz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Absurde Vorwürfe des WDR gegenüber dem Erwerbslosen Forum wegen Maischberger 6.2.09 Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 40 25.08.2010 05:50
Stress mit der Arge wegen EGV - Was ist bedenklich und sollte ich nicht akzeptieren? Ricardo 2008 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 34 12.01.2009 21:01
Absurde These: Vorratsdatenspeicherung dient der Menschenwürde Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 09.12.2008 13:26
Eine absurde Situation, aber das ist bei uns die Realität Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 03.08.2008 23:49
Mögliche Abwehr gegen unbegründete Vorlage der Kontoauszüge ? Eine absurde Idee ... mbc ALG II 16 26.01.2008 02:00


Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland