QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Aufbewahrung von Bescheiden usw.

Allgemeine Fragen

Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Aufbewahrung von Bescheiden usw.

Allgemeine Fragen

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2010, 14:48   #1
schimmy
 
Benutzerbild von schimmy
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 436
schimmy
Standard Aufbewahrung von Bescheiden usw.

Hallo zusammen,

habe da mal eine Frage zur Aufbewahrung von Bescheiden von der Arge, wie Lange sollte mann diese aufheben ?

Wie sieht es denn auch noch aus mit Arbeitsverträgen und Stundenzettel von EX-Arbeitgebern ?

Weiß jemand Rat von euch ?

Gruß schimmy
schimmy ist offline  
Alt 15.01.2010, 15:01   #2
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aufbewahrung von Bescheiden usw.

Außer jahrealten Stundenzetteln hab ich noch nichts von dem Aufgeführten weggeschmissen!
 
Alt 15.01.2010, 15:15   #3
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.057
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Aufbewahrung von Bescheiden usw.

Also ich würde die ARGE-Bescheide mindetens so lange aufbewahren, bis die Frist für einen Überprüfungsantrag abgelaufen ist.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline  
Alt 15.01.2010, 15:17   #4
Helga Ulla
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga Ulla
 
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 620
Helga Ulla Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aufbewahrung von Bescheiden usw.

Ich würde diese alle abheften und mindestens 10 Jahre aufbewahren.

Denn es könnte sein, das Du in späteren Jahren denen irgend etwas belegen, beweisen mußt, wenn dann nichts mehr in Deinen Händen, hast Du schlechte Karten.

Falls Du einscannen kannst, dann scann Dir alles ein, und mach Dir einen extra Ordner, damit Du den Überblick behälst.

Man weiss nicht, was noch kommt.

Ich selbst habe noch Unterlagen aus 1978 aus einem Gerichtsverfahren, diese wurden in meine Verfahren wegen meiner Rente auf einmal sehr wichtig.
Helga Ulla ist offline  
Alt 15.01.2010, 15:47   #5
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: Aufbewahrung von Bescheiden usw.

Die Bescheide der ARGE sollte man im Erbnachlass aufheben mindestens solange, bis man zehn Jahre den letzten ALG II-Bezug hinter sich hat.
Die ARGE hat gem. § 35 SGB II ein Rückforderungsrecht. Dieses wird geltend gemacht, wenn die Leistungen innerhalb der letzten 10 Jahre vor dem Erbfall erbracht wurden und die Leistungen 1.700,- € überstiegen haben. Weitere Voraussetzungen ist, dass der Wert des Nachlasses 15.500,- € überstiegen hat und die Rückforderung keine übermäßige Härte bedeutet.
HajoDF ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
aufbewahrung, bescheiden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alg2-Absenkung mit 2 Bescheiden unterschiedl. begründet abc123 ALG II 4 14.05.2009 19:24
Antrag gestellt , muss Behörde bescheiden Seminor Allgemeine Fragen 11 02.05.2009 11:52
Prüfung von Bescheiden wolle123 Allgemeine Fragen 5 15.03.2008 19:43
Angst vor Hartz IV macht Bewerber bescheiden wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 6 10.10.2007 22:29
Bundesagentur für Arbeit muss einlenken – Widerspruchsfrist bei Hartz IV-Bescheiden g Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 1 04.07.2007 18:26


Es ist jetzt 07:07 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland