Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Allgemeine Frage zur Finanzierung von Hartz IV

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2009, 14:24   #1
nccxx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.09.2009
Beiträge: 1
nccxx
Standard Allgemeine Frage zur Finanzierung von Hartz IV

Hallo, ich weiß nicht ob diese sehr allgemeine Frage hier perfekt reinpasst, aber es ist mir trotzdem sehr wichtig, da ich gerne eine klare Antwort darauf hätte.

Jemand, den ich vor einigen Monaten kennengelernt habe und der sich wohl auch zurecht als Sachverständiger bezüglich SGB etc. einstuft, hat behauptet, Hartz IV würde sozusagen ausschließlich aus Steuergeldern finanziert werden. Kann jemand diese Aussage untermauern?

Meiner Meinung nach ist diese Aussage so nicht ganz korrekt. Meines Wissens wird Hartz IV aus Bundesmitteln (steht im § 46 SGB, falls ich das richtig interpretiere) finanziert, und meines Wissens setzen sich diese zwar vielleicht aus einem großen Teil, aber nicht gänzlich aus Steuergeldern der Bevölkerung zusammen, da der Bund eine Vielzahl verschiedener Einnahmequellen hat.

Ich würde nun gerne wissen zu welchem Teil Hartz IV real aus Steuergeldern besteht, und insbesondere welcher Anteil daraus tatsächlich seinen Ursprung rein aus Steuerabgaben der Bevölkerung hat... oder kann man das so überhaupt nicht sagen/messen?

Wäre super, wenn jemand mehr dazu sagen könnte, mfg
nccxx ist offline  
Alt 02.09.2009, 14:34   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.307
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Allgemeine Frage zur Finanzierung von Hartz IV

Sowohl bei Hartz IV, als auch bei der Sozialhilfe handelt es sich um Steuerfinanzierte Sozialleistungssystme. Einzig die Mittel zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt werden aus Mitteln der BAQ zum Teil finanziert. Dies betrifft aber weder den Eckregelsatz, noch die kosten der unterkunft bzw. kommunale Leistungen (z. B. Schuldnerberatung, Suchthilfe, psychosoziale Betreuung etc).

Zitat von nccxx Beitrag anzeigen
Hallo, ich weiß nicht ob diese sehr allgemeine Frage hier perfekt reinpasst, aber es ist mir trotzdem sehr wichtig, da ich gerne eine klare Antwort darauf hätte.

Jemand, den ich vor einigen Monaten kennengelernt habe und der sich wohl auch zurecht als Sachverständiger bezüglich SGB etc. einstuft, hat behauptet, Hartz IV würde sozusagen ausschließlich aus Steuergeldern finanziert werden. Kann jemand diese Aussage untermauern?

Meiner Meinung nach ist diese Aussage so nicht ganz korrekt. Meines Wissens wird Hartz IV aus Bundesmitteln (steht im § 46 SGB, falls ich das richtig interpretiere) finanziert, und meines Wissens setzen sich diese zwar vielleicht aus einem großen Teil, aber nicht gänzlich aus Steuergeldern der Bevölkerung zusammen, da der Bund eine Vielzahl verschiedener Einnahmequellen hat.

Ich würde nun gerne wissen zu welchem Teil Hartz IV real aus Steuergeldern besteht, und insbesondere welcher Anteil daraus tatsächlich seinen Ursprung rein aus Steuerabgaben der Bevölkerung hat... oder kann man das so überhaupt nicht sagen/messen?

Wäre super, wenn jemand mehr dazu sagen könnte, mfg
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 02.09.2009, 23:20   #3
stummelbeinchen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 1.051
stummelbeinchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Allgemeine Frage zur Finanzierung von Hartz IV

Dem schließe ich mich an. Arbeitslosengeld 1 wird aus der Arbeitslosenversicherung finanziert, wenns knapp wird, springt der Bund ein. Arbeitslosengeld 2 wird aus Steuermitteln finanziert.
stummelbeinchen ist offline  
Alt 03.09.2009, 00:52   #4
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Allgemeine Frage zur Finanzierung von Hartz IV

und da das ALG2 aus Steuermitteln bezahlt wird, trägt auch jeder Einkauf eines Hartzis durch die bezahlten Verbrauchssteuern (MwSt, Öko-, Mineralöl-, Tabak-, Alk- und andere Steuern ) sozusagen für seinen eigenen RS etwas bei.

 
Alt 03.09.2009, 00:54   #5
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Allgemeine Frage zur Finanzierung von Hartz IV

Deshalb ist jeder Mensch Steuerzahler, es sei denn, er lebt ganz und gar nur von der Ernte seines eigenen Ackers.
Erolena ist offline  
Alt 03.09.2009, 01:07   #6
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Allgemeine Frage zur Finanzierung von Hartz IV

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
Deshalb ist jeder Mensch Steuerzahler, es sei denn, er lebt ganz und gar nur von der Ernte seines eigenen Ackers.
wird aber gerade von Politikern gerne "unterschlagen", denn wenn man denen zuhört, wird Hartz IV "nur" aus Arbeitssteuern bezahlt.
 
Alt 03.09.2009, 02:19   #7
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Allgemeine Frage zur Finanzierung von Hartz IV

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
wird aber gerade von Politikern gerne "unterschlagen", denn wenn man denen zuhört, wird Hartz IV "nur" aus Arbeitssteuern bezahlt.
Du meinst "Einkommenssteuer". Das hat ja nicht immer was mit Arbeit zu tun. Können auch die Kapitalertragssteuern aus Deinen Millionen oder die Steuern auf Einkommen aus Vermietung sein. Nur da ist es kein Kritikpunkt, dass es nichts mit "Arbeit" zu tun hat.
Erolena ist offline  
Alt 03.09.2009, 10:27   #8
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Allgemeine Frage zur Finanzierung von Hartz IV

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
Du meinst "Einkommenssteuer". Das hat ja nicht immer was mit Arbeit zu tun. Können auch die Kapitalertragssteuern aus Deinen Millionen oder die Steuern auf Einkommen aus Vermietung sein. Nur da ist es kein Kritikpunkt, dass es nichts mit "Arbeit" zu tun hat.
Die Einnahmen aus der MwSt dürften aber trotzdem höher sein.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
allgemeine, finanzierung, frage, hartz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allgemeine Frage zu Beiständen... frauke28 Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 8 08.06.2009 22:01
EKS - allgemeine Frage Geli Existenzgründung und Selbstständigkeit 1 21.08.2008 16:09
allgemeine Frage bzw. Umfrage Mausi Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 29.02.2008 00:50
allgemeine Frage zu Rechten und Pflichten luckie Allgemeine Fragen 3 19.06.2007 16:42
Allgemeine Frage Koelschejong Allgemeine Fragen 3 08.12.2005 21:43


Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland