QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Völlig eingeschlafen ...

Allgemeine Fragen

Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Völlig eingeschlafen ...

Allgemeine Fragen

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2009, 07:14   #1
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.791
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Völlig eingeschlafen ...

Ich bekomme jetzt schon seit mehr als 10 Wochen keine Absagen mehr und keine Bewerbungsmappen zurück. Gähnende Leere im Briefkasten.
Geht es nur mir so?
Landet jetzt alles kommentarlos im Shredder?
Mittlerweile "vermisse" ich etwa 30 Mappen, die ich mal (teilweise schon länger als 1/2 Jahr zurückliegend) verschickt hatte.

Auch die Erstattung der Bewerbungskosten scheint ganz unauffällig "einzuschlafen". Mittlerweile liegen zwei Anträge unbearbeitet bei der ARGE, die ich schon vor Wochen abgegeben hatte.
Den nächsten Antrag wollte ich Ende nächster Woche abgeben. Dann wären es schon drei unbearbeitete Bewerbungslisten.

franzi ist offline  
Alt 10.06.2009, 07:18   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

in der allgmeiner Krise ist wohl alles möglich,hoffentlich nur bis nach der BT Wahl?

Auch ich warte seit Anfang März auf die Erstattung der NK aus 2008
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 10.06.2009, 08:26   #3
Karma
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Karma
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: Hamburg meine Perle
Beiträge: 623
Karma Karma
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Bei meiner Arge schlafen die Sachbearbeiter seit ich ALG II erhalte.Nur wenn ich das SG "rufe" wachen sie auf.Bei einem Gerichtstermin hat der Richter meine Akte angesehen und festgestellt, das die aktuellsten Unterlagen/Anträge usw. ganz unten lagen...und behauptet wurde, die Unterlagen wären nie angekommen...Ist kein Wunder, dass man/frau wochenlang auf Antwort der Arge wartet.
Selbst eine Betriebskostennachzahlung konnte erst durch eine EA eingetrieben werden und es wird noch schlimmer kommen.Ich hake immer sofort nach, sonst wird man/frau unter den Teppich der Arge gekehrt.
L.G. Karma

Dies ist keine Rechtsberatung, sondern meine eigene Meinung.
Karma ist offline  
Alt 10.06.2009, 14:55   #4
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Zitat von franzi Beitrag anzeigen
Ich bekomme jetzt schon seit mehr als 10 Wochen keine Absagen mehr und keine Bewerbungsmappen zurück. Gähnende Leere im Briefkasten.
Geht es nur mir so? Ganz u. gar nicht, anderen geht´s genau so.
Landet jetzt alles kommentarlos im Shredder? Vermutlich.
Mittlerweile "vermisse" ich etwa 30 Mappen, die ich mal (teilweise schon länger als 1/2 Jahr zurückliegend) verschickt hatte.
Mappen schicke ich nur noch in den seltensten Fällen. Viel zu teuer u. aufwendig. Wer soll das bezahlen...
Auch die Erstattung der Bewerbungskosten scheint ganz unauffällig "einzuschlafen". Mittlerweile liegen zwei Anträge unbearbeitet bei der ARGE, die ich schon vor Wochen abgegeben hatte.
Den nächsten Antrag wollte ich Ende nächster Woche abgeben. Dann wären es schon drei unbearbeitete Bewerbungslisten.

.
 
Alt 10.06.2009, 15:14   #5
franzi
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.791
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Ich hab mir jetzt auch vorgenommen, nur noch Kurzbewerbungen zu schicken. Habe in den letzten Jahren ein kleines Vermögen für Mappen ausgegeben. Anfangs bekam ich überhaupt keine Kostenerstattung. Um das Geld hätte ich schon einen schönen Urlaub machen können - nicht auf Balkonien!

Wenn die Arbeitgeber nun hunderte von Bewerbungen bekommen - wer liest da noch umfangreiche Mappen? Da wird die Personalauswahl zum Glücksspiel.
franzi ist offline  
Alt 10.06.2009, 15:45   #6
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Sehr viele Firmen, z.B. die ZAF, haben sich auch einen sog. Bewerberpool angelegt. Darauf greift man dann mal im Notfall zurück. Alles Verarsche...

Schade um die Mühe, die man sich bei "richtigen" Bewerbungen macht u. natürlich um das Geld, das bei uns naturgemäß immer sehr knapp ist.
 
Alt 10.06.2009, 15:51   #7
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Zitat von Unvermittelt Beitrag anzeigen
Sehr viele Firmen, z.B. die ZAF, haben sich auch einen sog. Bewerberpool angelegt. Darauf greift man dann mal im Notfall zurück. Alles Verarsche...

Schade um die Mühe, die man sich bei "richtigen" Bewerbungen macht u. natürlich um das Geld, das bei uns naturgemäß immer sehr knapp ist.
Blöd nur, wenn der SB mtl. 4 "richtige" Bewerbungen einfordert!
 
Alt 10.06.2009, 15:57   #8
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Der kriegt ja ohnehin keine Mappen, sondern nur eine Kopie v. Anschreiben.
 
Alt 10.06.2009, 16:17   #9
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Zitat von Unvermittelt Beitrag anzeigen
Der kriegt ja ohnehin keine Mappen, sondern nur eine Kopie v. Anschreiben.
Ich habe inzwischen von drei verschiedenen SB gehört, dass sie komplette Mappen in Kopie sehen wollen. Schikane?
 
Alt 10.06.2009, 19:35   #10
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Eindeutig Schikane.
Was wollen die mit x Zeugnissen, und dann noch alle gleich...kopfschüttel.

Ha, ich würde das doch glatt immer hinbringen, mit dem Zusatz, dass ich es sich kopieren können.

Die haben doch echt nicht mehr alle Latten am Zaun.
 
Alt 10.06.2009, 19:44   #11
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Zitat von ashna Beitrag anzeigen
Eindeutig Schikane.
Was wollen die mit x Zeugnissen, und dann noch alle gleich...kopfschüttel.

Ha, ich würde das doch glatt immer hinbringen, mit dem Zusatz, dass ich es sich kopieren können.

Die haben doch echt nicht mehr alle Latten am Zaun.

Geld sparen. Bringt man die Mappen nicht an, gibts kein Geld. Der Elo wird sich das kaum auf Dauer leisten können und somit aufgeben. Schon kann man doppelt sparen: Sanktion und Bewerbungskosten.
 
Alt 10.06.2009, 19:47   #12
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Dann gibt es eben die Billigmappen, wie sie auch in jeder Bewerbungstrainigsmaßnahme verwendet werden.
Die dürfen sie sich auch noch kopieren.

Die Zeugnisse und den Lebenslauf, mit Veränderungen... brauchst doch nur einmal ausdrucken, meinetwegen auch 5x, dann sollen die sich das doch kopieren.
 
Alt 10.06.2009, 20:00   #13
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Zitat von ashna Beitrag anzeigen
Dann gibt es eben die Billigmappen, wie sie auch in jeder Bewerbungstrainigsmaßnahme verwendet werden.
Die dürfen sie sich auch noch kopieren.

Die Zeugnisse und den Lebenslauf, mit Veränderungen... brauchst doch nur einmal ausdrucken, meinetwegen auch 5x, dann sollen die sich das doch kopieren.
Ja gut. Die Mappen darf man schon weglassen, aber die Kopien müssen vollständig vorgelegt werden. Stell Dir das bei Arbeitsproben mal vor.

Wenn dann 4 Bewerbungen pro Monat lt. EV fällig sind...
 
Alt 10.06.2009, 20:15   #14
ashna
Gast
 
Benutzerbild von ashna
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Ich muss doch eh die Bewerbung machen, mit allem drum und dran.
Dann mach ich nicht die Kopie sondern die, und wenn es 20 Blätter pro Mappe sind, dann sollen die sich eben 80 Blätter kopieren.

Wenn es so gar keine Bewerbungskosten gibt, dann sollen die sich das von der CD selber drucken. Meinetwegen auch vom Stick, spart auch Tinte und Papier. Denn wo ich meine Bewerbung letztendlich speichere bleibt mir überlassen. So, stell ich mir vor, würde ich reagieren, wenn ich diese Aufforderung kriegen würde.
Gedruckt bekommt sie der AG, und wenn er die nicht zurück sendet, habe ich sie auf dem Stick.

Blöd ist halt, dass die AG die Mappen nicht mehr zurück schicken, was ich aber auch verstehen kann.
 
Alt 10.06.2009, 20:19   #15
physicus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von physicus
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Völlig eingeschlafen ...

Zitat:
Ich habe inzwischen von drei verschiedenen SB gehört, dass sie komplette Mappen in Kopie sehen wollen. Schikane?

das habe ich nicht nur gehört sondern am eigenen leib zu spüren bekommen, der widerspruch auf die teilablehnung der bewerbungskosten wird morgen abgegeben.
fällt der widerspruchsbescheid negativ aus, dann gibt es eine klage vorm SG, ich bin auf 105!!!! euro bewerbungskosten sitzengeblieben.

das ist locker eine sanktionierung hintenrum...

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
eingeschlafen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
völlig sinnloser Vermittlungsvorschlag tunga ALG II 8 17.10.2008 07:27
Völlig alleine Parek Allgemeine Fragen 10 12.06.2008 08:07
Völlig mittelos.... Jenie ALG I 14 31.08.2007 23:39
Ich bin mit der Situation völlig überfordert Lui (Kosten der) Unterkunft 5 10.11.2006 21:09
Völlig verwirrt... graste79 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 5 11.09.2006 15:38


Es ist jetzt 00:40 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland