QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Darf die Arge bzw. der SB Tel.Nummer an ZAF weitergeben ?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2009, 13:47   #1
NailBomb
Gast
 
Benutzerbild von NailBomb
 
Beiträge: n/a
Standard Darf die Arge bzw. der SB Tel.Nummer an ZAF weitergeben ?

Wie der Titel sagt ,darf die ARGE bzw. der SB die private Tel.Nummer an Zeitarbeitsfirmen weitergeben ?
Ich habe einen Anruf von einer ZAF bekommen,bei der ich mich per EMAIL beworben habe !
Ich schreibe nie meine Festnetz TEL. Nummer in EMAIL Bewerbungen,sondern höchstens meine Handy Nummer!
Meine Festnetznummer steht nicht im Tel.Buch also wie kommt diese Sklavenbude an meine Nummer ?

Vor allem wie kann ich mich davor schützen das die Arge mit meinen Daten rumsaut................
 
Alt 25.08.2009, 13:49   #2
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darf die Arge bzw. der SB Tel.Nummer an ZAF weitergeben ?

Nur wenn Du dazu Deine (schriftliche) Genehmigung gegeben hast.
Ansonsten lasse die Tel.-Nr. aus der ARGE-Datenbank löschen. (inkl. auch aus den Backups)
 
Alt 25.08.2009, 13:54   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Darf die Arge bzw. der SB Tel.Nummer an ZAF weitergeben ?

Zitat von NailBomb Beitrag anzeigen
Wie der Titel sagt ,darf die ARGE bzw. der SB die private Tel.Nummer an Zeitarbeitsfirmen weitergeben ?

NEIN! Sofern du keine Datenschutzerklärung unterschrieben hast die das ausdrücklich billigt. Ansonsten gilt dein Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung.

Liegt so ein Dokument nicht vor wäre das eine Sache für deinen Datenschutzbeauftragten.

Ferner solltest du alle Kontaktinformationen die über deine Postanschrift hinaus gehen umgend, schriftlich und nachweislich bei der ARGE löschen lassen. DU MUSST NUR POSTALICH ERREICHBAR SEIN!

Ich habe einen Anruf von einer ZAF bekommen,bei der ich mich per EMAIL beworben habe !

Nicht mehr dran gehen! So einfach ist das. Und zusätzlich dazu könte man diese Praktiken auch direkt mal hier anprangern.

Kundenreaktionsmanagement - www.arbeitsagentur.de

BMAS - Kontakt


Ich schreibe nie meine Festnetz TEL. Nummer in EMAIL Bewerbungen,sondern höchstens meine Handy Nummer!
Meine Festnetznummer steht nicht im Tel.Buch also wie kommt diese Sklavenbude an meine Nummer ?

Die Antwort hast du dir schon selber gegeben. Es besteht wohl reger Datenaustausche zwischen deinem SB und der Leihbude.

Vor allem wie kann ich mich davor schützen das die Arge mit meinen Daten rumsaut................

Siehe oben!
Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 25.08.2009, 18:11   #4
Hildegard von Bingen
Gast
 
Benutzerbild von Hildegard von Bingen
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darf die Arge bzw. der SB Tel.Nummer an ZAF weitergeben ?

Kannst du das nachweisen, dass dich die ZAF angerufen hat? Wenn ja, kannst du das dem Datenschutz deines Landes melden.
 
Alt 25.08.2009, 18:20   #5
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.738
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Darf die Arge bzw. der SB Tel.Nummer an ZAF weitergeben ?

Das kann ich nur bestätigen das die Argen das machen.
Ich hatte Anfang Mai ein Stellenangebot von der Arge für eine ZA bekommen (ohne Rechtsfolgebelehrung also nicht verpflichtet zur Bewerbung) und Montags u. Dienstag darauf rief die ZA mehrmals hier an, allerdings war ich nicht da weil ich im Praktikum war.
Hatte aber die Nr. auf dem Display und es war die gleiche wie in dem Stellenangebot.
Und ich hatte noch nie Kontakt mit dieser ZA, meine Nr. steht auch nicht in Telefonbuch.

Dachte auch immer die AG kriegen nur dann von den Argen ein Schreiben wenn man ein Stellenagebot mit Rechtsfolgebelehrung kriegt. War wohl nix.
Allerdings habe ich meine Tele.Nr. jetzt aber löschen lassen, auch schon die Bestätigung darüber erhalten, mal sehen ob sowas nochmal vorkommt.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 25.08.2009, 23:40   #6
NailBomb
Gast
 
Benutzerbild von NailBomb
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darf die Arge bzw. der SB Tel.Nummer an ZAF weitergeben ?

Bringt das was den Typen für Datenschutz anzusprechen,geht da nicht was per Klage von wegen "unerlaubte datenerhebung"
Wär Klasse wenn ich da ne Klage draus machen könnte,denn ich suche schon lange einen Grund .............
 
Alt 26.08.2009, 07:15   #7
Kalkulator
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Kalkulator
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 1.110
Kalkulator Kalkulator Kalkulator Kalkulator
Standard AW: Darf die Arge bzw. der SB Tel.Nummer an ZAF weitergeben ?

Zitat:
Wie der Titel sagt ,darf die ARGE bzw. der SB die private Tel.Nummer an Zeitarbeitsfirmen weitergeben ?
Es gibt für Arbeitgeber auch ohne die private Telefonnummer die Möglichkeit Arbeitslose anzurufen, nennt sich Call-Me-Funktion.
Kalkulator ist offline  
Alt 26.08.2009, 07:19   #8
Til Gung
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Til Gung
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 480
Til Gung
Standard AW: Darf die Arge bzw. der SB Tel.Nummer an ZAF weitergeben ?

Lies mal hier,

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...4-abs-sgb.html


und handle entsprechend.
Til Gung ist offline  
Alt 26.08.2009, 09:49   #9
lupe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lupe
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Darf die Arge bzw. der SB Tel.Nummer an ZAF weitergeben ?

OHNE ausdrückliche Genehmigung dürfen ARGEN und Arbeitsamt keine Tel.-Nr. in das EDV System (zusätzlich zum Profil) eingeben, damit Arbeitgeber Arbeitssuchende anrufen können.

Was ich jetzt nicht weiß, ob es möglich ist das wenn man nicht im Telefonbuch steht, über die Telefonauskunft trotzdem an die Nummer kommt. Hab ich meinem Fall bislang nicht getestet. Ich selber stehe auch in keinem Telefonbuch od. elektronischem System drin.
lupe ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arge, telnummer, weitergeben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AGG und Spiegel Nummer 23 willwegvomamt Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 28.06.2009 21:27
Wer darf alles als Auskunftei neben der Schufa auftreten und Daten weitergeben? Disco Stu Schulden 11 23.02.2009 00:20
Falsche Nummer Arge Köln Nustel ALG II 4 06.06.2008 11:28
Bundesregierung will Vorratsdaten an 52 Länder weitergeben Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 10.11.2007 20:47
Kontaktdaten an Arbeitgeber weitergeben, Internetveröffentli The_Vulcan AfA /Jobcenter / Optionskommunen 5 22.08.2006 16:05


Es ist jetzt 13:28 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland