Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsvertrag (3monate) ablehnen

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2009, 20:34   #1
Zeitarbeitsbekämpfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 226
Zeitarbeitsbekämpfer
Standard Arbeitsvertrag (3monate) ablehnen

Hi Leute,
habe jetzt ein riesiges Problem
Mein jetziger Arbeitgeber hat von der Konzernzentrale
keine erlaubnis mir den Arbeitsvertrag um ein Jahr
zu verlängern.

Das werk in dem ich beschäftigt bin darf ohne zustimmung der konzernleitung arbeitsverträge die längstens 3 Monate befristet
sind geben.

Angeblich wollen die die wartezeit so überbrücken bis mein
einjahresvertrag vielleicht eintrifft.

Ich glaube eher das ich jetzt den Ferienjobber 3 monate lang
spielen soll bis die Stammbelegschaft aus dem Urlaub wieder da ist.

da ich ein facharbeiter bin habe ich es eigentlich nicht nötig mit
mir so umgehen zu lassen und wollte mal fragen
mit welchen Konsequenzen ich rechnen muss
vom AA wenn ich die 3 Monate ablehne?????

Der Vertrag ist ja nur ein störhaftes steine in den Weg legen
um mich in meiner beruflichen entwicklung auszubremsen.


was kann ich denn da tun???
Zeitarbeitsbekämpfer ist offline  
Alt 10.07.2009, 23:13   #2
Karma
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: Hamburg meine Perle
Beiträge: 623
Karma Karma
Standard AW: Arbeitsvertrag (3monate) ablehnen

Zitat von Knezink Beitrag anzeigen
Hi Leute,
habe jetzt ein riesiges Problem
Mein jetziger Arbeitgeber hat von der Konzernzentrale
keine erlaubnis mir den Arbeitsvertrag um ein Jahr
zu verlängern.

Das werk in dem ich beschäftigt bin darf ohne zustimmung der konzernleitung arbeitsverträge die längstens 3 Monate befristet
sind geben.

Angeblich wollen die die wartezeit so überbrücken bis mein
einjahresvertrag vielleicht eintrifft.

Ich glaube eher das ich jetzt den Ferienjobber 3 monate lang
spielen soll bis die Stammbelegschaft aus dem Urlaub wieder da ist.



da ich ein facharbeiter bin habe ich es eigentlich nicht nötig mit
mir so umgehen zu lassen und wollte mal fragen
mit welchen Konsequenzen ich rechnen muss
vom AA wenn ich die 3 Monate ablehne?????

Der Vertrag ist ja nur ein störhaftes steine in den Weg legen
um mich in meiner beruflichen entwicklung auszubremsen.


was kann ich denn da tun???
Besser wäre es, wenn man dir fristgerecht kündigt, sonst erhältst du eine Sperre vom Arbeitsamt.
Wenn du den befristeten Arbeitsvertrag akzeptierst und unterschrieben hast, dann solltest du dich auch sofort arbeitslos melden, sonst erhältst zu ebenfalls eine Sperre.
Warum du in deiner beruflichen Entwicklung ausgebremst wirst, kann ich jetzt nicht nachvollziehen . Kümmere dich schon jetzt um einen besseren Job- ungekündigt- sind die Erfolgsaussichten sehr viel besser.Vieleicht bekommst du ja doch noch den Arbeitsvertrag von 1 Jahr
Viel Glück
Karma ist offline  
Alt 11.07.2009, 00:41   #3
Zeitarbeitsbekämpfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 226
Zeitarbeitsbekämpfer
Standard AW: Arbeitsvertrag (3monate) ablehnen

könnte das thema gelöscht werden???
hab etwas bammel das jemand mitliest
Zeitarbeitsbekämpfer ist offline  
Alt 11.07.2009, 00:51   #4
gummibaer74->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.08.2007
Ort: Im schönen Land Brandenburg
Beiträge: 130
gummibaer74
Standard AW: Arbeitsvertrag (3monate) ablehnen

Zitat von Knezink Beitrag anzeigen
könnte das thema gelöscht werden???
hab etwas bammel das jemand mitliest
Wieso? Du hast doch keine Namen veröffentlicht und der Datenschutz wurde auch nicht hier angegriffen. Es ist OK! Wenn Du Fragen hast, dann hast Du auf jedenfall das Grundgesetz mit auf Deiner Seite.

Meine private Meinung!

"Ziehe nicht das zurück, wofür Du stehst. Es ist die einzigste Hoffnung die Du begehrst und es ist Deine innerste Einstellung. Wehre Dich nicht dagegen, denn schwache sind in dieser Geselllschaft nicht willkommen. Du hast Deine Meinung geäußert, Du hast Dein Selbstwertgefühl gesteigert...Warum willst Du jetzt wieder ein Schritt zurückmachen! Was kann Dir schlimmeres passieren, als mit Respekt und Abstand behandelt zu werden. Wenn Du zu dieser Meinung nicht stehst, wenn Du Angst vor Konsequenzen hast, dann lasse Dir sagen ...Du bist nicht alleine und das Grundgesetz, was zu gerne überschritten wird, ist auf Deiner Seite. Gib nicht auf und fange an, an Dich zu glauben!"
__

Die Zeit wird härter
Ich hoffe auf Eure Vernunft u. nehme an denen Anteil, die sich nichts mehr leisten können u. ich wünsche Euch viel Glück auf Euren Weg ins Ungewisse. Gebt die Hoffnung nie auf, denn sie gibt Euch auch nicht auf.

Jegliche Äußerungen und Diskussionen von meiner Person, spiegeln nur meine Meinungen und Ansichten wieder. Eine Rechtsberatung überlasse ich lieber den "gebildeten" unserer netten Gesellschaft und verweise auch auf diese Herrschaften.
gummibaer74 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
3monate, ablehnen, arbeitsvertrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Qualifizierungsmaßnahme ablehnen ? Jordi Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 21.01.2009 17:24
Vermittlungsgutschein ablehnen ?? tasmania69 ALG II 6 05.11.2008 11:31
Einladungen ablehnen PapaSchlumpf008 ALG II 1 13.03.2008 21:11
Ein-Euro-Job ablehnen Rose Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 27.06.2007 22:26
Job ablehnen möglich? al ALG I 9 14.03.2007 15:33


Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland