Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nach SGB I §44 muss zustehende Gelder verzinst werden: Frage

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2006, 14:05   #1
Massouv->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 196
Massouv
Standard Nach SGB I §44 muss zustehende Gelder verzinst werden: Frage

Hallo ihr,

mal eine Frage:

Ich bekomme von der Familienkasse noch 1386 € Kindergeld nachgezahlt welches aus meiner Zeit vor dem ALG2 Bezug stand. Das Kindergeld soll für die Zeit vom 01.11.2004 bis 31.07.2004 nachgezahlt werden, der Anspruch ist über 2 Jahre alt und wurde damals nicht gezahlt. Nun durch einen Überprfüfungsantrag wurde mir es nach langer Qual mit dem Amt bewilligt.

Jetzt höre ich das zustehendes Geld laut SGB I §44 nach 6 Monaten der Fälligkeit mit 4% verzinst werden muss.

Meine Frage wie errechne ich das?
1386*0,04 = 55,44€?

Aber normal müssen doch Zinsen für jeden vollen Monat gezahlt werden? das wären in meinen Fall derzeit für über 1,5 Jahre.

Oder sehe ich das falsch? Vielleicht kann mir jemand sagen wie ich das genau rechne, weil normal müssen Zinsen so wie ich das weiß für jeden Kalendermonat zahlt werden!

Und muss ich das der Arge melden und wird als Vermögen angerechnet oder muss ich meinen Lebensunterhalt damit bestreiten?

Liebe Grüße aus Berlin
Massouv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 16:42   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Deine Berechnung ist falsch.

Zinsen werden nach der Laufzeit berechnet

Z = K * p * t
100*360

Ergibt die Zinsen bei 540 Tagen

Z= Zinsen täglich
K= Kapital
p= Prozentsatz
t= Tage


In Deinem Fall Z = 1386 *4*540
100*360

Z= 83,16 EUR
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2006, 17:37   #3
Willi_->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 133
Willi_
Standard

Zitat:
Ich bekomme von der Familienkasse noch 1386 € Kindergeld nachgezahlt welches aus meiner Zeit vor dem ALG2 Bezug stand. Das Kindergeld soll für die Zeit vom 01.11.2004 bis 31.07.2004 nachgezahlt werden, der Anspruch ist über 2 Jahre alt und wurde damals nicht gezahlt. Nun durch einen Überprfüfungsantrag wurde mir es nach langer Qual mit dem Amt bewilligt.

Jetzt höre ich das zustehendes Geld laut SGB I §44 nach 6 Monaten der Fälligkeit mit 4% verzinst werden muss.


BFH, Urteil vom 20.04.2006, Az. III R 64/04

Kindergeld bei verzögerter Gewährung nicht zu verzinsen. :!:

Die Unverzinslichkeit ist sachlich gerechtfertigt, weil durch das Absehen von der Verzinsung im umgekehrten Fall auch die zur Rückzahlung verpflichteten Kindergeldbezieher entlastet werden. Grundsätzlich besteht kein allgemeiner Rechtsgrundsatz auf Verzinsung rückständiger Leistungen des Staates.
Willi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2006, 14:47   #4
Massouv->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 196
Massouv
Standard

okay ich danke euch beiden =)
Massouv ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
sgb, zustehende, gelder, verzinst, frage

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie muss ein Widerspruch formuliert werden? heiga95 ALG II 3 31.05.2008 12:28
345- was muss davon bezahlt werden Marko ALG II 3 23.09.2007 17:29
Welche Gelder nach EU Rente Moni Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 26.03.2006 10:20
Es muss geklagt werden :-(( Adonis ALG II 10 26.11.2005 11:30


Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland