QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 80,50 Euro pro Kopie?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2009, 10:48   #1
kleine
Elo-User/in
 
Benutzerbild von kleine
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Daumen hoch 80,50 Euro pro Kopie?

Hier mal was zum Schmunzeln. Ich habe einen neuen Termin zur Akteneinsicht bekommen. Schaut euch doch bitte mal den Preis pro Kopie an. Ich hätte dann gerne eine Kopie der gesamten Akte (3 Ordner) ... kann ich auch mit Kreditkarte bezahlen?

Bekomme ich keine anständige Arbeit weil ich zu intelligent bin?

Und noch eine Frage dazu ...

Ich soll am 14.7. meine MAE antreten, aber morgens am 15.7. zur Akteneinsicht? Wie soll das denn gehen? Ist da etwa jemand auf Sanktionen aus?
kleine ist offline  
Alt 06.07.2009, 11:33   #2
soundbreaker
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von soundbreaker
 
Registriert seit: 13.05.2009
Beiträge: 98
soundbreaker
Standard AW: 80,50 Euro pro Kopie?

Tja, Shcreibfehler passieren nunmal! :)

Lt. Gebührenordnung solte es wohl eher 0.50€ heissen!
soundbreaker ist offline  
Alt 06.07.2009, 11:38   #3
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kleine
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: 80,50 Euro pro Kopie?

Zitat von soundbreaker Beitrag anzeigen
Tja, Shcreibfehler passieren nunmal! :)
Und das am Laufenden Band. Ich habe noch ein paar mehr von solchen ARGE-Blüten.
kleine ist offline  
Alt 06.07.2009, 11:39   #4
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: 80,50 Euro pro Kopie?

Kannst ja mal ein Buch damit herausgeben, Comic ist ja gefragt
Arania ist offline  
Alt 06.07.2009, 13:11   #5
ethos07
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ethos07
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Reden AW: 80,50 Euro pro Kopie?

... und man weiss halt nie, ob sie's nicht doch vielleicht absichtlich tun, um einem zu ärgern: immerhin muss der sog. Kunde immer alles seinerseits hinterher mühsam bettelnd wieder richtigstellen lassen.

Damit den SBs bei dieser ARGE die Schreibfehler vielleicht künfitg nicht mehr ganz so locker vom Hocker von der Hand gehen, würde ich einige solcher Stilblüten mal in der Lokalzeitung publik machen
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 06.07.2009, 14:06   #6
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 80,50 Euro pro Kopie?


Deine SB hatte wohl nen Clown gefrühstückt?

Da tät ich doch ne wunderschöne Geschichte draus basteln, für die Blöd.
 
Alt 06.07.2009, 14:10   #7
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Donauwelle
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.406
Donauwelle Donauwelle
Standard AW: 80,50 Euro pro Kopie?

Wobei - die reden hier ja nicht von Kopie, sondern von Abschriften...

Eine Abschrift ist für mich etwas anderes als eine Kopie... - wobei man im Standesamt für eine Abschrift seiner Geburtsurkunde auch nur ca. 6 EUR bezahlt.
Donauwelle ist offline  
Alt 06.07.2009, 15:00   #8
tunga
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tunga
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: H4=null-IQ-Knast
Beiträge: 887
tunga Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 80,50 Euro pro Kopie?

Zitat von Donauwelle Beitrag anzeigen
Wobei - die reden hier ja nicht von Kopie, sondern von Abschriften...
...dann aber bitte mit echter königsblauer Tinte auf handgeschöpftem mit gold umrandetem Büttenpapier vom Amtsleiter persönlich...
__

.....
If You Want Blood - You've Got It ! ... ...............

AC/DC

SB: geh und spiel mit was Giftigem!!!



tunga ist offline  
Alt 06.07.2009, 15:37   #9
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Donauwelle
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.406
Donauwelle Donauwelle
Standard AW: 80,50 Euro pro Kopie?

Nun ja - wollte nur darauf verweisen, dass die SB hier scheinbar sowohl Tippfehler macht als auch den Unterschied zwischen Abschriften und Kopien nicht kennt.

Abschriften gibt es heute ja sowieso nur noch eher selten - ich kenne diese eigentlich nur noch von Geburtsurkunden.
Donauwelle ist offline  
Alt 06.07.2009, 15:40   #10
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: 80,50 Euro pro Kopie?

Zitat von Donauwelle Beitrag anzeigen
Nun ja - wollte nur darauf verweisen, dass die SB hier scheinbar sowohl Tippfehler macht als auch den Unterschied zwischen Abschriften und Kopien nicht kennt.
Das gehört doch zu den Einstellungs-Kriterien
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 06.07.2009, 15:42   #11
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Donauwelle
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.406
Donauwelle Donauwelle
Standard AW: 80,50 Euro pro Kopie?

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
Das gehört doch zu den Einstellungs-Kriterien
Oh, also sollte ich mich bei der ARGE nie als SB bewerben, da mein IQ zu hoch dafür ist... (eine Bewerbung gespart!)

Gut zu wissen
Donauwelle ist offline  
Alt 07.07.2009, 16:19   #12
kleine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kleine
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Standard AW: 80,50 Euro pro Kopie?

In diesem Zusammenhang bin ich auf etwas gestoßen was mir zu denken gibt.
Abschrift oder Kopie bzw. wo gibt s den Unterschied? - FoReNo.de - ReNo-Forum - FoReNo.de - ReNo-Forum - ReNo-Portal - ...für Rechtsanwaltsfachangestellte und Notarfachangestellte
kleine ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
euro, kopie

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kopie von Eigenbemühungen durch SB erlaubt? Haubold Allgemeine Fragen 13 09.07.2009 00:10
Kopie vom Arbeitsvertrag? final-doom Allgemeine Fragen 4 15.01.2009 17:14
Arge möchte Kopie des Arbeitsvertrages. Frust08 ALG II 15 28.11.2008 12:18
Akten in Kopie anfordern ? Wie kann ich das ?? xarfl ALG II 33 11.05.2007 14:06
mietvertrag kopie oder nicht jimbo ALG II 33 06.07.2006 19:38


Es ist jetzt 14:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland