QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> bespitzelung durch Detektei

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2009, 21:16   #1
ARGE Forum
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von ARGE Forum
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 145
ARGE Forum
Standard bespitzelung durch Detektei

Hallo...

Zitat:
mir fällt irgendwie nichtsmehr dazu ein...
andauernd blitzt es wenn ich wo einkaufen gehe!!!

Also zur zeit sind 100% Sanktionen anhängig und seit ca. 2 Wochen geschehen komische Sachen.
Ich habe für einen Nachbarn Einkäufe bei Real getätigt, da er mir dafür ein paar Lebensmittel versprochen hat. (sonst zu essen habe ich ja nichts)
Als ich dann den Einkaufsladen verließ, wartete schräg vor der Türe jemand im schwarzem Anzug, dem ich zuerst keine Bedeutung zumaß. Als ich jedoch mit einem Kasten Cola unter dem Arm und ein paar Sachen zum Essen den Laden verließ und auf das wartende Auto zuging, ging auch dieser Herr plötzlich los, drehte sich auf einmal um und !!! BLITZ !!!

Ich fragte natürlich sofort was dies solle und wer er sei, dieser jemand erwiederte dann er seie vom REAL Arbeitsschutz und er habe nur ein Parkverbotsschild fotografiert und hielt mir kurz seine Profikammera mit Teleobjektiv vor, die auf dem LCD das Foto zeigte. (Zu sehen war nur ich und das Auto, KEIN Schild)
Ich war kurz davor die Polizei zu rufen, jedoch wollte ich nicht unbedingt in dem Parkhaus einen Aufstand veranstalten, da Beobachter mich womöglich noch für einen Ladendieb gehalten hätten, wenn ich da mit der Polizei rumstehe.

Nungut.. also eingestiegen und auf einmal !! BLITZ !!... da ist der Mensch im Anzug doch noch tatsächlich um die Kurve im Parkhaus rum und hat ins das Auto geknipst.

Ein paar Tage später sprach mich ein Nachbar an "dass wohl jemand gesucht wird, da ein Auto schon seit Tagen auf Beobachtungsposten seie" (er hat das Fenster zur Straße, ich kann nur in den Garten sehen)...

kurz danach hörte es dann auf.. vermutlich weil der Detektiv durch die Aktion im Parkhaus "verbrannt" war und man wohl auch die Fotos hatte, die man wollte.


PS: das wichtigste Vergessen... wir haben daraufhin mir REAL Kontakt aufgenommen und sowohl mit dem Datenschutzbeauftragten, als auch dem Fillialführer gesprochen.
Beide konnten absolut ausschließen, dass es sich dabei um einen Mitarbeiter oder Beauftragten der Fa. Real gehandelt habe.
Auch bestünde überhaupt kein Problem mit dem Parkverbotsschild, weshalb man dies auch nicht fotografieren müsse.
Wenn man hiervon eine Foto benötige, würde man einen dazu einen eigenen Mitarbeiter kurz hoch schicken und keine externen Mitarbeiter mit Profikameras beauftragen.
ARGE Forum ist offline  
Alt 25.11.2009, 21:30   #2
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: bespitzelung durch Detektei

Dann warte ich auf Deine passende Antwort!

Was möchtest DU tun, wenn DU meinst beobachtet zu werden? Rufst Du nicht die Polizei?
Arania ist offline  
Alt 25.11.2009, 21:35   #3
Nustel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nustel
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: bespitzelung durch Detektei

Zitat von ARGE Forum Beitrag anzeigen
Hallo...





PS: das wichtigste Vergessen... wir haben daraufhin mir REAL Kontakt aufgenommen und sowohl mit dem Datenschutzbeauftragten, als auch dem Fillialführer gesprochen.
Beide konnten absolut ausschließen, dass es sich dabei um einen Mitarbeiter oder Beauftragten der Fa. Real gehandelt habe.
Auch bestünde überhaupt kein Problem mit dem Parkverbotsschild, weshalb man dies auch nicht fotografieren müsse.
Wenn man hiervon eine Foto benötige, würde man einen dazu einen eigenen Mitarbeiter kurz hoch schicken und keine externen Mitarbeiter mit Profikameras beauftragen.
Das ganze klingt wirr.
Nustel ist offline  
Alt 25.11.2009, 21:36   #4
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: bespitzelung durch Detektei

Arania ist offline  
Alt 25.11.2009, 21:37   #5
ARGE Forum
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ARGE Forum
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 145
ARGE Forum
Standard AW: bespitzelung durch Detektei

Zitat:
Arania
Dann warte ich auf Deine passende Antwort!

Was möchtest DU tun, wenn DU meinst beobachtet zu werden? Rufst Du nicht die Polizei?
naja am einkaufsladen hat das immer so einen faden beigeschmack mit der polizei zu stehen..
davon abgesehen wurde das ja erst später so richtig bewusst, als die negativ-bestätigung von real vorlag.
wenn das nun nochmal vorkommt, wird der natürlich festgesetzt und die polizei gerufen.
ARGE Forum ist offline  
Alt 25.11.2009, 22:07   #6
didihell
Elo-User/in
 
Benutzerbild von didihell
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 90
didihell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: bespitzelung durch Detektei

Also ich hätte trotzdem die Polizei gerufen ob ich nun vor einem Supermarkt stehe oder nicht schliesslich hätte ich ein reines Gewissen. Aber in Deutschland wird Überwachung von Personen eh immer "legaler" zumindest für Staatsbeauftragte oder z. B. Leuten der GEZ etc.
didihell ist offline  
Alt 25.11.2009, 23:56   #7
FAR2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FAR2009
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Soziales Niemandsland
Beiträge: 522
FAR2009
Standard AW: bespitzelung durch Detektei

Zitat:
... Nungut.. also eingestiegen und auf einmal !! BLITZ !!... da ist der Mensch im Anzug doch noch tatsächlich um die Kurve im Parkhaus rum und hat ins das Auto geknipst.
Spätestens dann hätte ihn doch jeder normale Mensch an der Krawatte geschnappt und darauf angesprochen, oder seh´ich das falsch?
Dachte dein Spezi das wär ne Casting-Show oder ein Papparazzi im Training?

Sorry, die Story nehm´ich dir nicht ganz ab.
__

Wer auf sein Elend tritt, steht höher.
Friedrich Hölderlin
FAR2009 ist offline  
Alt 06.01.2010, 12:03   #8
hannes77
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von hannes77
 
Registriert seit: 06.01.2010
Beiträge: 1
hannes77
Standard AW: bespitzelung durch Detektei

Hallo,

Die Geschichte von Arge ist schon ziemlich krass. Wenn man überall geblitzt und beobachtet wird. In den Foren liest man immer nur schlechte Sachen über Detekteien. Ich selber bin auf der Suche nach einen Privatdetektiv in Bayern. Im Internet habe ich folgende Seite gefunden XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX. Und wollte hier einmal fragen, ob sich jemand mit Privatdetekteien auskennt? Worauf zu achten ist, um eine gute und seriöse Dienstleistung zu bekommen?

Lg,

Hannes
hannes77 ist offline  
Alt 06.01.2010, 12:10   #9
ARGE Forum
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ARGE Forum
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 145
ARGE Forum
Standard AW: bespitzelung durch Detektei

Zitat:
Und wollte hier einmal fragen, ob sich jemand mit Privatdetekteien auskennt? Worauf zu achten ist, um eine gute und seriöse Dienstleistung zu bekommen?
Frag doch mal hier, die kennen sich offenbar damit aus:
ARGE Mönchengladbach
02161 94880




also mal zwischenupdate:

neues gibt es noch nix wirkliches...

nur, dass die Firma Real (für die sich der Detektiv ausgegeben hat zu arbeiten) das besagte Parkverbotsschild (das meinte der Detektiv ja anstatt meiner fotografiert zu haben) bisher NICHT geändert hat!

Dafür das der Werksschutz von Real mit Profikamera abrückt (das meinte der Detektiv ja) nimmt man sich aber gehörig zeit das "Problem" zu beseitigen.


Interesant auch, die Sache konnten wir in einem Sozialrechtsverfahren beim SG Düsseldorf mitunterbringen.
Hier haben wir die ARGE über das Gericht gefragt, ob eine Beschattung beauftragt wurde.

Seit nun 5 Wochen antwortet die ARGE dem Gericht in diesem Verfahren nichtmehr !!!

Das deutet für mich persönlich darauf hin, dass man sich nicht offenbaren möchte und die damalige Vermutung weiterhin zutreffend ist.
ARGE Forum ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bespitzelung, detektei

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bespitzelung von Hartz IV Empfängern !!! schimmy Allgemeine Fragen 8 02.05.2008 00:01
Systematische Bespitzelung im Handel Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 16.04.2008 12:07
Durch Privatrente durch Krankheit erhalte ich fast nichts mehr Sascha Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 11.06.2007 14:19
Bespitzelung durch die ARGE Ralsom Allgemeine Fragen 2 24.12.2006 01:29
SG Dssd. S35AS343/05 ER 23.11.05 Bespitzelung verboten vagabund Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 1 09.12.2005 20:39


Es ist jetzt 12:21 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland