QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> muss ich zum Amt trotz krankenschein

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2009, 16:08   #1
Tonie
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Tonie
 
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 58
Tonie
Standard muss ich zum Amt trotz krankenschein

Hallo
ich hab mal wieder Post vom Amt ..ich soll am Montag zur SB weil sie will das ich schriftlich begruende warum ich mit dem gutachten des Amtsarztes nicht einverstanden bin. und ich soll ihr die schweigepflichtsentbindung geben...(muss ich ja nicht)
Bei dem letzten gespraech samt Beistand habe ich aber schon laengst plausibel erklaert warum ich einen facharzt fuer psychatrie will. Und wir einigten uns ja dann auf solch einen termin. Nun das!
Mein Arzt schrieb mich letzte woche krank und wird das auch noch verlaengern.
Stimmt es das ich trotzdem hin muss?
Trotzdem ich ihr ein Attest schicken kann,was ja im schreiben steht als option.
Jemand sagte man muesse bettlaegerig sein um nicht kommen zu duerfen.

Aber der Grund der Erkrankung steht doch nicht im Attest

Wer kennt sich aus? Ich will nicht schon wieder schikaniert werden.
Tonie
Tonie ist offline  
Alt 19.03.2009, 16:14   #2
Hungrig
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hungrig
 
Registriert seit: 03.06.2008
Beiträge: 238
Hungrig
Standard AW: muss ich zum Amt trotz krankenschein

So was hab ich wohl auch bald vor mir, hier mein Fall:

http://www.elo-forum.org/schwerbehin...einladung.html

Denke, dass es denen egal ist, was für ein Arzt da das Gutachten zu deren Gunsten "türkt". Ist eine Schweinerei. Es werden einfach Gründe für Sanktionen gesucht, ich könnte nicht mehr schlafen, wenn ich SB wäre...
Hungrig ist offline  
Alt 19.03.2009, 18:17   #3
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.779
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: muss ich zum Amt trotz krankenschein

Ich habe meine Aversion gegen den Arge-Arzt mit Angst vor Amtsärzten begründet. Das hat auch funktioniert. Das machen wohl viele so. Hat dir der Schulzahnarzt vielleicht ohne Betäubung einen Backenzahn gezogen?
Muzel ist offline  
Alt 19.03.2009, 20:53   #4
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: muss ich zum Amt trotz krankenschein

Na das wird aber nicht lange gutgehen, schliesslich muss jeder mal zum Arzt
Arania ist offline  
Alt 19.03.2009, 21:18   #5
Muzel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Muzel
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.779
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: muss ich zum Amt trotz krankenschein

Arzt und Amtsarzt sind 2 Paar Schuhe. Der Arzt behandelt Menschen und der Amtsarzt begutachtet sie. Mit dem Arzt schließt man einen Behandlungsvertrag ab, Der Amtsarzt hat einen Vertrag mit einer Behörde. So ist die Interessenlage völlig verschieden.
Muzel ist offline  
Alt 19.03.2009, 21:40   #6
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: muss ich zum Amt trotz krankenschein

Zitat von Tonie Beitrag anzeigen
Hallo
ich hab mal wieder Post vom Amt ..ich soll am Montag zur SB weil sie will das ich schriftlich begruende warum ich mit dem gutachten des Amtsarztes nicht einverstanden bin. und ich soll ihr die schweigepflichtsentbindung geben...(muss ich ja nicht)
Bei dem letzten gespraech samt Beistand habe ich aber schon laengst plausibel erklaert warum ich einen facharzt fuer psychatrie will. Und wir einigten uns ja dann auf solch einen termin. Nun das!
Mein Arzt schrieb mich letzte woche krank und wird das auch noch verlaengern.
Stimmt es das ich trotzdem hin muss?
Trotzdem ich ihr ein Attest schicken kann,was ja im schreiben steht als option.
Jemand sagte man muesse bettlaegerig sein um nicht kommen zu duerfen.

Aber der Grund der Erkrankung steht doch nicht im Attest

Wer kennt sich aus? Ich will nicht schon wieder schikaniert werden.
Tonie
Kann diese Frage vielleicht jemand beantworten?
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
krankenschein, trotz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss in eine Reha was muss ich beachten Mennix Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 22.03.2009 04:27
Muss ich trotz Schwerbehinderung und Pflegestufe II zum Amtsarzt?? Amora ALG II 6 08.03.2008 01:28
30% kürzung ab wann?? und krankenschein kündigunsgrund? samuelkameo ALG II 16 07.03.2008 10:06
Arbeitsunfähig und trotzdem kein Krankenschein/Attest Kopflos Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 01.12.2007 10:41
Muss ich im Krankenschein meine Termine wahrnehmen?! Joyces ALG II 16 01.06.2007 15:41


Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland