Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum)
QR-Code des Forums zum Scannen mit dem Handy und Forenstart mit Handystyle... Mach mit. klick mich....

Start > Information > Allgemeine Fragen -> Bedarfsgemeinschaft gründen oder Untermieter werden


Hallo Gastleser, Sie können sich hier: kostenfrei registrieren um z. B. diese Werbung auszublenden, weitere Inhalte zu sehen, u.v.m...!


Danke-Struktur1Danke
  • 1 Dank für Posting von catwoman666666


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 30.07.2010, 15:26   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 3
frettweasel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Bedarfsgemeinschaft gründen oder Untermieter werden

Moin Moin!
Ich habe mich hier im Elo-Forum angemeldet, weil mich seit kurzem eine Frage quält, die mir hier bestimmt einige beantworten können.
Also, es ist so….
Ich bin als Empfänger von H4 seit einem Monat von Schleswig-Holstein nach Berlin Hellersdorf zu meiner Freundin umgezogen. Diesen Umzug habe ich ohne vorherige Genehmigung der Arge vorgenommen. Die Umzugskosten und alle damit im Zusammenhang stehenden finanziellen Unannehmlichkeiten hatte meine Freundin übernommen. Da mein Mietverhältnis in S-H noch bis Ende August besteht habe ich mich noch nicht bei der Arge umgemeldet. Wird aber bald geschehen müssen. Nun habe ich ständig wieder zu hören bekommen das ich meinen Antrag auf H4 komplett neu stellen muss und da ich keine Genehmigung für meinen Umzug eingeholt hatte werden mir die KdU wohl nicht übernommen bzw. nur bis zu der Grenze welche als angemessen gilt.
Nun Frage ich mich, wo ich denn diese Grenzwerte erfahre?
Außerdem stellt sich mir die Frage, ob ich mit meiner Freundin eine Bedarfsgemeinschaft bilden sollte, oder ob ich mich als ihr Untermieter bei der Arge melde?
Meine Freundin verdient ca. Netto730€/Monat und die Whg ist 88m² groß und kostet rund 700€ warm. Wenn ich mich bei der Arge als Untermieter melde dann dachten wir das ich 300€ als Miete angebe. Das wäre auf jeden Fall 70€ weniger als ich bisher in S-H als Miete hatte.
Wir wollen die schöne große Whg nicht aufgeben, weil meine Freundin aus ihrer letzten Beziehung 4 Katzen hat und ich meine 6 Frettchen und 5 Schlangen mitgebracht habe.
Bitte gebt mir doch mal ein paar Tipps und Anregungen wie ich mich am besten bei der Arge melden sollte.
frettweasel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 17:05   #2
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 21,642
gelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistetgelibeh hat bereits sehr viel geleistet
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft gründen oder Untermieter werden

Hier schon mal was zu den angemessenen Mieten in Berlin.
http://www.harald-thome.de/media/fil...10.02.2009.pdf
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 17:18   #3
Elo-User/in
 
Benutzerbild von catwoman666666
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 1,639
catwoman666666 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecatwoman666666 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft gründen oder Untermieter werden

Wie kann man sich eine Wohnung mieten, welche 700 Euro kostet, bei 730 € Verdienst?

Zu den Mietobergrenzen guckst du hier
__

catwoman
catwoman666666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 17:36   #4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 137
Silberfunke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft gründen oder Untermieter werden

Na klasse! Umzug durchgezogen ohne sich vorher zu informieren, nicht gerade schlau!
Die Wohnung dürfte zu teuer sein als Paar, wenn dann nur als Untermieter und das läuft dann wohl auch nicht so einfach, wie man es gerne hätte.
Was die Schlangenhaltung betrifft: Du kennst die Vorschriften?
Gleiches gilt für Frettchen! Ist der Vermieter einverstanden?
Du darfst zwar wohnen wo Du willst, aber wie begründest Du den Umzug dahin? Glaubt Dir keiner, dass Du umgezogen bist, um dort bei einer Frau zur Untermiete zu wohnen!
Warte mal noch was für Antworten kommen.
Silberfunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 17:44   #5
Elo-User/in
 
Benutzerbild von catwoman666666
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 1,639
catwoman666666 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecatwoman666666 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft gründen oder Untermieter werden

Der Umzug muß nicht begründet werden, auch wenn ARGE das gerne hätte. Freies Land, freie Bürger.
__

catwoman
catwoman666666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 19:07   #6
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 3
frettweasel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft gründen oder Untermieter werden

Danke schon einmal für eure Antworten....
Zitat von catwoman666666 Beitrag anzeigen
Wie kann man sich eine Wohnung mieten, welche 700 Euro kostet, bei 730 € Verdienst?
Die Wohnung hat sich meine Freundin vor nicht all zu langer Zeit mit ihrem traumhaften zukünftigen Exehemann geteilt...

Zitat von Silberfunke Beitrag anzeigen
Na klasse! Umzug durchgezogen ohne sich vorher zu informieren, nicht gerade schlau!
Das ist nicht ganz richtig! ich habe mich schon vorher informiert doch das was mir bisher alles an Behörden Kauderwelsch und Paragraphenmüll um die Ohren gehauen wurde, ist mir nicht verständlich genug.....daher dachte ich das ich hier im Forum so ganz normal von Mensch zu Mensch reden/schreiben kann.
Zitat von Silberfunke Beitrag anzeigen
Die Wohnung dürfte zu teuer sein als Paar, wenn dann nur als Untermieter und das läuft dann wohl auch nicht so einfach, wie man es gerne hätte.
Kann ich mir gut vorstellen, doch ich würde gerne etwas genauere Antworten erhalten!
Zitat von Silberfunke Beitrag anzeigen
Was die Schlangenhaltung betrifft: Du kennst die Vorschriften?
Was gibt es denn bei Würgeschlangen die nicht giftig sind zu beachten?
Zitat von Silberfunke Beitrag anzeigen
Gleiches gilt für Frettchen! Ist der Vermieter einverstanden?
Für Frettchen benötige ich keine besondere Einverständnisserklärung. Solange sich kein anderer Mieter durch meine Tiere belästigt fühlt ist doch alles in Ordnung.
Zitat von Silberfunke Beitrag anzeigen
Du darfst zwar wohnen wo Du willst, aber wie begründest Du den Umzug dahin?
Persönliche Gründe!!!!

Da wir Gott sei Dank noch freie Bürger in einem freien Land sind muss ich niemandem Rechenschaft ablegen!
Aber das hat "catwoman666666" ja schon treffend gesagt.

Danke erstmal....ich warte dann weiter auf Antworten....
frettweasel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 09:59   #7
Elo-User/in
 
Benutzerbild von catwoman666666
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 1,639
catwoman666666 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecatwoman666666 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft gründen oder Untermieter werden

Lies dich mal hier ein, da gibt es ganz viele Infos, und wenn noch was unklar ist, noch mal nachfragen
__

catwoman
catwoman666666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 10:29   #8
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 3
frettweasel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Bedarfsgemeinschaft gründen oder Untermieter werden

Vielen lieben Dank!
Bei der Größe des Elo Forum fällt es doch gleich leichter sich zu informieren wenn so nette Menschen einem helfen und zeigen in welchen Unterforen gelesen werden sollte....
frettweasel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bedarfsgemeinschaft, gründen, untermieter

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.elo-forum.org/allgemeine-fragen/59631-bedarfsgemeinschaft-gruenden-untermieter.html

Erstellt von Für Typ Datum Hits
Thread Bedarfsgemeinschaft gründen oder Untermieter werden | Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) | BoardReader dieses Thema Refback 30.03.2012 06:48 1

Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sachbearbeiter wechseln mit oder ohne Angabe von Gründen ? DjGeCk0 ALG II 16 23.11.2012 16:35
Untermieter... oder normaler Mietvertrag? Silkesilke Bedarfs- / Haushaltsgem. / Familie 7 04.07.2008 22:35
Wielange können Kinder in die bedarfsgemeinschaft gerechnet werden? ich&ich U 25 4 23.02.2008 19:35
Bedarfsgemeinschaft, Untermieter etc. bitte Eure Einschätzung ChrisKid ALG II 4 16.05.2007 09:16
Welche Kosten werden mir als Untermieter erstattet? kamikazeboy KDU - Miete / Untermiete 2 19.10.2005 16:36


Es ist jetzt 05:22 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum - Web of Trust