Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fristenverwaltung beim Sozialgericht Köln

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2006, 19:02   #1
strümpfchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Köln
Beiträge: 574
strümpfchen strümpfchen
Standard Fristenverwaltung beim Sozialgericht Köln

Beim SG Köln wurde am 09.06.2006 die Hauptsacheklage gegen die ARGE Köln eingereicht. Zunächst forderte man neue Vollmachten und eine neue PKH-Erklärung an (die von eA-Verfahren war ja schon 2 Monate alt)

Dann wurde die Klage der ARGE zugestellt, Frist zur Erwiderung wurde gesetzt bis 26.07.2006. Heute teilte man auf Nachfrage mit, man habe die ARGE daran erinnert und erneut Frist bis zum 23.08.2006 gesetzt. Ok, bis dahin bin ich dann fast 5 Monate ohne Geldleistungen und KV-Schutz.

Meine Frage: ist diese Art der Fristenverwaltung beim Sozialgericht üblich?? Wie sieht das hierbei aus mit dem Amtsermittlungsgrundsatz???

Bei Amtsgerichten wird ohne Klageerwiderung nach der Klageschrift entschieden oder eben bei nicht erfolgter Verteidigungsanzeige ein Versäumnisurteil erlassen. Warum geht das nicht auch beim Sozialgericht so???

Danke vorab
strümpfchen
strümpfchen ist offline  
Alt 27.07.2006, 19:18   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.307
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

solane dies kein Eilverfahren ist, kannst Du kaum was dagegen unternehmen. Es gibt allerhöchsten die Möglichkeit der Beschwerde beim Landessozialgericht. Dies könntest Du mal versuchen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 27.07.2006, 19:22   #3
strümpfchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Köln
Beiträge: 574
strümpfchen strümpfchen
Standard

Das Eilverfahren wurde mit Beschluss vom 23.06. abgelehnt, da kein Anordnungsgrund besteht und man in diesem nicht die Entscheidung im Hauptsacheverfahren vorwegnehmen dürfe.

Irgendwie kommt der Verdacht auf, das SG Köln will diesen Fall nicht entscheiden.
strümpfchen ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
fristenverwaltung, koeln, köln, sozialgericht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eilantrag beim Sozialgericht?! jana28 Allgemeine Fragen 1 14.08.2008 23:31
Heute auf dem Sozialgericht Köln, Termin gegen die AfA Köln (Porz) Mambo Erfolgreiche Gegenwehr 1 18.03.2008 15:33
Klage beim Sozialgericht - Fragen GlobalPlayer Allgemeine Fragen 3 12.11.2007 01:26
14.sept 11:30 Uhr Sozialgericht Köln Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 77 26.10.2007 18:18
SchidlbürgerStreiche beim Sozialgericht Schwerin CONDOR Erfolgreiche Gegenwehr 0 26.08.2007 15:39


Es ist jetzt 11:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland