Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Was passiert eigentlich, wenn man auf sein P-Konto eine Nachzahlung der Rentenkasse von ca. 5000 Euro erhält?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2018, 16:50   #1
kakashix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.08.2015
Beiträge: 89
kakashix
Standard Was passiert eigentlich, wenn man auf sein P-Konto eine Nachzahlung der Rentenkasse von ca. 5000 Euro erhält?

Hallo,

was passiert eigentlich, wenn man ein P-Konto (Pfändung) hat und eine Nachzahlung der Rentenkasse von ca. 5000 Euro kriegt und dann an einem Tag 2000 Euro abholt?

Stehen einem die 5000 Euro bzw. die 2000 Euro die man abgehoben zu? Oder will das die Bank zurück haben, weil ein P-Konto (Pfändung) vorliegt?
kakashix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 17:54   #2
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.151
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Was passiert eigentlich, wenn man auf sein P-Konto eine Nachzahlung der Rentenkasse von ca. 5000 Euro erhält?

Moinsen kakashix ...!

Ich war mal so frei und hab' den Titel Deines Fadens etwas abgerundet. Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
Zitat:
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder P-Konto (Pfändung) Rückzahlung, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 16:37   #3
romeo1222
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.362
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was passiert eigentlich, wenn man auf sein P-Konto eine Nachzahlung der Rentenkasse von ca. 5000 Euro erhält?

Auch nicht auf einem Pfändungsschutzkonto wenn es eine Nachzahlung gibt!

Bundesgerichtshof (Az: VII ZB 21/17)

http://juris.bundesgerichtshof.de/cg...89&pos=0&anz=1
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 19:03   #4
kakashix
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.08.2015
Beiträge: 89
kakashix
Standard AW: Was passiert eigentlich, wenn man auf sein P-Konto eine Nachzahlung der Rentenkasse von ca. 5000 Euro erhält?

Zitat:
Werden Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem Zweiten
Buch Sozialgesetzbuch für zurückliegende Zeiträume nachgezahlt, sind bei der
Bemessung des pfändungsfreien Betrages gemäß § 850k Abs. 4 ZPO die
nachgezahlten Beträge den Leistungszeiträumen zuzurechnen, für die sie gezahlt
werden
Es geht um eine Nachzahlung der Erwerbsunfähigkeitsrente, mein Vater hat nämlich damals für die Kirche gearbeitet und einen Antrag für mehr Rentenbeiträge gestellt und diese wurde auch genehmigt und da er erst Jahre später erst den Antrag gestellt hat, hat er noch rückwirkend eine Nachzahlung bekommen...

Heißt das nun, das ihm das Geld zusteht? Weil die Bank hat nämlich das meiste eingezogen, es sind ja Leistungen für sein Lebensunterhalt die halt rückwirkend nachgezahlt werden, weil er erst später einen Antrag auf mehr Rente gestellt hat
kakashix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 17:06   #5
romeo1222
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.362
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was passiert eigentlich, wenn man auf sein P-Konto eine Nachzahlung der Rentenkasse von ca. 5000 Euro erhält?

Zitat von kakashix Beitrag anzeigen
Es geht um eine Nachzahlung der Erwerbsunfähigkeitsrente...
Wäre er denn mit der Nachzahlung (also dem was er damals kam pro Monat + dem Nachzahlungsbetrag auf den Monat runtergerechnet) über der Pfändungsgrenze oder drunter?

Da die Bank es schon eingezogen hat, sieht es wohl eher schlecht aus, da es wohl auch schon den Gläubigern überwiesen wurde. Aber dabei kenne ich mich nicht aus und jemand anderes müsste dir verbindlich antworten.
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 15:31   #6
kakashix
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.08.2015
Beiträge: 89
kakashix
Standard AW: Was passiert eigentlich, wenn man auf sein P-Konto eine Nachzahlung der Rentenkasse von ca. 5000 Euro erhält?

Zitat von romeo1222 Beitrag anzeigen
Wäre er denn mit der Nachzahlung (also dem was er damals kam pro Monat + dem Nachzahlungsbetrag auf den Monat runtergerechnet) über der Pfändungsgrenze oder drunter?
Er kriegt jetzt mit der "neuen" Rente 175 Euro mehr und insgesamt hat er somit eine Rente von 940 Euro, was noch unter der Pfändungsgrenze ist...

Nur wurde der Mehrbedarf an Rente erst nach 3 jahren beantragt und somit wurde rückwirkend die Rente nachgezahlt, weil er zu spät einen Antrag auf "Mehrbedarf" gestellt hat
kakashix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
P-Konto, pfändung, rückzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was passiert eigentlich, wenn die KdU gekürzt wurde und man trotzdem keine Wohnung findet? Etrax KDU - Miete / Untermiete 9 20.03.2018 18:23
Wie sollte man reagieren, wenn man eine Bitte um Rückruf per E-Mail vom JC erhält Harald ALG II 31 19.04.2017 03:20
Zu geringer Lohn - Azubi erhält fast 22.000 Euro Nachzahlung XxMikexX Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 30.04.2015 09:45
was passiert eigentlich wenn man eine EGV verlängerung nicht zustimmt MKNAUL Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 2 17.08.2009 12:27
Klagen lohnt, Praktikant erhält 10.000 Euro Nachzahlung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 10.01.2009 15:30


Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland