Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Führerschein Angabe notwendig?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2010, 12:44   #1
romeo1222
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.317
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Führerschein Angabe notwendig?

Hi,

muss ich meinem Fallmanager einen Führerschein mitteilen, auch wenn gar kein Auto besteht? Oder darf man ihn verschweigen, bzw. wenn man drauf angesprochen wird, sagen dass man ihn verloren hat, z.B. durch Fahrrad fahren unter einem hohen Alkoholwert? Auch wenn es nicht der Wahrheit entspricht?

Danke und Gruß
romeo1222
romeo1222 ist offline  
Alt 28.01.2010, 12:58   #2
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Führerschein Angabe notwendig?

Wer den Führerschein (das Papier) verliert, hat deswegen trotzdem noch die Fahrerlaubnis.

Aber: Du willst doch wieder einen Arbeitsplatz haben. Und bei etlichen Arbeitsplätzen ist es nötig, eine Fahrerlaubnis zu besitzen, z.B. weil man einen Dienstwagen ganz oder zeitweise fahren muß.
Egal, ob man selbst ein Auto hat, oder nicht.
Wer da keine Fahrerlaubnis hat, dem gehen solche Arbeitsplätze verloren.

Also, warum verschweigen, daß Du eine Fahrerlaubnis hast?

Wenn Du vorgibst, Deine Fahrerlaubnis wegen eines Alkoholproblems verloren zu haben, besteht die Gefahr, daß Dich Dein FM in eine Alkoholiker-Therapie befiehlt,- und/oder Du hast dann auf ewig den Vermerk "Der Mann hat ein Alkoholproblem" in der Akte und kriegst gute Jobs, bei denen zuverlässige Mitarbeiter gebraucht sind, erst gar nicht angeboten.
Rounddancer ist offline  
Alt 28.01.2010, 13:13   #3
RudiRatlos
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von RudiRatlos
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.023
RudiRatlos RudiRatlos RudiRatlos
Cool AW: Führerschein Angabe notwendig?

Zitat von romeo1222 Beitrag anzeigen
Hi,

muss ich meinem Fallmanager einen Führerschein mitteilen, auch wenn gar kein Auto besteht? Oder darf man ihn verschweigen, bzw. wenn man drauf angesprochen wird, sagen dass man ihn verloren hat, z.B. durch Fahrrad fahren unter einem hohen Alkoholwert? Auch wenn es nicht der Wahrheit entspricht?

Danke und Gruß
romeo1222
Was wollt ihr eigentlich noch alles verheimlichen?

Zitat:
Du willst doch wieder einen Arbeitsplatz haben. Und bei etlichen Arbeitsplätzen ist es nötig, eine Fahrerlaubnis zu besitzen, z.B. weil man einen Dienstwagen ganz oder zeitweise fahren muß.
Egal, ob man selbst ein Auto hat, oder nicht.
Wer da keine Fahrerlaubnis hat, dem gehen solche Arbeitsplätze verloren.
Genau so sehe ich es auch.
__

Einen ratlosen Gruß
aus dem "kühlen" Norden...


Merkel & Co... alle in einen Sack stecken und mit nem Knüppel draufhauen. Man trifft immer den Richtigen.




RudiRatlos ist offline  
Alt 28.01.2010, 13:17   #4
romeo1222
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.317
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Führerschein Angabe notwendig?

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Wer den Führerschein (das Papier) verliert, hat deswegen trotzdem noch die Fahrerlaubnis.

Aber: Du willst doch wieder einen Arbeitsplatz haben. Und bei etlichen Arbeitsplätzen ist es nötig, eine Fahrerlaubnis zu besitzen, z.B. weil man einen Dienstwagen ganz oder zeitweise fahren muß.
Egal, ob man selbst ein Auto hat, oder nicht.
Wer da keine Fahrerlaubnis hat, dem gehen solche Arbeitsplätze verloren.

Also, warum verschweigen, daß Du eine Fahrerlaubnis hast?

Wenn Du vorgibst, Deine Fahrerlaubnis wegen eines Alkoholproblems verloren zu haben, besteht die Gefahr, daß Dich Dein FM in eine Alkoholiker-Therapie befiehlt,- und/oder Du hast dann auf ewig den Vermerk "Der Mann hat ein Alkoholproblem" in der Akte und kriegst gute Jobs, bei denen zuverlässige Mitarbeiter gebraucht sind, erst gar nicht angeboten.

In der Hinsicht hast du natürlich Recht, aber wenn man angibt, dass man einen Führerschein hat, so soll man sich auch 200km im Umkreis bewerben, aber ohne Auto oder gute öffentliche Nahverkehrsverbindungen kommt man nur schlecht dahin...Und darin sehe ich das eigentliche Problem...
romeo1222 ist offline  
Alt 28.01.2010, 13:25   #5
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard AW: Führerschein Angabe notwendig?

Einfach angeben..
Führerschein: Ja
Auto: Nein
Öffentliche Verkehrsmittelanbindung: Schlecht
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 28.01.2010, 13:25   #6
Missyuna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.01.2010
Beiträge: 153
Missyuna
Standard AW: Führerschein Angabe notwendig?

wenn du KEIN Auto hast, können se dich auch im Umkreis 200km nicht vermitteln, nur so weit, wie du mit den Öffentlichen kommst.
Missyuna ist offline  
Alt 28.01.2010, 13:43   #7
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.174
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Führerschein Angabe notwendig?

Zitat von RudiRatlos Beitrag anzeigen
Was wollt ihr eigentlich noch alles verheimlichen?


Genau so sehe ich es auch.
Das k**** mich auch oft an hier in den Beiträgen. So letztens gelesen "Was geht meinen Fallmanager an, wo ich gearbeitet habe. Ich geb dem doch keinen Lebenslauf".

Aber bei bei verschiedenen Internetforen (facebook, stayfriends u.v.m.) alles ausbreiten.
ela1953 ist gerade online  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
angabe, führerschein, notwendig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Datenschutz/Angabe von Tatsachen Displayable Allgemeine Fragen 2 29.07.2009 18:54
Bitte um §§-Angabe Wurstpilot KDU - Miete / Untermiete 8 27.05.2009 08:43
Angabe Haupt-oder Nebenwohnsitz? NaNaHan Anträge 0 02.10.2008 18:24
Punkt 3. Angabe für die Prüfung eines Mehrbedarfs! Kweldulf Anträge 4 23.04.2008 18:53
Angabe der Behinderung ofra Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 24 04.03.2008 16:02


Es ist jetzt 01:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland