QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ärztliches Attest

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2009, 18:44   #1
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard Ärztliches Attest

Hallo ich habe ein Attest von meiner Ärzten bekommen wo drinne steht das ich wegen meiner Erkrankungen arbeitsunfähig und auf Dauer nicht Vermittelbar bin so meine frage können die mich trodstem noch da zu zwingen mir irgendwelche maßnahmen oder ein job zu vermitteln.Gruß Christof
 
Alt 13.08.2009, 21:06   #2
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.773
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Ärztliches Attest

Rein theoretisch kann man auch einen Toten vermitteln, leider kann er aber nicht zur Arbeit antreten. Nun Spaß beiseite, du solltest deinem Vermittler sagen, dass du nicht vermittelt werden möchtest, da du krank bist und du nicht allen möglichen AG von deiner Erkrankung in Kenntnis setzen möchtest, schließlich hoffst einmal wieder gesund zu werden und dann diese AG als potentielle Vertragspartner zu behalten.
Gibt es Vermittler, die tatsächlich auf so eine Schnapsidee kommen, kranke Menschen zu vermitteln?
Muzel ist offline  
Alt 14.08.2009, 09:07   #3
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ärztliches Attest

HI HI HI danke für deine antwort gruß Christof
 
Alt 14.08.2009, 11:48   #4
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Ärztliches Attest

auf Dauer nicht vermittelbar heisst aber auch das man Dich zur Sozialhilfe übergeben wird
Arania ist offline  
Alt 14.08.2009, 12:34   #5
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ärztliches Attest

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
auf Dauer nicht vermittelbar heisst aber auch das man Dich zur Sozialhilfe übergeben wird
hallo geht das Automatiss
 
Alt 14.08.2009, 12:40   #6
Ela
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ela
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Sachsen
Beiträge: 552
Ela
Standard AW: Ärztliches Attest

nein, das geht net automatisch.
die Arge wird dich zum Amtsarzt schicken. Wirst du dort auch als arbeitsunfähig eingestuft, bekommst du von der Arge ne Mitteilung... da wird dann drinnstehen das du dich beim Grundsicherungsamt (Sozialamt) melden must.
Möglich ist aber auch, das sie dich zur Reha ... Rentenabteilung und so schicken.
__

"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."
Mahatma Gandhi

Der Moderne Satzbau:
Subjekt, Prädikat, Beleidigung, Alter!

Ela ist offline  
Alt 14.08.2009, 14:28   #7
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.773
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Ärztliches Attest

Der ganze Rattenschwanz beginnt mit dem so "heiß geliebten" Gesundheitsfragebogen!
Muzel ist offline  
Alt 14.08.2009, 14:59   #8
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ärztliches Attest

Griese ist schon im Rentenverfahren. Ob die ihn dann ans Sozialamt verweisen können? Ich bekomme auch noch ALGII obwohl jetzt schon mehr als 6Monate krankgeschrieben und im Rentenverfahren.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 14.08.2009, 18:02   #9
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.773
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Ärztliches Attest

Gelibeh, der Spaß mit dem Gesundheitsfragebogen begann bei mir, da lief mein Eu-Antrag auch schon.
Muzel ist offline  
Alt 15.08.2009, 07:36   #10
Malaika
Gast
 
Benutzerbild von Malaika
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ärztliches Attest

Zitat von Griese77 Beitrag anzeigen
Hallo ich habe ein Attest von meiner Ärzten bekommen wo drinne steht das ich wegen meiner Erkrankungen arbeitsunfähig und auf Dauer nicht Vermittelbar bin so meine frage können die mich trodstem noch da zu zwingen mir irgendwelche maßnahmen oder ein job zu vermitteln.Gruß Christof
Beziehst du ALG I oder II?

Bei ALG II läufst du tatsächlich die Gefahr, dass du ins SGB XII rutschst.
 
Alt 15.08.2009, 09:40   #11
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ärztliches Attest

Zitat von Malaika Beitrag anzeigen
Beziehst du ALG I oder II?

Bei ALG II läufst du tatsächlich die Gefahr, dass du ins SGB XII rutschst.
Hallo ja ich bekomme Hartz 4 und bin dabei eine erwerbsminderungsrente zu bekommen die erst mall abgelehnt wurde aber meine Anwälten meinte das ich sie bekomme und das mit meinen Krankheiten das weiß die arge auch ich wurde 6 Monate freigestellt darmit ich eine Therapie mache aber ich leide unter Vermeidungverhalten und Angststörung mit Panikattacken.Ich traue mich keine therapie zumachen
Gruß christof aus worms
 
Alt 15.08.2009, 09:44   #12
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ärztliches Attest

Ich hoffe, Du schaffst es irgendwann, eine Therapie zu machen. Ich habe selber Angststörungen mit Panikattacken und mir hat die Therapie gut getan.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 15.08.2009, 09:46   #13
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ärztliches Attest

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Ich hoffe, Du schaffst es irgendwann, eine Therapie zu machen. Ich habe selber Angststörungen mit Panikattacken und mir hat die Therapie gut getan.
Danke
 
Alt 15.08.2009, 10:37   #14
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ärztliches Attest

Hallo wenn ich sozialhilfe bekommen sollte bekomme ich da auch die gleichen Leistungen?
 
Alt 15.08.2009, 11:23   #15
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ärztliches Attest

Finanziell ist das das Gleiche. Allerdings darf man deutlich weniger Vermögen haben.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 16.08.2009, 18:54   #16
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ärztliches Attest

Hallo ich war schon zweimal beim Amtsarzt was mache ich wenn er mich wieder für voll arbeitsfähig hält gruß christof
 
Alt 16.08.2009, 20:23   #17
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.773
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Ärztliches Attest

Griese, dass ist eher unwahrscheinlich. Ohne Therapie heißt es "status idem".
Muzel ist offline  
Alt 17.08.2009, 06:53   #18
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ärztliches Attest

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Griese, dass ist eher unwahrscheinlich. Ohne Therapie heißt es "status idem".
Ich verstehe dich nicht
 
Alt 17.08.2009, 11:09   #19
catwoman666666
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von catwoman666666
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 1.641
catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666
Standard AW: Ärztliches Attest

Zitat von Griese77 Beitrag anzeigen
Ich verstehe dich nicht
guckst du hier
__

catwoman
catwoman666666 ist offline  
Alt 17.08.2009, 19:55   #20
Money77
Gast
 
Benutzerbild von Money77
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ärztliches Attest

Hallo jetzt bin ich ja mall gespannt wie es endlich weiter geht ich habe das Attest heute abgegeben.gruß christof
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
attest, Ärztliches

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug wird nur gegen ärztliches attest genehmigt aber wo bekommen? samuelkameo KDU - Umzüge... 11 02.02.2009 11:24
Ärztliches Attest über psychiatrische Erkrankung - Wie geht es weiter? ultima Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 06.06.2008 22:55
Rechtfertigt ärztliches Attest Kündigung? corazon1311 ALG II 5 21.05.2008 16:51
Bewerbungstraining und Ärztliches Attest LuckyLuke ALG II 3 13.11.2007 14:47
Ärztliches Gutachten Toddy38 Allgemeine Fragen 4 27.07.2007 11:55


Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland