Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsaufnahme, was bleibt mir?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2009, 15:30   #1
musiker01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 380
musiker01 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Arbeitsaufnahme, was bleibt mir?

Hallo,

wie aus anderen Threads schonmal angeklungen, könnte ich evtl. eine neue Festanstellung haben (derzeit Selbständiger Musiker, ergänzend ALG II) in meinem Bereich (Musik) als angehender Produktmanager.

Auch wenn die Arbeitsbedingungen (mind. 60 Std. Woche, Feiertage arbeiten, Samstage Arbeiten, Urlaubsverzicht vorausgesetzt, private Verpflichtungen in der Heimat ungern gesehen -weil man ja ggf. öfters nach Hause fahren will und dann der Firma nicht zur Verfügung steht- etc.) mich eher leicht Abschrecken und an modernes Sklaventum erinnern, so überleg ich diesen Schritt denoch, da mir mittlerweile auch das Jugendamt bzgl. Kindesunterhalt per Gerichtsverfahren auf den Nerv geht.................. Achja, die ARGE und den Steuerzahler würds natürlich auch freuen....

Ich müsste zur Arbeitsstelle knapp 600 km Umziehen.

Befinde mich in Insolvenz (Wohlverhaltensphase), meine Frau ist derzeit (da nicht-EU-Ausländerin Arbeitsvertrag an Dauer der Aufenthaltserlaubnis gekoppelt) ebenfalls Vollzeit tätig, knapp 250 km von Zuhause entfernt (lebt dort unter der Woche bei ner Freundin).

Mein voraussichtlicher Verdienst: 1. Jahr ca. 1.650 EUR/Mtl. Netto, ab 2. Jahr ca. 1.800 EUR Netto.

Jetzt ist meine Frage:

Was bleibt mir noch von meinem Einkommen über unter Berücksichtigung der Punkte:

- Insovenz (Wohlverhaltenphase)
- KU-pflichtig für 1 Kind
- meine Frau noch Unterhaltsberechtigte Person?
- doppelte Haushaltsführung (da ich ja ne Wohnung am Arbeitsort benötigen würde)

Viele Grüße

P.S.: hoffe, hab nix in o.g. Aufstellung vergessen.
musiker01 ist offline  
Alt 27.09.2009, 17:22   #2
musiker01
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 380
musiker01 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsaufnahme, was bleibt mir?

Kann mir keiner was dazu sagen?

Viele Grüße
musiker01 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arbeitsaufnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
»Wo bleibt Euer Aufschrei?« bin jetzt auch da Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 2 06.11.2008 12:34
Pflegereform bleibt Pflegefall Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 13.03.2008 18:30
Was vom Aufschwung übrig bleibt Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 27.12.2007 12:50
Wie viel bleibt mir vom Zusatzverdienst bei ALG II jerry006 ALG II 4 11.04.2006 11:50
Wie viel bleibt mir? powerpoint Ein Euro Job / Mini Job 1 01.11.2005 01:34


Es ist jetzt 15:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland