Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erfolgreiche Dienstaufsichtsbeschwerden

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2006, 17:33   #1
Vera....ter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.04.2006
Beiträge: 110
Vera....ter
Standard Erfolgreiche Dienstaufsichtsbeschwerden

Hallo, wie erfolgversprechend sind Dienstaufsichtsbeschwerden ? Passiert da irgendwas ? (ich meine auch für den entsprechenden Kundenberater )
Vera....ter ist offline  
Alt 04.06.2006, 17:35   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Frage doch mal Radio Eriwan ..... :P :P

.... also es kommt auf den Fall an und und und und - ach ich weiß es nicht, es sollen schon Einige damit Erfolg gehabt haben :icon_kinn: :icon_kinn:
Arco ist offline  
Alt 04.06.2006, 17:38   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Also ic h hatte damit schon mal Erfolg, ich bekam einen anderen SB, für mich war das ein Erfolg: Unter der Hand hat man mir mitgeteilt das man Beamte eben schwer loswerden kann
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 04.06.2006, 18:17   #4
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Standard

Dienstaufsichtsbeschwerde läuft intern unter 3F
- sie kann formlos und fristlos gestellt werden, bleibt aber folgenlos.

ich nehme so eine beschwerde als schuß vor den bug der gegenseite - und je nach begründung der ablehnung liefert die dann sogar noch munition für dich :)
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 10.06.2006, 05:10   #5
Vera....ter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2006
Beiträge: 110
Vera....ter
Standard

"Unter der Hand hat man mir mitgeteilt das man Beamte eben schwer loswerden kann"


... dann wundert`s mich nicht mehr, daß unser Staat und unsere Behörden so sind, wenn dort meist nur lauter Idioten, ..... sitzen !

Aber weiß denn niemand, was konkret passiert auf Grund einer DA ?

Und wie sieht es mit Petitionen aus ? Die müssen auf jeden Fall beantwortet werden, auch wenn die Antwort in den meisten Fällen dämlich oder dämlicher ist ??? (spricht damit auch für die Mehrheit der Abgeordeten in den Parlamenten !)
Vera....ter ist offline  
Alt 10.06.2006, 08:07   #6
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Standard

Zitat von Vera....ter
Und wie sieht es mit Petitionen aus ? Die müssen auf jeden Fall beantwortet werden, auch wenn die Antwort in den meisten Fällen dämlich oder dämlicher ist ??? (spricht damit auch für die Mehrheit der Abgeordeten in den Parlamenten !)
Klar das diese Antworten dämlich sind - denn die Mehrheit in den Parlamenten sind ja Beamte.

Wie war mal der Spruch : Das Parlament ist mal voller, mal leerer, aber immer voller Lehrer.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 10.06.2006, 08:19   #7
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Standard

Hallo Vera....ter,

ich geb' dir einen Tipp, der eventuell in dieser Frage sehr nützlich sein kann. Wenn sich ein Beamter/Sachbearbeiter dir gegenüber unkorrekt oder sogar unrechtmässig verhält, dann gehst du zum Abteilungsleiter und drohst dem damit, dass du eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen DESSEN CHEF machst. ( Begründung z.B.: Er duldet solche Zustände seiner untergeordneten Behörde) Es sollte auf jeden Fall jemand sein, der nicht aus dieser Abteilung ist. Der direkte Chef deckt meistens die Aktionen seines Untergebenen, wenn er sie nicht sogar ausdrücklich gutheisst. Auch verschwindet in der Abteilung sowas meistens. Wenn du aber so verfährst, wie beschrieben, dann gibt es ein Gewitter. ( Herr Müller, wie können sie mich vor meinen Vorgesetzten der Bundes/Landesbehörde so bloßstellen.

Schrei... Tob..Schnaub...Brüll.....) :hihi:

Immer demonstrativ die Namen und Dinestränge der Beteigten, inclusive der Chefs verlangen und aufschreiben. Dann merken die auch was gebacken ist. Oft reicht das sogar schon, um sichtlich Panikattacken auszulösen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
dienstaufsichtsbeschwerden, erfolgreiche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BVerfG:Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen die Ablehnung von Prozesskostenhilfe Martin Behrsing Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 05.03.2008 10:14
KODAs Hessen Regierungspräsidium Dienstaufsichtsbeschwerden ___________ AfA /Jobcenter / Optionskommunen 25 01.04.2007 17:37
Erfolgreiche Bewerbungen? alpha Job - Netzwerk 18 08.09.2006 02:51
Presse 30.7.06 Behördenposse um erfolgreiche Existenzgründun Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 5 30.07.2006 16:12


Es ist jetzt 00:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland