Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Rückforderung vs. Freibetrag

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2009, 19:38   #1
zx600g->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 5
zx600g
Standard Rückforderung vs. Freibetrag

Hallo zusammen,

kurze und hoffentlich simple Frage:

kann ich, weil ich einen Erstattungsbescheid bekommen habe, Kosten für Kfz. rückwirkend als Freibetrag gelten machen?

Und wie sieht das mit einem aktuellem Bescheid aus? Wenn ich nicht bei meiner BG mit in die Berechnung einfließe (weshalb auch immer), muss ich theoretisch in Widerspruch gehen?
Wie läuft das ab, wenn ich als Azubi (640€ Brutto+Kindergeld) für mein Auto, dass ich für Schul- und Arbeitsweg nutze (einfache Strecke 6km) einen Freibetrag rausholen möchte?
Was wollen die dann als Nachweiß haben?
zx600g ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
freibetrag, rückforderung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freibetrag Kaffeetante ALG II 2 23.02.2009 12:33
Rückforderung bzw. Anklage wegen Rückforderung möglich? NMT Allgemeine Fragen 6 08.11.2007 21:52
Freibetrag und GEZ Georgia Schulden 2 19.10.2007 16:52
Freibetrag??? c27m ALG II 2 30.04.2007 12:01
Freibetrag gem. § 30 SGB II ausgebeutete25 ALG II 8 21.03.2007 16:27


Es ist jetzt 13:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland