Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Unterhalt Kind

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2009, 16:48   #1
alsterHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Unterhalt Kind

Hallo, ich bin seit knapp 2 Jahren arbeitslos und bekomme keine Unterstützung vom Staat, da meine Partnerin zuviel verdient. ich kann seit einem Jahr keinen Unterhalt mehr für mein Kind 16 jahre zahlen und das Jungendamt will jetzt rechtliche Schritte gegen mich einleiten!! Ich bemühe mich einen Job zu finden aber es ist momentan nicht so einfach. Wirtschaft und meine Alter 47 Jahre.

Wo her soll ich das Geld nehmen?? Meine Partnerin zahlt schon meinen Lebensunterhalt??

weiss jemand rat für das Jugenamt??
 
Alt 16.09.2009, 17:33   #2
catwoman666666
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von catwoman666666
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 1.642
catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666
Standard AW: Unterhalt Kind

kannst du deine Bewerbungen nachweisen?
__

catwoman
catwoman666666 ist offline  
Alt 16.09.2009, 18:40   #3
Familienvater
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.02.2008
Ort: Rheinland-Pfalz/Saarland
Beiträge: 180
Familienvater
Standard AW: Unterhalt Kind

Moin,

ja, die Bewerbungen solltest Du nachweisen können denn Du musst alles tun um den Unterhalt zahlen zu können.


Gruß

Familienvater mit Unterhaltsverpflichtungen
__

In bestimmten Zyklen macht die Menschheit immer wieder die gleichen Fehler... seit tausenden von Jahren. Wo ist der "moderne" Mensch?
Familienvater ist offline  
Alt 16.09.2009, 19:07   #4
KK aus C->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Im Autoländle
Beiträge: 232
KK aus C KK aus C
Standard AW: Unterhalt Kind

Lieber Familienvater,

ja, es ist tatsächlich so, dass Väter und Mütter, die Unterhalt für ein minderjähriges Kind zahlen müssen, einer sogenannten gesteigerten Erwerbsobliegenheit unterliegen. Das heisst, sie müssen alles tun, um den Unterhalt zahlen zu können.

Doch die Informationen sind etwas zu dürftig, um die Situation beurteilen zu können.
Bist Du mit Deiner Partnerin verheiratet?
Gibt es einen Unterhaltstitel (das ist ein Dokument vom Familiengericht oder Jugendamt) oder von Dir ein schriftliche Anerkennung des Unterhalts?

Geht Dein Kind (Tochter oder Sohn?) noch zur Schule oder macht es eine Ausbildung?

Wenn ich diese Infos habe, kann ich Deine Situation besser beurteilen.

Und lass Dich nicht vom Jugandamt einschüchtern!

LG von KK
KK aus C ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
kind, unterhalt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anrechnung Unterhalt in BG - Unterhalt fällt weg Daniel312 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 8 26.12.2008 14:53
Unterhalt Amelie-Sophie Allgemeine Fragen 1 03.12.2008 15:30
Unterhalt Kaffeetante Allgemeine Fragen 2 16.11.2008 15:55
Unterhalt xjennix Allgemeine Fragen 1 14.11.2007 20:10
Unterhalt Kathrin Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 25.02.2006 23:33


Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland