Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anfrage zu Einrichtungen zur Erkennung psychischer Störungen

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2006, 09:46   #1
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Standard Anfrage zu Einrichtungen zur Erkennung psychischer Störungen

Ich habe interessehalber mal eine Frage:

Gibt es von den ArGen bzw. AA's (getarnte) Einrichtungen die untersuchen sollen, ob bestimmte Erwerbslose unter Suchtkrankheiten, verdeckten Psychosen oder psychischen Störungen leiden, von denen sie eventuell selber gar nichts wissen, vielleicht zur Aussteuerung aus dem SGBII. Hat hier jemand Informationen oder Erfahrungen ?
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.02.2006, 13:31   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Die ARGEN müssen den amtsärztlichen Dienst der Arbeitsagenturen beauftragen.

Suchterkrankungen sollte eigentlich jeder wissen. Verdeckte Psychosen führen nicht unbedingt zur Arbeitsunfähigkeit. Es sei denn, dass jemand sich in einem solchen Stadium befindet und dringend behandlungsbedüftig ist, seine Behandlungsbedürftigkeit aber nicht einsieht.

Mich würde aber interessieren, ob dir so etwas bekannt ist.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 22.02.2006, 20:20   #3
zebulon
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Standard

Hallo Martin,

nicht wirklich, bzw. nicht definitiv. Ich frage mir nur, ob das der Zweck der Einrichtung sein könnte, in der ich zur Zeit meine Ein-Euro-Job mache. Die Einrichtung war mir schon vorher bekannt und ist etwas merkwürdig, eben weil sie auch so offensichtlich Non-Profit orientiert ist.

Ich vermute allerdings mal, dass die Einrichtung einfach mit der ArGe einen Deal gemacht hat, frühere Zuschuss-Geschichten nun über die Ein-Euro-Job-Schiene laufen zu lassen. Es sind halt einige psychisch Kranke sowohl als Angestellte tätig, als auch über eine Ein-Euro-Job integriert.
Zunächst mal bilde ich mich da in einer, weitgehend selbsbestimmten Form im Programmieren weiter. Die Bezahlung ist pünktlich und komplett und wir bekommen auch die umstrittenen zwei Tage Urlaub anstandslos und unaufgefordert. Es gibt bisher keine Schikanen.
Ich halte dich auf dem Laufenden, insbesondere wenn es Probleme geben sollte.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.02.2006, 20:23   #4
zebulon
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Standard

Martin schrieb:

Zitat:
Verdeckte Psychosen führen nicht unbedingt zur Arbeitsunfähigkeit.
Das ist offensichtlich so, wie man an manchen unserer Politiker sieht. :twisted:
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
anfrage, einrichtungen, erkennung, psychischer, stoerungen, störungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschäftsanweisung der BA zur Verpflegung in stat. Einrichtungen Martin Behrsing ALG II 2 03.11.2008 09:00
Anstieg psychischer Probleme in der Arbeitswelt druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 22.04.2008 20:18
Störungen 22 und 23.01.08 Admin2 Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 1 23.01.2008 18:40
Diakonische Einrichtungen als kooperative Geiseln? Martin Behrsing Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 15.08.2007 10:21
Heute zeitweise Störungen Martin Behrsing Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 42 01.12.2006 22:47


Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland