Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gibt es Fristen zur Rückforderung bei Überzahlung von ALG 2

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2006, 17:20   #1
sprintandy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 5
sprintandy
Standard Gibt es Fristen zur Rückforderung bei Überzahlung von ALG 2

Mit neuem Alg 2 Bescheid kam auch gleich ein Bescheid wegen Überzahlung seit 01.01.05 . Problem ist nur dass seitdem bereits 3 Bescheide erstellt wurden und auch schon aufgrund von Nebenverdienst diverse Änderungsbescheide kamen Außerdem wurden aufgrund von Berechnungen im März diesen Jahres bereits Beträge zurückgezahlt

Kann mir da jemand helfen ,Vielen Dank im Voraus
sprintandy
sprintandy ist offline  
Alt 01.09.2006, 19:37   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

.. wenn die Rückforderungen rechtens sind - bis zu 4 Jahre rückwärts !!
Arco ist offline  
Alt 02.09.2006, 18:09   #3
Seebarsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 887
Seebarsch Seebarsch Seebarsch
Standard Fristen ?

Grundsätzlich zu beachten ist zunächst der § 45 SGB X.
Im Absatz 4 findet sich eine besondere Regelung.
(4) Nur in den Fällen von Absatz 2 Satz 3 und Absatz 3 Satz 2 wird der Verwaltungsakt mit Wirkung für die Vergangenheit zurückgenommen. Die Behörde muss dies innerhalb eines Jahres seit Kenntnis der Tatsachen tun, welche die Rücknahme eines rechtswidrigen begünstigenden Verwaltungsaktes für die Vergangenheit rechtfertigen.

Ich würde mal Akteneinsicht nehmen und prüfen, wann die Überzahlung festgestellt wurde bzw. der ARGE bekannt wurde !
Ist das mehr als 1 Jahr her, würde ich denen das sagen und die Rückzahlung verweigern bzw. Widerspruch gegen den Bescheid einlegen !
:P
Seebarsch ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
alg, fristen, gibt, rueckforderung, rückforderung, ueberzahlung, Überzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dringend! Überzahlung, Rückforderung, Widerspruch jfh Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 9 31.07.2008 04:32
Rückforderung bzw. Anklage wegen Rückforderung möglich? NMT Allgemeine Fragen 6 08.11.2007 21:52
Rückforderung von Überzahlung / AfA Maximo Allgemeine Fragen 6 04.11.2007 21:14
Arbeitsamt meint es gibt keine Fristen und andere Dinge! Massouv ALG II 2 20.01.2006 16:18
Überzahlung und Rückforderung Arbeitslosengeld I Brightman ALG I 2 08.10.2005 11:10


Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland