QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie konkret kann man in einer Initiativbewerbung bezüglich seiner Tätigkeitswünsche werden?

Allgemeine Fragen

Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Wie konkret kann man in einer Initiativbewerbung bezüglich seiner Tätigkeitswünsche werden?

Allgemeine Fragen

Danke Danke:  0
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2018, 08:51   #1
Fragestellende
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Fragestellende
 
Registriert seit: 14.02.2016
Beiträge: 187
Fragestellende
Standard Wie konkret kann man in einer Initiativbewerbung bezüglich seiner Tätigkeitswünsche werden?

Guten Morgen,

es gibt ein Unternehmen, bei dem man sich auf dessen Seite auf Stellen und auch initiativ bewerben kann. Nun gibt es derzeit eine mich interessierende Stelle, würde mich aber dennoch gerne zusätzlich initiativ bewerben, um meine Chancen zu erhöhen.
Dieses Unternehmen hat viele Bereiche für meinen Beruf. Meine Frage ist nun, ob ich schon im Anschreiben Bereiche nennen oder es lieber offen lassen soll? Eine andere Alternative wäre keinen Bereich rein zu schreiben, sondern einfach Tätigkeiten, die mich interessieren.
Meine Gedanken sind, dass ich zu sehr eingrenze, wenn ich Wunschbereiche nenne, zumal es viele Bereiche dort gibt und ich Manches vielleicht auch nicht so ganz kenne.
Andererseits könnte es passieren, dass man mich wegen einer Stelle in einem Bereich anschreibt, in den ich nicht so gerne würde.

Viele Grüße,

Fragestellende.
Fragestellende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 11:51   #2
vidar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von vidar
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.335
vidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiert
Standard AW: Wie konkret kann man in einer Initiativbewerbung bezüglich seiner Tätigkeitswünsche werden?

Moin @Fragestellende,

Ob du hier zwei Bewerbungen versenden solltest ist abhängig davon, welche Größe das Unternehmen hat. Diese Form der Bewerbung solltest du nur dann anwenden, wenn es ggf. auch im Unternehmen - je nach Geschäfts/Betriebsbereich geordnet - entsprechende Personalabteilungen geben sollte.

Ansonsten sendest du deine Bewerbung nur auf das ausgeschriebene Stellenangebot. Die Personalentscheider sind bestimmt hier dann fähig entscheiden zu können, ob du auch für einen anderen Bereich innerhalb des Unternehmen interessant sein könntest.
__

(Dies ist meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung dar)
vidar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 16:02   #3
Fragestellende
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Fragestellende
 
Registriert seit: 14.02.2016
Beiträge: 187
Fragestellende
Standard AW: Wie konkret kann man in einer Initiativbewerbung bezüglich seiner Tätigkeitswünsche werden?

Okay, habe ich gemacht. Da konnte man eh ankreuzen, ob man zum Ende des Bewerbungsverfahrens dem Unternehmen für eventuelle weitere vakante Stellen die Unterlagen überlassen will.
Ich hab gedacht, dass ich so mehr Chancen hätte, wenn ich auch noch initiativ was schicke, weil die Bewerbungsunterlagen für die eine Stelle ja erstmal festgehalten werden, bis das entsprechende Verfahren durch ist. Andererseits könnte das auch unklar wirken, wohin man eigentlich will (oder flexibel).

Jetzt habe ich gesehen, dass noch eine interessante 8-Std.-Stelle frei ist. Die würde nur etwas in Verbinung mit der Stelle bringen, auf die ich mich jetzt beworben habe, wobei ich nicht genau weiß, wieviele Std. die 1. Stelle genau hat. Weiß ich nicht, ob es jetzt Sinn macht, sich zu bewerben und in Anschreiben anzukündigen, dass man an einer Kombi aus beiden Stellen interessiert ist.
Fragestellende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 19:17   #4
vidar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von vidar
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.335
vidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiertvidar Enagagiert
Standard AW: Wie konkret kann man in einer Initiativbewerbung bezüglich seiner Tätigkeitswünsche werden?

Zitat von Fragestellende Beitrag anzeigen
Jetzt habe ich gesehen, dass noch eine interessante 8-Std.-Stelle frei ist.
Du solltest es erst einmal bei einer Bewerbung belassen, sonst könnte der Gedanke aufkommen, dass du dich hier zu sehr anbiederst, um ja im Betrieb irgend einen Job erhaschen zu können. Ich würde das Thema frühesten innerhalb eines Bewerbungsgesprächs anmerken, sofern du eine persönliche Einladung erhalten solltest.
__

(Dies ist meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung dar)
vidar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 13:20   #5
Fragestellende
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Fragestellende
 
Registriert seit: 14.02.2016
Beiträge: 187
Fragestellende
Standard AW: Wie konkret kann man in einer Initiativbewerbung bezüglich seiner Tätigkeitswünsche werden?

Nagut. Erstmal abwarten. Im Moment wollen die eh meine Zeugnisse online, was ich nicht möchte. Dann steht mehr Persönliches im Internet, als auf manch einer Social-Media Seite. (Auch wenn es erstmal nicht öffentlich ist).
Fragestellende ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
bezüglich, initiativbewerbung, konkret, tätigkeitswünsche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann von einer Umschulung auf Teilzeit gewechselt werden? ReneRH Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 04.01.2015 11:21
Wieviel vom Lohn konkret für Hartz? Was bezahlt ein AN konkret dafür? rundregelsatz Allgemeine Fragen 22 12.05.2013 22:15
Kann ich während einer Krankschreibung gekündigt werden? Mister Wiesel Job - Netzwerk 7 28.11.2011 15:05
Kann ein VA während seiner Laufzeit ersetzt werden? Imaldur Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 02.03.2011 18:38
Sanktionen vom Mann werden seiner Frau angerechnet Lunatix U 25 5 23.04.2010 15:44


Es ist jetzt 08:21 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland