QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

Allgemeine Fragen

Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

Allgemeine Fragen

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2010, 10:26   #1
Daisy666
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Daisy666
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 118
Daisy666
Frage Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

Also bei mir habe ich erfahren, dass es eine neue hausinterne Bestimmung gibt, dass wir alle 4 Monate antraben sollen (via Termin) beim AV. Selbst wenn man in einer Maßnahme ist.

Also 3 x im Jahr.

Gibts das in anderen Argen auch oder nur in unserem in Berlin?
Daisy666 ist offline  
Alt 28.01.2010, 10:33   #2
Demolier
Gast
 
Benutzerbild von Demolier
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

Die längste Zeit zwischen zwei Einladungen lag bei mir bei rund 12 Monaten. Das kann aber auch an meiner sympatischen Ausstrahlung liegen, denn die 12 Monate waren nach einer Aufsichtsbeschwerde gefolgt von einer beim Landesarbeitsministerium.
Ansonsten denke ich, daß die ARGEn das nach Aufwand und Bedarf regional unterschiedlichst handhaben.

Aber keine Sorge - Ich kann auch nett sein.
 
Alt 28.01.2010, 10:44   #3
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.856
Berenike1810 Berenike1810 Berenike1810 Berenike1810 Berenike1810 Berenike1810
Standard AW: Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

...bei uns heißt es eigentlich einmal pro Quartal.

Wenn Du jedoch ein unbequemer Kunde bist und Deine Akte zu einem unbegehrten Wanderpokal mutierte, dann höchstens zwei mal im Jahr.

Bei mir: 12 Monate keine Einladung, war bis jetzt der größte Abstand.

danach drei Einladungen in 5 Wochen ! Incl. VA, MD.

Und jedes mal ein(e) neue(r) Sabe.

Berenike
.
Berenike1810 ist offline  
Alt 28.01.2010, 11:00   #4
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

Da scheint wohl jeder Sb ne eigene Meinung zu haben:

Bisher durfte meine Freundin monatlich dort erscheinen, weil ihre Sb unterbeschäftigt war (hat sie selber meiner Freundin so ungefähr gesagt). Nun hat sie ne neue und wird wohl erst zum Ende ihrer aktuellen EGV wieder eingeladen, also in nem halben Jahr.
Seit meiner Arge meine Depressionserkrankung bekannt ist, bin ich eh zur Karteileiche geworden. Werde auch nur zum Ende der EGV geladen und darf 12 Bewerbungen in 6 Monaten nachweisen, also auch mal 5 Monate nix und dann 12 kurz vor Schluss, wenns mir streckenweise zu schlecht gehen sollte.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 28.01.2010, 11:06   #5
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.856
Berenike1810 Berenike1810 Berenike1810 Berenike1810 Berenike1810 Berenike1810
Standard AW: Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

....jedes Mal Fahrtkostenerstattung zum Termin mitnehmen!

Wenn meine Information stimmt, haben die diesbezüglich auch ein bestimmtes Kontingent einzuhalten.

Für die drei Termine (in 5 Wochen) habe ich mir die Fahrtkosten, in Form von Einzelfahrscheinen jedesmal geben lassen!

So, nun bekam ich eine Einladung ohne Rfb ! - Also kein Pflichttermin, wenn die Fahrtkosten nicht bis 12e auf'm Konto sind, gehe ich auch nicht hin.

Berenike
.
Berenike1810 ist offline  
Alt 28.01.2010, 11:08   #6
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.794
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

Im Allgemeinen ist es üblich, dass man immer kurz vor Ende des Bewilligungszeitraumes (also alle 6 Monate) eine Einladung bekommt mit dem Text "ich möchte mit Ihnen über Ihre berufliche Zukunft sprechen".

Insbesondere dann, wenn man wieder einen Weiterbewillunguns-Antrag gestellt hat. Es soll also die aktuelle Lage sondiert werden und da wird meistens festgestellt, dass sich die Lage nicht geändert hat .

Vermutlich will man damit auch eine neuerliche Bewilligung für die nächsten 6 Monate unterbinden bzw. vermeiden. Das lässt sich aber meistens nicht abwenden. - Einmal Hartz, immer Hartz ...
franzi ist offline  
Alt 28.01.2010, 12:58   #7
Tamina
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Tamina
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: bei mir zu Hause
Beiträge: 435
Tamina Tamina Tamina
Standard AW: Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

Ich habe seit 16 Monaten keine Einladung mehr bekommen.
"Normal" ist das hier nicht; obendrein haben wir hier seit Monaten einen neuen Geschäftsführer, der von der BA-Seite kommt.
Dieser wollte dafür sorgen, daß seine pAps die Leute öfter einladen...
Vermutlich bin ich ein Sonderfall, weil sie nicht wissen, was sie mit mir anstellen sollen. Lt. Gutachten brauche ich keine "allgemeine" Qualifizierung, und ein 1-Euro-Job müsste zu meinen gesundheitlichen Einschränkungen passen (ein sogen. "Schon-Arbeitsplatz").
Gibt es aber hier nicht, denn sie lassen die 1-Euro-Jobber so richtig knüppeln.
Ausnahme ist die Toys Company. Aber dort wäre ich z.B. als "Puzzle-Queen" unterfordert (darf lt. Gutachten auch nicht sein, sonst droht weitere Verschlimmerung meiner Behinderung).

Somit befinde ich mich in behördlich (angeordneter?) Parkposition
__

[I][SIZE=2]- nicht pflegeleicht -
[/SIZE][/I][CENTER][I][SIZE=2]***[/SIZE][/I]
[/CENTER]
[CENTER][B][COLOR=Purple][I][SIZE=2]"Früher hat man in Not geratenen Menschen geholfen, heute bedroht man sie." (Tamina im Mai 2010)[/SIZE][/I][/COLOR][/B]
[/CENTER]
Tamina ist offline  
Alt 28.01.2010, 15:28   #8
Mitch Miro
 
Benutzerbild von Mitch Miro
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 673
Mitch Miro Mitch Miro
Standard AW: Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

Meine letzte Einladung war letztes Jahr im April.
Als ich im November wegen einer Sache bei ihr war sagte sie mir, dass die neue Kunden bekommen und sie nun noch weniger Zeit hätte für mich.
Ich finde es schade, denn sie ist wirklich nett. Außerdem möchte ich gern in Arbeit vermittelt werden.
Mitch Miro ist offline  
Alt 28.01.2010, 18:48   #9
alk4
Elo-User/in
 
Benutzerbild von alk4
 
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: Erzähl ich nur wenn mich einer danach fragt
Beiträge: 55
alk4
Standard AW: Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

Hy Daisy666

Das hängt meiner Erfahrung nach ganz von der Einstufung ab, d.h. wie dein Fm oder Sb dich sieht. Am Anfang, wenn du noch "frisch" bist, versuchen die viel. Das nimmt dann aber mit zunehmender Verweildauer pöh a pöh ab. Wenn du dann noch so ein paar knackige Vermitttlungshindernisse aufweißt, wie z.B. ne Schwerbehinderung, Depressionen, Alkohol oder Drogenproblem...dann vielleicht noch unangepasst in der Arge auftrittst, dann kann es schon mal passieren, daß man dich "vergißt". Die längse Zeit wo die mich nicht geladen hatten, war mehr als ein Jahr. Z.Z werde ich alle alle 4 bis 6 Monate vorgeladem.
alk4 ist offline  
Alt 03.02.2010, 18:47   #10
frank0265
Elo-User/in
 
Benutzerbild von frank0265
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Wie oft laden einen die AVs im Jahr ein (normalerweise)?

also ich werde von meiner Fallmanagerin einmal im Quartal zum Gespräch vorgeladen und ich muss pro Monat 2 Bewerbungen vorweisen.

Am Ende des Gespräches bekomme ich von ihr dann meistens noch ein/zwei Vermittlungsvorschläge mit...
frank0265 ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
jahr, laden, normalerweise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geplatzte Bombe: Bin Laden hat bis zum 11.09. für die USA gearbeitet! bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 30.01.2012 18:08
Existenzgründung unter Hartz IV mit einem Second-Hand-Laden penelope Archiv - News Diskussionen Tagespresse 36 21.03.2009 23:04
Kann Ein-Euro-Job länger als 1 Jahr gehen bzw. kann ich nach dem Jahr "gezwungen" wer Farella Ein Euro Job / Mini Job 14 02.04.2008 22:15
darf Amt einen Schüler während der Schulzeit laden tina0815 U 25 7 15.03.2008 21:32


Es ist jetzt 02:24 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland