Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> GEZ

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2006, 19:18   #1
Sina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 28
Sina
Standard GEZ

Hallo,

mal meine Frage zur GEZ: Im Januar 2006 lieg die noch zu Sozialhilfezeiten erfolgte Gebührenbefreiung aus. Im März ging ich also (endlich) mal zum Amt um sie verlängern zu lassen. Der Hartz4 Bescheid war gültig bis zum 30.4.2006, aber ich bin davon ausgegangen, so lange sich nichts ändert, bleibe ich auch befreit (über den 30.4.06 hinaus).

Am Samstag hatte ich dann ein Schreiben im Kasten, dass ich für Februar und März RF-Gebühren zahlen muss, im April sei ich befreit. Also rief ich heute bei der GEZ an, um mich zu erkundigen. Dort sagte man mir, dass ich dann für Mai und Juni wieder Gebühren zahlen müsste, da eine erneute Befreiung wiederum erst ab Juli gelten würde.

Dann brauchen die 2 Monate, um diese Schreiben zu schicken, ein mal mit der Rechnung und ein mal mit der Gebührenbefreiung :| :motz: ??

Und ich bin ehrlich davon ausgegangen, dass diese Befreiung bis zu einer veränderten Situation gelten würde.

Dass ich für Februar und März zahlen muss, leuchtet mir ein, die Befreiung war eben abgelaufen.

Hätte ich aber vorher, d.h. im April gewusst, dass die Befreiung nur bis zum jeweiligen Ende des Bewilligungszeitraums gilt, wäre ich doch direkt zum Bürgerbüro gegangen...

Hätte ich heute nicht da angerufen, hätte ich auch erst irgendwann erfahren, dass ich so lange keine neue Rechnung erhalte, bis das Konto bei der GEZ ausgeglichen ist.

Wenn die neue Zahlungsaufforderung komt, kann ich dagegen was machen, wenn ja: was?

Dort jemanden zu erreichen ist so gut wie unmöglich, es ist ständig besetzt...
__

"Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht" Heinrich Heine
Sina ist offline  
Alt 12.06.2006, 19:58   #2
Andi_->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_
Standard Hmmm

Widerspreche erstmal der Rechnung und weise darauf hin, daß du seit xx Anspruch auf Gebührenbefreiung hast. Dann nimm deine Bescheide, lasse sie dir kostenlos bei der Bürgermeisterei (Ordnungsamt/Einwohnermeldeamt) beglaubigen und schicke sie als Nachweis an die GEZ.

Wahrscheinlich hat sich das dann erledigt?
__

Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.
Andi_ ist offline  
Alt 12.06.2006, 20:03   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Das ist seltsam, ich kann nur sagen wie es bei mir läuft, die GEZ hat mich sogar über den Zeitraum des Bewilligungsbescheides hinaus für weitere 6 Monate von den Gebühren befreit, ich musste den Folgebescheid von der ARGE nur nachher einreichen.

Du wirst Doch einen Folgebescheid ab April haben oder bekommst Du jetzt kein ALG II mehr?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 12.06.2006, 20:27   #4
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Tscha ich setze mich mal in die "Nesseln" :pfeiff: :pfeiff:

Was sagte Gorbi in seinem berühmten Spruch

Zitat:
"Wer zu spät kommt - bestraft das Leben (und die GEZ)
Also bitte nicht böse sein, du hättest mit Ablauf des April den neuen Alg2 - Bescheid beglaubigt mit Antrag zur GEZ schicken müssen.

Da im Januar die alte Sozialamtbefreiung auslief hättest du schon damals neu beantragen müssen. Somit war dann hinterher der April noch frei - da aber lief der Bescheid wiederum ab.

Jetzt beginnt die neue Befreiung erst ab Neubeantragung - also dem Folgemonat ......

Es ist eine Schweinerei wie die GEZ verfährt, es ist aber im rechtlichen Rahmen....

Ich gehe mal davon aus das du leider zahlen mußt.

Gut du kannst Widerspruch einlegen, aber ich sehe da :hmm: :hmm:
Arco ist offline  
Alt 12.06.2006, 20:40   #5
Andi_->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_
Standard

@Arco

Sie sehen es in der Regel ein.

Besonders zur Umstellung auf Hartz IV wurden tausende Anträge nicht verlängert, da die GEZ noch gar keine Formulare hatte. Auch heute ist es wohl noch so, daß es reicht den Antrag (selbst 12 Monate vorab formlos) zu stellen, um ihn bewilligt zu bekommen.

Die GEZ ist zwar gerade auch dafür bekannt, ihre Titel erbarmungslos durchzusetzen, mag aber weg von dem Image unsozialer Kundenpolitik und er sollte deshalb einfach erstmal schauen, die Geschichte nach o.g. Weg zu machen. Erfolglos bleibt ihm an Ende mind. die Stundung.

Es ist auch der GEZ tatsächlich nicht möglich, Geld zu pfänden, welches er nicht hat ;)
__

Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.
Andi_ ist offline  
Alt 12.06.2006, 20:44   #6
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

hi Andi,

" dein Wort in Go... eh GEZtes Ohr"

... damit wir uns nicht falsch verstehen, ich hätte nichts dagegen wenn es so ablaufen würde.

Aber ich bin auch keiner der rosa Wolken verspricht ....

Also Widerspruch und Tee trinken ....
Arco ist offline  
Alt 12.06.2006, 20:59   #7
Andi_->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_
Standard

@Arco

Mit den Freunden hatte ich 6 jahre Rechtsstreit, vor dem damaligen Verwaltungsgericht haben sie von nichts gewusst und sich sehr vergleichsbereit gezeigt, nachdem auch der Richter gewisse Bedenken an ihrer Rechtsauffassung bekam.

Ich versuche alles erstmal nett und freundlich, bevor ich mit Kanonen auf Spatzen schiesse ;) :pause:
__

Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.
Andi_ ist offline  

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland