QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> GEZ Schreiben - will Bestätigung Einzugsermächtigung wg rechtlicher Änd.

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2009, 13:01   #1
Erolena
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Erolena
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.939
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard GEZ Schreiben - will Bestätigung Einzugsermächtigung wg rechtlicher Änd.

Folgendes Schreiben der GEZ erreichte mehrere mir bekannte Haushalte.
Für welche bevorstehenden rechtlichen Änderungen benötigt GEZ eine erneute Erlaubnis z. Lastschrifteinzug? Was soll das bedeuten?
GEZ
.....
15.07.2009
Rundfunkgebühren
Teilnehmernummer: xxx xxx xxx

Sehr geehrte/r xxxxxxxx,
Sie nutzen bereits die vielen Vorteile des Lasteinzugsverfahrens und zahlen auf sichere und bequeme Art ihre Rundfunkgebühren.
Wir möchten diesen Service – auch aufgrund bevorstehender rechtlicher Änderungen – in Zukunft für Sie sicherstellen. Daher bitten wir Sie, die Richtigkeit Ihrer Daten zu prüfen und mit Ihrer Unterschrift zu bestätigen. Für Sie ändert sich dadurch nichts. Sie profitieren weiterhin von den Vorzügen des Lasteinzugsverfahrens. Informationen finden Sie unter www.gez.de
Bitte senden Sie uns einfach den vorbereiteten Abschnitt unterschrieben zurück. Einen Rückumschlag haben wir für Sie vorbereitet. Vielen Dank für Ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Gebühreneinzugszentrale
Es folgt folgendes Formular:

xxxx-x-x-x (eine mir unbekannte Nummer)
Bestätigung der Einzugsermächtigung
Hiermit bestätige ich die Richtigkeit der unten aufgeführten Daten. Ich ermächtige die GEZ, weiterhin die von mir zu zahlenden Rundfunkgebühren bei Fälligkeit von folgendem Konto einzuziehen:
Teilnehmernummer: xxx xxx xxx
Name: xxxx Geburtsdatum: xx.xx.xxxx
Kontonummer: xxx BLZ: xxx
Wenn mein / unser Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.
Mein Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einzugsermächtigung bleibt unberührt.
Datum: ________ Unterschrift des Kontoinhabers ______
Erolena ist offline  
Alt 23.07.2009, 13:08   #2
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GEZ Schreiben - will Bestätigung Einzugsermächtigung wg rechtlicher Änd.

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
...Was soll das bedeuten?...
DAS?

Zitat:
(1) Die heute noch in Deutschland gültigen Zahlungsverkehrsprodukte wie z.B. Lastschrift mit Einzugsermächtigung werden bis spätestens 01.11.2009 um die SEPA-Produkte erweitert und von diesen dann vollständig ersetzt werden. Eine frühzeitige Vorbereitung der deutschen Städte und Gemeinden ist notwendig.
Einführung des SEPA-Zahlungsverkehrs
 
Alt 23.07.2009, 13:10   #3
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 10.457
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: GEZ Schreiben - will Bestätigung Einzugsermächtigung wg rechtlicher Änd.

Vielleict wollen die nur mal ihre Daten auf Vordermann bringen? Manchmal vergessen Leute ja einfach, wenn si die Bankverbindung wechseln, dies mitzuteilen.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 23.07.2009, 13:10   #4
physicus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von physicus
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: GEZ Schreiben - will Bestätigung Einzugsermächtigung wg rechtlicher Änd.

Zitat:
Wir möchten diesen Service – auch aufgrund bevorstehender rechtlicher Änderungen – in Zukunft für Sie sicherstellen.
frag doch schriftlich nach WELCHE rechtlichen änderungen das sein sollen und mache gleich klar, das es immer noch zeit hat dieses schreiben zu zustellen, wenn die rechtlichen änderungen eingetreten sind.

auf grund von vermutungen, das sich da rechtlich etwas ändert, würde ich garnichts ausfüllen, schließlich muss eine rechtliche änderung erstmal durch einen ausschuß ratifiziert sein bevor sie eintritt und das muss ja nunmal nicht zwangsläufig durch kommen oder angemommen werden!

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 23.07.2009, 13:24   #5
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.587
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: GEZ Schreiben - will Bestätigung Einzugsermächtigung wg rechtlicher Änd.

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
xxxx-x-x-x (eine mir unbekannte Nummer)
Bestätigung der Einzugsermächtigung
Aufgrund dieser rot hervorgehobenen Tatsache würde ich denen weder etwas unterschreiben noch überhaupt beantworten oder sonstwie zusenden.
Entweder die gegen die korrekte Teilnehmer-/ Kundennummer mit an oder es gibt rein gar nichts (nicht, dass die dir einfach mit der neuen Nummer eine weitere Zahlungsverpflichtung rechtswidrig unterjubeln wollen - und denen traue ich so ziemlich alles zu).
Couchhartzer ist offline  
Alt 23.07.2009, 15:55   #6
Argekritiker
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Argekritiker
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 214
Argekritiker
Standard AW: GEZ Schreiben - will Bestätigung Einzugsermächtigung wg rechtlicher Änd.

Ich auch nicht. Ich würde da, wenn ich schon was angeben muss, schreiben, dass du nur "Besitzer" aber nicht "Eigentümer" der Rundfunkempfangsgeräte bist, weil sie der BG allgemein gehören.
Argekritiker ist offline  
Alt 25.07.2009, 21:23   #7
Erolena
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Erolena
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.939
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: GEZ Schreiben - will Bestätigung Einzugsermächtigung wg rechtlicher Änd.

Bin zwar Einpersonen-BG, aber nicht allein i.d. Wohnung. Werde mir also diese Variante verkneifen.
Erolena ist offline  
Alt 26.07.2009, 00:56   #8
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: GEZ Schreiben - will Bestätigung Einzugsermächtigung wg rechtlicher Änd.

Zitat von Gavroche Beitrag anzeigen
Dann halt überweisen
Arania ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bestätigung, einzugsermaechtigung, einzugsermächtigung, gez, lastschriftverfahren, rechtlicher

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorschuss - komische Bestätigung WeyounBN Allgemeine Fragen 4 21.05.2009 00:49
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Die fetten Jahre kommen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 22.12.2008 15:12
Ämter und Bestätigung - Rechtsgrundlage? schmetterling123 Allgemeine Fragen 5 08.09.2007 15:08
EV=öffentlich rechtlicher Vertrag wolliohne Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 1 12.05.2007 09:54
Pflichtversicherung von Empfängern sozialhilfe-rechtlicher Krankenhilfe Tinkalla Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 10.05.2007 13:50


Es ist jetzt 22:42 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland