Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kundenreaktionsmanagement ALG2

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2009, 21:08   #1
Julchen68
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Julchen68
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 711
Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68
Standard Kundenreaktionsmanagement ALG2

Hallo,

Ich sehe hier öfters, daß auch ALG2-ler den Hinweis auf diese Kontaktadresse

Nürnberg Tel: 0911 / 529-2282

bekommen.

Als ich es jedoch selbst dort probiert habe, wurde ich an

0911 / 179-0 (zu KRM ALG2 durchstellen lassen)

verwiesen.

Habe ich natürlich für Hinhaltetaktik gehalten, aber unter der neuen Nummer bekam ich tatsächlich jemanden zu sprechen, der mich nicht abgewimmelt hat.
Meine Email an Service-Haus.Kundenreaktionsmanageme...eitsagentur.de (hier gilt dieselbe Adresse für ALG1 und 2) wurde auch gelesen und zügig bearbeitet.


Preisfrage:
Wer hat tatsächlich schon einmal in ALG2-Belangen unter der Nummer 529-2282 Erfolg? Ist 179-0 nur eine "Masche" und landet man damit auf demselben Apparat wie vorher und die freuen sich?
Falls nicht, wäre es m.E. sinnvoll, die Info irgendwie anzupassen.
Julchen68 ist offline  
Alt 24.02.2009, 22:45   #2
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Kundenreaktionsmanagement ALG2

Hallo Julche, gut zu wissen!

Man hat zwar keine Kontrolle, was Nürnberg mit den offenbar freundlich aufgenommen Beschwerden genau macht - gesagt wird, die kommen in die Statistik - aber kontrollieren können wir das ja nun mal nicht.


Wie waren denn die Antworten, die du a) telefonisch unb b) per Email erhalten hast? So, dass die Beschwerde auch an das "verursachende Übel" zurück vermittelt wurden und daraus hervorgehend tatsächlich eine Änderung für dich eintrat?
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 24.02.2009, 23:11   #3
Julchen68
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Julchen68
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 711
Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68 Julchen68
Standard AW: Kundenreaktionsmanagement ALG2

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Wie waren denn die Antworten, die du a) telefonisch unb b) per Email erhalten hast? So, dass die Beschwerde auch an das "verursachende Übel" zurück vermittelt wurden und daraus hervorgehend tatsächlich eine Änderung für dich eintrat?
Telefonisch habe ich dort kurz mein Problem geschildert und gefragt, ob ich für ALG2 auch eine andere Email-Adresse benutzen müßte. Ein paar Tage später habe ich dann nachgehakt, ob die Email auch angekommen sei. War sie. Auch schon weitergeleitet. Und am nächsten Tag lag die Papier-Antwort der heimatlichen Arge im Kasten.

Ursache und Wirkung kannst Du hier in der Extended Version nachlesen
Julchen68 ist offline  
Alt 27.02.2009, 14:28   #4
proberaum
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen runter AW: Kundenreaktionsmanagement ALG2

wie lange hat denn die bearbeitung deiner frage gedauert?
ich bin gespannt, ob mir überhaupt mal jemand auf meine bitte, mich über den verbleib meiner unterlagen zu informieren, antwortet.
auch einschreiben mit unterschrift scheinen im papierkorb zu landen...
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
alg2, kundenreaktionsmanagement

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fsj und alg2 snoopy1988 ALG II 3 20.11.2009 01:06
Bafoeg - kein Alg2 oder Verrechnung mit Alg2 JOE1 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 25 11.01.2009 01:23
Alg2 fratschen Allgemeine Fragen 9 29.10.2007 01:02
Beschwerden via Email a.d. Kundenreaktionsmanagement bogenede Allgemeine Fragen 1 22.08.2007 12:54
ALG2 für Vermögen auch bei aufstockendem ALG2 von bedeutung? al ALG II 4 06.02.2007 13:11


Es ist jetzt 01:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland