Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zwangsvermittlung vs. Selbständigkeit

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2008, 12:02   #1
Olek->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 13
Olek
Standard Zwangsvermittlung vs. Selbständigkeit

Hi, Kollegen,

seit Jahre übe ich nebenberuflich eine geringfügige Selbständigkeit aus und bin regelmäßig mit Vermittlungsangeboten verbombt, die diese Selbständigkeit ausschließen. Bisher hatte ich aber dieses Problem glücklich geregelt.

Gestern hatte ich aber erste Bewerbungsinterview bei einem Vermittlungskontor, die deutlich sagte, dass die Stelle kriege ich nur, wenn ich diese parallele Tätigkeit abgebe. Die Stelle hieß: "Produktionshelfer ohne nähere Tätigkeitsangaben". Ich sagte, dass ich nicht bereit bin, so hektisch meine Selbständigkeit abzugeben, ich wollte besprächen, wie ich beide Verdienstwege ausüben könnte, und Vollzeit selbst kein Problem ist... -- "Leider, das ist unmöglich... Tschusss..."

Dann überlege ich mich jetzt: habe ich was falsches gesagt? Entstehet damit ein Anlass für neue Schikanen?

Ich wollte Ihre Meinungen und Räte hören.
Olek ist offline  
Alt 02.04.2008, 12:07   #2
Hartziger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zwangsvermittlung vs. Selbständigkeit

Zitat von Olek Beitrag anzeigen
Dann überlege ich mich jetzt: habe ich was falsches gesagt? Entstehet damit ein Anlass für neue Schikanen?
Wenn die Sklaventreiber dich bei der Arge melden, dann kann es schon passieren dass eine Sanktion kommt. Das Gespräch ist nicht unbedingt zu deinem Vorteil verlaufen. Man könnte dir Arbeitsverweigerung oder ähnliches vorwerfen.

Ich denke von anderen wirst du auch noch Antworten bekommen.
 
Alt 02.04.2008, 12:09   #3
claudiak->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: München
Beiträge: 408
claudiak
Standard AW: Zwangsvermittlung vs. Selbständigkeit

Hallo Olek,

verstehe deine Frage nicht ganz. Beziehst du ALG, ALG II oder Hartz IV? Hast du neben deiner Selbständigkeit auch eine Festanstellung oder Aushilfsjob?

Liebe Grüße aus Bayern

claudiak
claudiak ist offline  
Alt 02.04.2008, 12:09   #4
Olek->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 13
Olek
Standard AW: Zwangsvermittlung vs. Selbständigkeit

Mit welchem Begründung?
Olek ist offline  
Alt 02.04.2008, 12:11   #5
Olek->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 13
Olek
Standard AW: Zwangsvermittlung vs. Selbständigkeit

Aufstockende Alg 2
Olek ist offline  
Alt 02.04.2008, 12:11   #6
Hartziger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zwangsvermittlung vs. Selbständigkeit

Zitat von Olek Beitrag anzeigen
Mit welchem Begründung?
Du mußt deine Bedürftigkeit mit allen Mitteln verringern oder beenden. Das ist vorrangig.

Ich denke nicht, dass du durch deine Selbstständigkeit aktuell mehr verdienst als bei den Sklaventreibern.
 
Alt 02.04.2008, 12:16   #7
Olek->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 13
Olek
Standard AW: Zwangsvermittlung vs. Selbständigkeit

Das weiß niemand: der Jobkontor hat mir selbst angerufen und das Gespräch selbst beendet, nicht ich. Die Angebotskonditionen sind mir bis jetzt unklar.

Das war mein Versuch "mit allen Mitteln": Selbständigkeit + Angebot.
Olek ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
selbständigkeit, zwangsvermittlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
An frage Selbständigkeit gere Allgemeine Fragen 0 09.05.2008 10:42
selbständigkeit zefanja Existenzgründung und Selbstständigkeit 7 22.12.2007 20:16
Selbständigkeit/Arbeitslosengeld 2 sportsfreund Existenzgründung und Selbstständigkeit 10 08.12.2006 10:19
ALG II und Selbständigkeit janos ALG II 1 04.05.2006 01:34
Der Weg in die Selbständigkeit Silvia V Existenzgründung und Selbstständigkeit 0 18.06.2005 20:27


Es ist jetzt 01:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland