Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzug trotz arbeitslosigkeit?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2006, 19:08   #1
simon.ellinger->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 3
simon.ellinger
Standard Umzug trotz arbeitslosigkeit?

Hallo!!

Ich hab da mal ne Frage.

Und zwar wie ist es wenn ich kurz nach der abgeschlossenen Lehre arbeitslos bin, und dann in ein anderes Bundesland ziehen möchte?

Person A wohnt schon seit 2 jahren in der eigenen Wohnung und würde umziehen, da er sich in dem anderen Bundesland größere Chancen auf Arbeit erhofft. Person A ist 20 Jahre alt.

Person B wohnt noch zu Hause bei den Eltern und würde ebenfalls aus Arbeitssuche in das andere Bundesland ziehen. Person B ist ebenfalls 20.


In wie weit ist durch das Arbeitsamt erlaubt umzuziehen, und in der Zeit nach der Ausbildung trotzdem Leistungen vom Arbeitsamt zu erhalten.
Beide sind jetz noch in der Ausbildung. Der Umzug würde ca im März nächsten Jahres erfolgen.
Werden für den Umzug bestimmte Gründe benötigt? Und kann man sich die Umzugskosten evtl auch erstatten lassen?

DANKE schon jetzt für die hoffentlich vielen antworten.
simon.ellinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 20:45   #2
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

Solange ALG I bezogen wird,kann man hinziehen wohin man will.
Umzugskosten können nur erstattet werden,wenn ein Arbeitsvertrag vorliegt.

Bei ALG II kann es zumindestens bei Person B problematisch werden.
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 16:27   #3
simon.ellinger->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 3
simon.ellinger
Standard

Danke für die Antwort.


Jetzt wäre es für mich noch interessant wie lange ich ALGI bekomme nach der Lehre.
Und wieviel wäre das? würde das durch den Gesellenlohn oder durch den Azubilohn berechnet werden?
simon.ellinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 08:03   #4
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

Siet 01.01.2006 ist es leider so,das für die Höhe des ALGI das Einkommen der letzten 12 Monate relevant ist.Also eben das AusbildungsEntgelt.

Evtl. käme noch zusätzlich Kindergeld in Betracht,was aber in Deinem Fall nur noch bis zum 21.Lebensjahr gezahlt wird.voraussetzung ist,man hat eine Ausbildung und meldet sich arbeitssuchend.

Eine weitere Altenaive wäre ergänzendes ALG II.
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 11:35   #5
simon.ellinger->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 3
simon.ellinger
Standard

danke. :)

und wie ist es wenn man ergänzendes ALG2 bekommt? darf man dann auch noch umziehen?
simon.ellinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 11:38   #6
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Dann nehme ich an mit Genehmigung der ARGE
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
umzug, trotz, arbeitslosigkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug in eine neue Stadt trotz bestehender Arbeit und Sozial ally311973 Allgemeine Fragen 2 25.09.2006 12:34
Umzug in ein Appartment trotz Attest? troll KDU - Umzüge... 3 31.01.2006 18:38
Umzug trotz Eingliederungsvereinbarung Killerkarpfen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 15.12.2005 16:21
Arbeitslosigkeit - was dann? Janchen ALG I 0 08.12.2005 19:09
Abmeldung Arbeitslosigkeit meo1 ALG II 5 20.11.2005 17:39


Es ist jetzt 13:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland