QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> AGH - MAE - Ein-Euro-Job ? Was ist der Unterschied?

Allgemeine Fragen

Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


AGH - MAE - Ein-Euro-Job ? Was ist der Unterschied?

Allgemeine Fragen

Danke Danke:  1
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2009, 20:36   #1
Nick
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nick
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 479
Nick Nick
Standard AGH - MAE - Ein-Euro-Job ? Was ist der Unterschied?

Kann mir hier jemand den Unterschied zwischen AGH, MAE und Ein-Euro-Job erklären?

Worin unterscheiden sich diese Tätigkeiten im sinne des SGB?
Nick ist offline  
Alt 23.05.2009, 22:48   #2
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Ausrufezeichen AW: AGH - MAE - Ein-Euro-Job ? Was ist der Unterschied?

Ganz einfach:
MAE (=Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung) wird volkstümlich als Ein-Euro-Job bezeichnet.
Typischerweise 15-30 Stunden/Woche, Entschädigung für Mehraufwand (gegenüber dem, der daheim sitzt) werden 1-2 EUR pro Stunde bezahlt. Netto und es darf nicht auf die Regelleistung angerechnet werden.
Urlaub: 4 Wochen pro Jahr, aber wenn Krank oder Urlaub, dann keine Zahlung der MAE. Kein Arbeitsverhältnis, aber Haftung wie Arbeitnehmer.
Vom Gesetzgeber war vorgesehen, daß zur MAE auch Fahrtkosten gezahlt werden. Darum drücken sich aber immer mehr Beschäftiger von Ein-Euro-Jobbern und irgendwelche Gerichte geben denen dabei auch noch Recht, weil die Politik das nicht im Gesetz geregelt hat.

AGH, meist als Arbeitsgelegenheit in der Entgeltvariante:
Da nimmt man all das, was dem Erwerbslosen Ein-Euro-Jobber eh ausbezahlt werden müßte, zusammen, läßt ihn 38,5 Wochenstunden arbeiten, zahlt ihm dafür brutto im Monat 960-1450 EUR.
Urlaub mind. 4 Wochen pro Jahr, sozialversichert beschäftigt (ohne Arbeitslosenversicherung), Vorteil: Man ist, jedenfalls als Single, aus Hartz IV raus, hat wieder eigenes Geld.
Rounddancer ist offline  
Alt 24.05.2009, 10:27   #3
Paolo_Pinkel
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: AGH - MAE - Ein-Euro-Job ? Was ist der Unterschied?

Zitat:
Vorteil: Man ist, jedenfalls als Single, aus Hartz IV raus, hat wieder eigenes Geld.
Nachteil:
Sofern man in dieser Maßnahme länger als ein Jahr beschäftigt ist und nach Beendigung wieder erwerbslos wird hat man keinen Anspruch auf ALG-I sondern landet wieder im Bezug vom ALG-II.

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 24.05.2009, 10:32   #4
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: AGH - MAE - Ein-Euro-Job ? Was ist der Unterschied?

[QUOTE=Paolo_Pinkel;420142]Nachteil:
Sofern man in dieser Maßnahme länger als ein Jahr beschäftigt ist und nach Beendigung wieder erwerbslos wird hat man keinen Anspruch auf ALG-I sondern landet wieder im Bezug vom ALG-II.

Nun, warum auch immer, aber es ist so üblich geworden, daß in der Zeit, in der man in einer so geförderten Maßnahme steckt, keine Beiträge an die Arbeitslosenversicherung entrichtet werden,- und so fällt man dann, wenn man aus der Maßnahme raus nicht in nen Job, sondern in Arbeitslosigkeit zurückfällt, nicht in Alg I, sondern in II, egal, wie lange man in der Arbeitsgelegenheit o.ä. war.
Rounddancer ist offline  
Alt 24.05.2009, 10:36   #5
Seminor
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Seminor
 
Registriert seit: 22.08.2007
Beiträge: 170
Seminor
Standard AW: AGH - MAE - Ein-Euro-Job ? Was ist der Unterschied?

Zitat:
Urlaub: 4 Wochen pro Jahr, aber wenn Krank oder Urlaub, dann keine Zahlung der MAE.
hmm ,woher kommt diese aussage, bitte.

Gibt es da was schriftliches von der BA ?

Gruß Seminor
Seminor ist offline  
Alt 24.05.2009, 10:55   #6
Rounddancer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Rounddancer
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: AGH - MAE - Ein-Euro-Job ? Was ist der Unterschied?

Natürlich.
Ist doch auch logisch: Wenn Du arbeitest, haste Mehraufwand, dafür ist die MAE,- die Mehraufwandsentschädigung. Haste Urlaub, oder biste krank, haste auch keinen mit der Arbeit verbundenen Mehraufwand und kriegst dafür somit auch keine MAE.
Rounddancer ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
eineurojob, unterschied

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied FM und SB? GlobalPlayer ALG II 5 28.11.2008 17:56
Unterschied von ABM und EinEuroJob AlexT Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 29.10.2008 13:15
Unterschied Vermittlungsvorschläge Kerstin.S Allgemeine Fragen 2 02.06.2008 08:13
Kann mir mal jemand den Unterschied..... b31runner Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 20 23.05.2008 22:02
KdU Unterschied ob man U25 oder Ü25 ??? Coole-Sache KDU - Miete / Untermiete 4 22.05.2008 14:47


Es ist jetzt 04:15 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland