Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fondgebundene Lebensversicherung

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2006, 19:09   #1
N.blitz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von N.blitz
 
Registriert seit: 27.05.2006
Ort: NRW
Beiträge: 134
N.blitz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Fondgebundene Lebensversicherung

Ich habe eine Fondgebundene Lebensversicherung

nun möchte ich diese kündigen, :cry:

da die Aktien immer mehr in den Keller gehen. :shock:

Nun meine Frage wenn ich die Lebensversicherung kündige, :|

muß ich das dann der ARGE angeben :uebel: :kotz:

und muß ich dann von dem Geld leben? :dampf: :motz:

Viele Grüße N.blitz
__

Und wenn du meinst es geht nicht mehr,
dann kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
N.blitz ist offline  
Alt 31.05.2006, 19:35   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Hallo "Parkettleger" ;) ;)

also erst mal solltest du dir es nochmal überlegen ob das der richtige Weg ist diese LV zu kündigen.

Gerade eine fondgebundene LV "lebt" von der Laufzeit die in diesem Falle in Jahrzehnten erst zur voller Blüte (hm hm hm) wachsen könnte....

So, wenn du diese LV mit ihrem momentanen Rückkaufswert beim Alg2-Antrag angeben hast und somit unter das Schonvermögen fällt, ist die Auszahlung dieser LV eine Vermögensumwandlung und muß angegeben werden aber nicht verbraucht werden .....

Solltest du diese LV aber nicht beim Antrag angegeben haben, sieht die Sache für dich hinsichtlich der Anrechnung negativer aus....

Übrigens in einem Datenausgleich (Finanzamt/Versicherer etc.) würde eine Kündigung und Auszahlung früher oder später rauskommen ! ! !

Solltest du diese LV als Altersabsicherung/Rente abgeschlossen haben, könnte sogar eine Kündigung ausgeschlossen sein - dann evtl. nur eine Beitragsfreistellung in Betracht kommen....

OK - noch Fragen ;) ;)
Arco ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
fondgebundene, lebensversicherung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fondgebundene Lebensversicherung - zwingen zur Aufloesung???? emiliofede ALG II 1 01.09.2008 22:44
Lebensversicherung xxx.sternchen ALG II 1 16.02.2008 00:13
Lebensversicherung Silke ALG II 5 02.07.2007 10:48
Lebensversicherung Milky ALG II 2 27.01.2007 13:25
Lebensversicherung janka ALG II 8 18.07.2005 20:28


Es ist jetzt 12:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland