Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, aussteigen

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2009, 22:10   #1
DrNo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 7
DrNo
Frage brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, aussteigen

hallo, ich bin seit ca. 5 Jahren arbeitslos also hartz 4, ein neuer Job ist kaum zufinden, bin 47 Jahre, geschieden,
hochverschuldet, offenbarungseid mehrfach geleistet, ohne Konto, keine Chance auf Privatinsolvenz, usw.usw.

Mein Problem ist das ich durch hartz4 wie alle Empfänger meinen Wohnort nur nach Abmeldung usw max für einen Tag verlassen darf,
abgesehen von einmaligen Urlaubanspruch ca. 3 Wochen 1x im Jahr laut meines Fallmanagers

Ich bekomme vom Amt nur ca. 1 mal im Monat Post muss aber praktisch das ganze Jahr verfügbar sein,
entweder für Maßnahmen die mich fördern aber nichts bringen da es aussichtslos ist auf Grund meines Alters und
meiner Lebensumstände einen halbwegs bezahlten Job zu finden ( ab 6,- Euro )

Meine Wohnung will ich aus verschiedenen Gründen nächstes Frühjahr kündigen, Verpflichtungen habe ich keine mehr (Kinder sind erwachsen)
Ich hab solangsam das Gefühl zu Hause zu verblöden...hartz4 will anscheinend erreichen das langzeitarbeitslose vor dem Fernseher verblöden...
und oder anfangen die Kohle ausschließlich für Wodka rauszuhauen.

Ich möchte nachdem ich meine wohnung gekündigt habe keine neue Wohnung anmieten...
also obdachlos sein ABER dadurch Reisefreiheit haben...

was ist zu beachten...??

bleibe ich weiterhin hartz4 empfänger?
bin ich weiterhin Rentenversichert?
bin ich krankenversichert auch im Ausland ( AOK )?
hab ich Anspruch auf Unterkunftskosten ( also nichts festes) wie Campingplatz, Pension, möbl. Zimmer usw ?
wie läuft das mit dem monatlichen Geld ?
darf man sich im Ausland aufhalten ? wie läuft das dann mit dem Geld? Sozialamt ?

es soll ja deutsche Obdachlose im Ausland geben wie regeln die das,
also ich meine erfolgreich ohne im Container nach essen zu wühlen ..

Ich will mich erstmal umsehen in Deutschland, im Ausland bekomme ich vielleicht neue Ideen, neue Kraft, neuen Job.

Mir gehts hauptsächlich um die Reisefreiheit, und das man endlich mal etwas anonymer ist man ist ja komplett beim Amt
mit allen seinen Aussagen bei einer Vorsprache und allen seinen Lebensumständen wie früher bei der Stasi gespeichert.

Viell. kann mir jemand ein paar Ratschläge geben wie man das am besten umsetzt, wenn es mir nicht gefällt, sich nix neues ergibt oder ich die Situation unterschätzt hab, könnt ich ja zum Winter hin wieder Hartz4 beantragen...aber eigendl. kanns ja nur besser werden.

Vielleicht haut es auch hin darum brauch ich mal ein paar Erfahrungen von Aussteigern wie man sowas angeht.

Danke im voraus.
DrNo ist offline  
Alt 26.07.2009, 23:05   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Der Bezug von ALG II setzt einen Wohnsitz in Deutschland voraus und damit ist glaube ich auch schon alles beantwortet, keine Reisefreiheit
Arania ist offline  
Alt 26.07.2009, 23:40   #3
Til Gung->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 480
Til Gung
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Ohne festen Wohnsitz musst du dich täglich melden und erhältst dein Geld täglich. Ob du damit glücklich wirst?
__

Über allen Wipfeln ist Ruh ......
Til Gung ist offline  
Alt 27.07.2009, 02:33   #4
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Wenn du wirklich nur 1x im Monat Post von deiner ARGE bekommst, weil die eh nix mehr für dich tun oder haben, dann könntest du VIELLEICHT eifnach eine polizeiliche Anmeldung bei einer Obdachlosenstelle erhalten.
Hier in Berlin z.B. gibt es mindestens 1 Wärmestube, über die Pbdachlose einen "festen Wohnsitz" pro forma anmelden können und ihre Post/Zahllungen erhalten . Ob man damit dann allerdings ins Ausland verschwinden kann, wage ich zu bezweifeln.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 27.07.2009, 02:48   #5
kleine
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Du bräuchtest im Ausland ersteinmal ein Einkommen aus sozialversicherungspflichtiger Tätigkeit. Und das bekommst du, ohne Wohnsitz in Deutschland, auch nur mit einer Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung soweit mir bekannt ist. Ansonsten kannst du im EU-Ausland als Pendler unterwegs sein, dazu brauchst du aber einen Wohnsitz in Deutschland. Das ist alles nicht so einfach.
kleine ist offline  
Alt 27.07.2009, 12:53   #6
DrNo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 7
DrNo
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Ich glaub es ist nicht rübergekommen was ich will...solche ganz schlauen aussagen wie ohne Wohnsitz - kein hartz 4 ist mir klar ... genau deshalb frage ich ja
..ich hab kein Kapital um mich woanders nach neuen Möglichkeiten umzusehen.
weil ja alles für die Wohnung und Rechnungen draufgeht und wenn ich einfach so Verreise ist Ärger und Sperre ja schon vorprogrammiert,
und den Ärger dann will ich nicht.

Es würde sich wennso weiter gehts nächsten Jahren nichts ändern, die Situation ist absolut festgefahren.
Also mal was neues probieren...oder es bleibt eben wie es ist wenn die voraussetzungen unmöglich sind.

Darum will ich erstmal ohne irgendwelchen Ärger mit Ämtern usw meinen Wohnsitz vorübergehend für einige Zeit abmelden und neue Möglichkeiten suchen.

Ich meine es gibt doch ein paar Leute ohne festen Wohnsitz, die rumreisen, die werden das ja auch irgendwie regeln,
einen den ich mal gefragt habe sagte mir er bekommt jeden Monat von der Stadt wo er grad ist, einen Scheck, oder Bargeld nach hartz4 satz
ist aber kein hartz4 glaub ich...so genau wollte der mir das auch nicht sagen...

oder kennt wer ein Forum wo es um das Thema geht ...
naja die wenigstens Leute unter der Brücke verfügen wohl über ne 6000 dsl Verbindung....
am besten wärs für mich einfach mal auf die konkreten fragen zu antworten damit ich überhaupt weiß ob das überhaupt umsetzbar ist ...
DrNo ist offline  
Alt 27.07.2009, 13:05   #7
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Wie schon geschrieben wurde, als Obdachloser bekommst Du täglich Dein Geld, anders geht es nicht, frag doch einfach mal einen, der wird Dir sicher erzählen wie er es macht
Arania ist offline  
Alt 27.07.2009, 13:33   #8
Til Gung->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 480
Til Gung
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Du willst konkrete Antworten auf deine Fragen, die hast du zwar bereits aber da es dir am Verständnis mangelt noch mal einzeln.

Zitat:
bleibe ich weiterhin hartz4 empfänger?
Ja aber tägliche Auszahlung -> du erscheinst täglich auf dem zuständigen Amt deines derzeitige Aufenthaltsortes

Zitat:
bin ich weiterhin Rentenversichert?
Ja, nur nutzt es bei den Minibeiträgen wenig, da wir alle nach einigen Jahren ALG II in die Grusi fallen.

Zitat:
bin ich krankenversichert auch im Ausland ( AOK )?
In Deutschland ja, im Ausland nicht, da ALG II mit dem Aufenthalt in Deutschland außer Genehmigung nach EAO (siehe § 7 SGB II) gekoppelt ist.

Zitat:
hab ich Anspruch auf Unterkunftskosten ( also nichts festes) wie Campingplatz, Pension, möbl. Zimmer usw ?
ja
Zitat:
wie läuft das mit dem monatlichen Geld ?
siehe oben täglich beim Amt abholen.

Zitat:
darf man sich im Ausland aufhalten ? wie läuft das dann mit dem Geld? Sozialamt ?
siehe oben

Zitat:
weil ja alles für die Wohnung und Rechnungen draufgeht
Die KdU zahlt die ARGE, wenn die Wohnung angemessen ist. Die Rechnungen laufen dir nach.
__

Über allen Wipfeln ist Ruh ......
Til Gung ist offline  
Alt 28.07.2009, 15:59   #9
DrNo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 7
DrNo
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

hab gestern meinen Fallmanager angerufen der hatte keine Ahnung und
hat mich an einen einen Mitarbeiter der auch bei der Caritas ist weitergeleitet da war ich heute...

jedenfalls wenn es interessiert...

Wohnungslosigkeit ist in Deutschland unbedingt zu vermeiden.
Kann auch mit Geldstrafe belegt werden.
Krankenversichert ja aber nur in Deutschland. Ausland kann extra kosten, je nach Kasse. Geld gibts nur in Deutschland je nach Landkreis ( ist unterschiedlich, Ausweis erforderlich, erfassung ) täglich, wöchendlich, aber meistens monatlich per Postscheck oder in bar und auch per Überweisung. je nach Aufendhalt und persönlicher Situation,
( Sucht usw.) der Aufendhalt muss wechseln .Gibts nach Hartz 4 Regelsatz.
bei Aufendhalt im Ausland Hilfe eventl. je nach bedürftigkeit, Notfall usw. von der deutschen Botschaft, "normale" hartz4 beantragung mit Wohnung jederzeit wieder möglich, usw usw schlechte bis sehr schlechte voraussetzungen.
einziger Vorteil Reisefreiheit aber nur innerhalb Deutschland.

Ich hatte vor n paar monaten ein 1euro Job, da war ein Typ der war früher mal 5 Jahre ohne Wohnung gewesen, der hatte mich erst auf die Idee gebracht, der war in Europa und Nordafika unterwegs gewesen, hatte sich komplett abgemeldet wegen JVA, ohne staatliche Unterstützung, Krankenversicherung usw hat sich nur durchgeschorrt...Der hat immer gesagt, alles egal, hauptsache gutes Wetter und Gesund,
ist so nur was wenn man komplete abtauchen will oder müsste...einfach Rucksack packen und weg... aber so bleib ich Hartz4 und mache ab und zu n Kursus.
Jobmäßig siehts so jedenfalls ganz schlecht aus.
jedenfalls danke für die Antworten
DrNo ist offline  
Alt 28.07.2009, 18:53   #10
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Zitat von DrNo Beitrag anzeigen
hab gestern meinen Fallmanager angerufen der hatte keine Ahnung und
hat mich an einen einen Mitarbeiter der auch bei der Caritas ist weitergeleitet da war ich heute...

jedenfalls wenn es interessiert...

Wohnungslosigkeit ist in Deutschland unbedingt zu vermeiden.
Kann auch mit Geldstrafe belegt werden.
Krankenversichert ja aber nur in Deutschland. Ausland kann extra kosten, je nach Kasse. Geld gibts nur in Deutschland je nach Landkreis ( ist unterschiedlich, Ausweis erforderlich, erfassung ) täglich, wöchendlich, aber meistens monatlich per Postscheck oder in bar und auch per Überweisung. je nach Aufendhalt und persönlicher Situation,
( Sucht usw.) der Aufendhalt muss wechseln .Gibts nach Hartz 4 Regelsatz.
bei Aufendhalt im Ausland Hilfe eventl. je nach bedürftigkeit, Notfall usw. von der deutschen Botschaft, "normale" hartz4 beantragung mit Wohnung jederzeit wieder möglich, usw usw schlechte bis sehr schlechte voraussetzungen.
einziger Vorteil Reisefreiheit aber nur innerhalb Deutschland.

Ich hatte vor n paar monaten ein 1euro Job, da war ein Typ der war früher mal 5 Jahre ohne Wohnung gewesen, der hatte mich erst auf die Idee gebracht, der war in Europa und Nordafika unterwegs gewesen, hatte sich komplett abgemeldet wegen JVA, ohne staatliche Unterstützung, Krankenversicherung usw hat sich nur durchgeschorrt...Der hat immer gesagt, alles egal, hauptsache gutes Wetter und Gesund,
ist so nur was wenn man komplete abtauchen will oder müsste...einfach Rucksack packen und weg... aber so bleib ich Hartz4 und mache ab und zu n Kursus.
Jobmäßig siehts so jedenfalls ganz schlecht aus.
jedenfalls danke für die Antworten

Und? Haben wir etwas anderes geschrieben?
Arania ist offline  
Alt 28.07.2009, 19:15   #11
DrNo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 7
DrNo
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Du, mit dem Thema bin ich jetz durch...wenn ich sowas doch mache dann nur ohne alles...und wenn ich n paar Euros überhab
ohne den ganzen aufriss dann kann ich auch zuhause bleiben und hab den selben stress mit den Ämtern.
Aber mal interessant das das man ein paar informatinen dazu hat
hier das war mir nicht aüsführlich genug so kurz und kapp mit ja nein da kann ich wenig mitanfangen.
DrNo ist offline  
Alt 28.07.2009, 20:16   #12
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

...na du, kannst dich ja z.B. zwischendurch, wenn du verreisen willst, einfach immer mal ein wenig in Gedanken auf diese Wiese setzen und die Aussicht genießen - ist bestimmt auch schön ;-).
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 28.07.2009, 20:34   #13
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 1.052
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

dann starte mal eine riesen-recherche bei der von dir bevorzugten suchmaschine.


ist ja noch warm

kannst ja schon mal zur probe in deinem ort so leben

wie du es anstrebst

und wenn du genug hast gehst du in deine wohnung


ob das ein freies leben ist

na habe ich andere vorstellungen von


ABER

alles was dir geantwortet wurde

ist richtig!!!
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline  
Alt 28.07.2009, 20:45   #14
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Zitat:
Ich hatte vor n paar monaten ein 1euro Job, da war ein Typ der war früher mal 5 Jahre ohne Wohnung gewesen, der hatte mich erst auf die Idee gebracht, der war in Europa und Nordafika unterwegs gewesen, hatte sich komplett abgemeldet wegen JVA, ohne staatliche Unterstützung, Krankenversicherung usw hat sich nur durchgeschorrt...
DAS gibt es seid h4 nicht mehr, das haben wir zum bsp. solchen deppen zu verdanken die auf gran canaria in die kamera lachten und meinten der staat könne sie ausser am hintern zu lecken, max. noch das geld überweisen...
und wer weiterhin für lau arbeiten geht ist selber schuld laberbla etc.

fazit war dann wohl auch, das man dies völlig abschaffte, also sonne auf den bauch und hin und wieder mal jobben dort mit genug soz.hilfe in der hinterhand wenns nimmer klappt, ist laaange vorbei ;)
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 28.07.2009, 20:56   #15
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

... aber interesssant: irgendwie haben wir alle, die wir ja recht gut Bescheid wissen was gesetzlich geht und was nicht, doch auch dieses merkwürdige Fernziepen wie DrNo. ( Ob das so ähnlihc war in der DDR?)

Ich hatte ja, als ich noch dachte mit der Selbstorganisierung und der Gegenwehr aller Erwerbslosen ginge es ganz schnell, die in meinen Augen nach wie vor noch gute Idee: Wir brechen einfach alles zusammen in unseren Auslandsurlaub auf.... und schauen, was die guten Ämter dann so machen, an der Grenze und hinterher , mit so 2- 300 deutschen Alg2-Empfänger - sauber gekämmt und gewaschen wir alle, versteht sich . Gebüldet obendrein. Die einfach frech eine oder mehrere EU-Innengrenzen zusammen passieren...


Ich hätte echt Lust mal auf so einen frech-kecken Ausbruch-Aufbruchs-Versuch... in den schönen warmen Sommermonaten...
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 28.07.2009, 21:35   #16
Til Gung->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 480
Til Gung
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Geiler Gedanke, aber wenn ich einen anderen Fred von Dir und anderen richtig verstanden habe, hat es nicht mal mit gemeinsamen Grillen im Tiergarten geklappt.
__

Über allen Wipfeln ist Ruh ......
Til Gung ist offline  
Alt 29.07.2009, 12:19   #17
Argekritiker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 215
Argekritiker
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Also, du bist zwar wohnsitzlos, aber wenn du Hartz IV beantragst, wird dir in der Regel eine Sozialwohnung zur Verfügung gestellt, auch wenn diese gerade mal die Größe einer "durchschnittlichen Gefängniszelle in einem türkischen Gefängnis" hat´.
Ich weiß es nicht, ich glaube nicht. Ich bin mir da nicht so sicher, wie es bei "Aussteigern" ist.
Anspruch: Nach Genehmigung schon
Aufenhalt im Ausland: Normalerweise nicht, nur wenn man sich wie ich die Genehmigung für bis zu 3 Wochen (bei Reha-Fällen und Kuren auch mehr als 6 Wochen) regelrecht "erbettelt".

Denn ein ALG-II-Empfänger hat sich ja nur in Deutschland aufzuhalten und wen er gesund ist, dann darf er lt. einem § im SGB III gerade mal für 3 Wochen ins In - bzw. ins Ausland reisen.
__

Zur Klarstellung:

Die Arge finanziert weder Banken, noch Kriege und noch nicht einmal die, die sie zu finanzieren hat. NUR SICH SELBST!
Argekritiker ist offline  
Alt 29.07.2009, 13:01   #18
musiker01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 381
musiker01 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Ich verstehe die Gedankengänge des TE vollkommen. Ist bei mir ähnlich.

Dank meines Berufes (Musiker) gibt es so einige Länder weltweit, wo ich sicherlich gut Arbeiten könnte, da dort mein Veruf noch deutlich mehr gefragt ist als in "good old Germany". Leider leider müsste ich dafür in dieser Branche zwangsweise VOR ORT, um mir dort alles Anzusehen und -ganz wichtig- die entsprechenden Kontakte zu knüpfen. Dies könnte mich also durchaus dauerhaft aus ALG II rausbringen. Solche Jobs werden nunmal leider auf keiner Jobplattform veröffentlicht.

Da ich aber über keinerlei Rücklagen und finanziellen Mittel mehr verfüge, ist mir dies unmöglich, da ALG II ja nicht ins Ausland gezahlt wird, um sich dort eben mal nach ner Situationsverbesserung umschauen zu können. Folge: ich bleib eben vermutlich DAUERHAFT im Leistungsbezug. Ist das jetzt besser (für den Staat)?

Viele Grüße
musiker01 ist offline  
Alt 29.07.2009, 13:25   #19
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: brauche fachkundige Infos zu Hartz 4, Reisefreiheit, ohne festen Wohnsitz, ausste

Nun da kann ich dann schon aufs Internet verweisen, ich habe gerade im musikalischen Bereich die meisten Kontakte über MySpace und co geknüpft
Arania ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
aussteigen, brauche, fachkundige, festen, hartz, infos, reisefreiheit, wohnsitz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hartz IV, ohne festen wohnsitz und anmeldung in deutschland silke26 ALG II 22 06.09.2011 15:38
Fachkundige Stellungnahmen zur Verfassungsbeschwerde 1 BvR 1523/08 (Hartz IV) Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 59 27.01.2009 18:09
1 Euro Job umgehen oder aussteigen AndreasK Ein Euro Job / Mini Job 20 24.12.2007 11:59
Psychische Behinderung-brauche dringend Infos! MrsNorris Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 26.10.2007 22:42
Brauche Infos kussi1807 Allgemeine Fragen 3 03.01.2006 21:57


Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland