QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG2 als Darlehen, halbes Haus, viele Fragen

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2009, 10:49   #1
highlight
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von highlight
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 61
highlight
Standard ALG2 als Darlehen, halbes Haus, viele Fragen

Hallo, schönen Tag zusammen.

In meinem Bekanntenkreis ist folgende Situation entstanden:

A und B trennen sich nach 10 Jahren Beziehung, es gibt ein Kind K.
A und B haben zusammen ein Haus gekauft, Tilgung hat noch nicht eingesetzt, Wert ca 80000 Euro, falls es verkauft werden kann.
Trennung erfolgte vor 2 Jahren, jedoch wurde noch zusammengewohnt im Haus , aber anerkannte unterschiedliche Bedarfsgemeinschaften..
Zusammenwohnen aber war nicht mehr möglich, A hat neue Lebenspartnerin und terroriesierte B. B hat zusammmen mit K eine Wohnung im selben Ort bezogen.

Mit Auszug aus dem Haus wurde der ALG2 Bescheid verändert, in einen Dalehensbescheid, weil B ja Besitzer eines halben Hauses ist und somit Vermögen hat. Dem gegenüber steht aber der noch nicht bezahlte Kredit.
Desweiteren wird man ja ein halbes Haus auch nicht so ohne weiteres los.
Wenn es gut verkauft wird, deckt es grade mal die aufgenommenen Kredite.

Problematisch sehe ich, dass durch den Darlehensbescheid , der irgendwann in einer Summe zurückgezahlt werden muss, ja neue Schulden entstehen, die durch den Hausverkauf nicht gedeckt werden können.

Zumal jetzt auch höhere Kosten für Krankenversicherung entstehen, und auch nicht mehr in die Rentenkasse eingezahlt wird.
Auch seltsam finde ich, das auch die Kosten für die Unterkunft des Kindes K als Darlehen gewährt werden.

Ich brauch einfach mal n paar Inputs, wozu ich raten soll.


Gruß high
highlight ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
alg2, darlehen, fragen, halbes, haus

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halbes Haus geerbt: Arge darf nicht sperren Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 05.02.2008 00:14
Neu hier und viele Fragen tiggy Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 17 30.11.2007 02:42
Kind will zurück ins Haus der Eltern- Fragen BoesesWeib ALG II 7 27.10.2007 03:11
ALG II beantragen... so viele Fragen SusyQ ALG II 35 24.01.2007 13:54
1. AfA-Erfahrung - viele Fragen! not-working-now AfA /Jobcenter / Optionskommunen 1 19.09.2006 07:04


Es ist jetzt 08:07 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland