Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2018, 15:14   #1
Koma47
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.08.2014
Beiträge: 125
Koma47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Hallo,
ich habe mir heute meinen Kontoauszug aus der RV angeschaut.
Für die ersten 9 Monate in 2017 ist da eine Lücke.
Wenn ich aber meinen Lohnzettel auf Juni 2017 anschaue stehen da aber RV Beiträge abgezogen.
Kann es sein das da RV Beiträge mehrere Monaten nicht abgeführt wurden?

Kommt so was häufiger vor und kann ein einfacher Fehler sein?

Bei Finanzamt habe ich noch nicht anrufen können.

Gruss

Geändert von Seepferdchen (10.06.2018 um 18:09 Uhr) Grund: Bitte immer eine aussagefähige Überschrift, Danke
Koma47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 15:34   #2
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.607
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt

da solltest du dringend bei deiner rv anrufen und die fehlzeiten klären, wenn dein ag tatsächlich keine beiträge abgeführt hat wäre das strfbar.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 15:47   #3
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.595
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt

Zitat von Koma47 Beitrag anzeigen

Bei Finanzamt habe ich noch nicht anrufen können.

Gruss
Das Finanzamt ist dafür auch nicht Zuständig.
AsbachUralt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 15:48   #4
vidar
Elo-User/in
 
Benutzerbild von vidar
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 943
vidar vidar vidar vidar vidar vidar
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt

Zitat von Koma47 Beitrag anzeigen
Für die ersten 9 Monate in 2017 ist da eine Lücke.
Du hast doch sicherlich von deinem Arbeitgeber eine Kopie der an die RV übermittelten Jahresmeldung (2017) erhalten. Sind die Werte denn hier kumuliert (inkl. der fehlenden Monate) vorhanden? Vergleichen kannst du die Daten dann mit der Lohnabrechnung des Monats Dez. 2017. Dort befindet sich meistens eine Spalte mit den aufgerechneten Werten des gesamten Jahres.
__

(Dies ist meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung dar)
vidar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 16:05   #5
Koma47
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.08.2014
Beiträge: 125
Koma47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt

Hallo,
danke für die Infos.
Weitere Abrechnungen habe ich nicht hier, ich rufe Montag bei RV an.

Fianzamt wollte ich wegen Steuer anrufen, ich hatte da mal angerufen weil die mir bei der Firma Klasse VI statt I eingetragen hatten. Die waren da sehr freundlich. Vielleicht ist bei denen ja auch keine Lohnsteuer angekommen.

Gruss
Koma47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 16:11   #6
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.149
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt

Es lohnt sich wirklich, den Versicherungsverlauf regelmäßig alle 1-2 Jahre zu kontrollieren.

Ichhabe festgestellt, dass da immer mal wieder Zeiten verschwinden, die bei der letzten Kontrolle noch da waren. Bisher jabe ich noch bei jedem Versicherungsverlauf, den ich zwiscen die Finger bekommen habe einen Antrag auf Kontenklärung gestellt, irgendwas war immer.

Besonders wenn sich was ändert, Arbeitgeberwechsel, Arbeitgeber > ALG, ALG > Arbeitgeber....das sind die ganz ktitischen Stellen, und das, obwohl die Versicherungsnachweise in Ordnung waren, irgendwo ist da ein Bermudadreieck....

Bei meiner bekannten auch interessant: 3 Jahre Erziehungsurlaub und mittendrin fehlen auf eimal ein paar Monate im Versicherungsverlauf. Keine Ahnung, wie sowas geht. WIe wichtig die Kontrolle ist, konnte man dann gut an ihrem Beispiel sehen: Renteninformation aus 2015: Ansprich auf EM-Rente, Renteninformtion aus 2017: Kein Anspruch auf EM Rente, nach Kontenklärung neue Rnteninformation aus 2018: Anspruch auf EM Rente rund 500 EUR.

Macht das bitte zeitnah, so lange ihr Euch noch erinnern könnt, was daa Sache war und auch die Belege noch da sind. Ich denke nicht, dass man sich nach 40 Jahren Arbeitsleben da noch so genau erinnern kann und das auseinander bekommt. Und das kann sehr viel Geld kosten.

Franky, anrufen bringt da gar nichts. Antrag auf Kontenklärung heisst das Zauberwort. Und das ma cht man schriftlich. Wenn an da alleine nicht klarkommt, lann man auch einen Termin in der öörtlichen Beratungsstelle machen. Bei uns sind die da sehr freundlich und echt fit. Es lohnt sich, auch Unterlagen hinzuschleppen, von denen man nicht sicher ist, ob man sie braucht. Mich hat mal eine Mitarbeiterin darauf aufmerksam gemacht, dass sie noch mein IHK-Abschlusszeignis braucht, um die Ausbildungszeiten anzuerkennen.

Bei der Rentezählt jeder Monat, auch wenn der einzelne Monat nur KLeinvieh ist, das summiert sich!
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 16:22   #7
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 4.284
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt

Ich kann das von Kerstin geschrieben nur unterstützen. Jeder einzelne Versicherungsverlauf von mir enthielt - sagen wie mal - Fehler. Sogar 2 Jahre eines einzelnen AG waren nicht aufgeführt und da ich selbst die Beiträge überwiesen hatte, wußte ich, das das nicht stimmen kann. Ich habe daher vor meiner Rente noch eine Kontenklärung gemacht bzw. machen müßen. Also bitte nicht immer dem AG etwas Böses unterstellen.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 17:21   #8
vidar
Elo-User/in
 
Benutzerbild von vidar
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 943
vidar vidar vidar vidar vidar vidar
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt

@Kerstin_K und @Fairina,

Eure Hinweise kann ich nur bestätigen. Bei meiner Frau fehlten zwei (sogar) von der Krankenkasse nicht gemeldete Monatswerte, als sie sich im Krankengeldbezug befand. Nach Auskunft der KK soll aber seinerseits eine elektronische Meldung an die RV ausgelöst worden sein. Um die fehlenden Daten bei der RV zu vervollständigen, haben wir deshalb nun von der Krankenkasse nachträglich eine Bestätigung über die Zeiten eingefordert und auch nach wenigen Tagen erhalten.

Vorab wurde auch die RV über die Situation telefonisch informiert. Der Mitarbeiter der RV wollte sich mit der KK schriftlich in Verbindung setzten, um die Sachlage klären zu können. Da uns bereits eine Bestätigung der KK zur Verfügung stand, haben wir diese per Fax inkl. eines Begleitschreibens der RV übermittelt. Siehe da, nach 3 Wochen gab es einen neuen Versicherungsverlauf inkl. der vorher fehlende Daten aus dem Krankengeldbezug.
__

(Dies ist meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung dar)
vidar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 18:08   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.469
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt

Hallo @Koma47

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift
Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Zitat:
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder "RV Beiträge nicht abgeführt" sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...


schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:

https://www.elo-forum.org/infos-und-...-erstellt.html

Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 21:14   #10
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.800
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Hallo,

bevor du morgen bei der RV anrufst, erkundige dich bei deiner KK. Die Krankenkasse ist Einzugsstelle für die Pflichtbeiträge zur Rentenversicherung und die können dir dann den Verlauf für die fehlenden Monate ggf. schneller aufbröseln, als die DRV.
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 22:57   #11
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 4.284
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Am einfachsten ist es die eigenen Unterlagen erst einmal u prüfen. Die/der TE hat doch Jahresmeldungen bekommen. Da stellen erst mal alle relevanten Daten drauf. Dann mit dem Versicherungsverlauf vergleichen, Unterlagen kopieren und an die RV einschicken oder mit einer Rentenberatungsstelle vor Ort einen Termin zur Kontenklärung vereinbaren. Dort alle Unterlagen über den gesamten Versicherungsverlauf vorlegen. Die Stelle wird die Daten aufnehmen, ergänzen, beglaubigte Kopien einschicken an die DRV und dann erhält man einen berichtigten Versicherungsverlauf. Von da an bei jedem neuen Versicherungsverlauf prüfen und im Fall des Falles eben Ergänzungen hinschicken.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 23:41   #12
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.149
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Man muss aber immer alles prüfen, auch Zeiträume, die schonmal richtig waren. Ich habe es schon erlebt, das in Zeiten, wo ich ALG bezogen habe nach 20 Jahren plötzlich drinstand ohne Leistungsbezug. Keine Ahnung, was die da machen.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 12:18   #13
Koma47
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.08.2014
Beiträge: 125
Koma47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Hallo,
Krankenkasse wollte, dürfte nichts sagen.. Möge mich an RV und/oder Arbeitgeber wegen der Lücke wenden.

RV sagte sie schickt mir noch mal einen neuen aktuellen Auszug, evt. wäre da noch etwas nachgemeldet worden, im Detail könne sie zu meiner Frage nicht sagen.

Aber der Auszug auf den ich mich beziehe und wo die Lücke ist, ist von Feb. 2018, also relativ aktuell

Warten wir ab was da kommt...

Gruss und danke an alle
Koma47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 14:00   #14
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.800
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Hallo,

bitte? die KK wollte bzw durfte dir nicht sagen, was mit deiner eigenen Rentenberechnungszeit ist? Welchen Grund haben sie für diese Aussage genannt?
Kannst du ggf. auf einer schriftlichen Antwort bestehen bzw. dort persönlich erscheinen? Ist ja eigentlich lächerlich, wenn sie dir keine Antwort geben wollten...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 15:08   #15
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.607
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Hallo,

bitte? die KK wollte bzw durfte dir nicht sagen, was mit deiner eigenen Rentenberechnungszeit ist? Welchen Grund haben sie für diese Aussage genannt?
Kannst du ggf. auf einer schriftlichen Antwort bestehen bzw. dort persönlich erscheinen? Ist ja eigentlich lächerlich, wenn sie dir keine Antwort geben wollten...
die könnten schon, aber am telefon geben die eben keine auskunft oder nur eine allgemeine, die rv schickt einem einen aktuellen verlauf mit der post.

stell dir mal vor es ruft irgendwer bei deiner kk an und behauptet du zu sein und bittet um auskünfte.

das nicht abführen von sozialabgaben ist übrigens strafbar nach
§ 266 a STGB
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 16:39   #16
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 4.284
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Hört doch auf mit Kanonen auf Spatzen zu schießen. 1. einmal ist noch nicht klar ob keine Beiträge abgeführt wurden oder mal wieder ein Versicherungslauf einfach falsch ist und zum 2. können und dürfen per Telefon solche Auskünfte nicht mehr gegeben werden. Denkt mal an die DSVGO. So nun habt ihr mal einen Beweis wie das ganze Leben durch dieses miese Gesetz verkompliziert wird.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 17:16   #17
Koma47
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.08.2014
Beiträge: 125
Koma47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Hallo,
ja ich warte erst mal den neunen RV Verlauf hat.
Bei der Krankenkasse hatte ich den Chat benutzt wo ich über meine UserID, pw. mich angemeldet hatte. Der hatte auch zurückgefragt, aber eben keine Info geben dürfe.

Bei denen oder deren Steuerberater geht es eh wild zu, ich hatte vorher auch eine ganz falsche Steuerklasse, da hat das Finanzamt sich aber netterweise gekümmert.
Das bei denen SV Beiträge "verschwinden" halte ich deswegen nicht für so ausgeschlossen.

Gruss
Koma47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 17:38   #18
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.607
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Denkt mal an die DSVGO. So nun habt ihr mal einen Beweis wie das ganze Leben durch dieses miese Gesetz verkompliziert wird.
Da hat die neue DSVGO aber nix dran geändert das war vorher schon so, ich musste persönlich zur kk um auskunft zu bekommen und selbst dann war das nicht so ganz einfach.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 19:40   #19
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 849
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Wenn man das so liest bist Du selbst nicht sicher wann du wie gearbeitet hast,also aus Sicht der Sozialversicherungspflicht.

https://www.elo-forum.org/alg-i/1879...mpliziert.html
__

Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister.
Zerberus X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 20:38   #20
Koma47
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.08.2014
Beiträge: 125
Koma47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Hallo,
das aus dem anderen Thread war Jahre davor.

Hier war RV Liste OK bis eben diese Monate wo Lohnzettel RV abgezogen bloß eben nicht in der RV Übersicht erscheinen.

Und eben auch Lohnsteuerklasse falsch wo sich aber das Finanzamt gekümmert hat und geflucht hat das die schon ewig keinen "Abruf" mehr gemacht hätten.
Das haben die mittlerweile erstattet.

Gruss
Koma47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 11:51   #21
Koma47
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.08.2014
Beiträge: 125
Koma47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV Beiträge nicht abgeführt,kommt so was häufiger vor und kann es ein einfacher Fehler sein?

Hallo,
ich habe mir einen neuen RV Auszug schicken lassen, da waren die RV Sachen in diesen Monaten wo vorher nix wa gebucht. Also keine Lücke in der Vergangenheit.
Sorry, hätte ich gleich anfordern sollen...
Gruss
Koma47 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgeführt, beiträge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KDU nicht ordnungsgemäß abgeführt. Könnte das eine Strafanzeige geben? Kerstin78 ALG II 24 12.02.2015 08:48
Wird Kirchensteuer abgeführt bellchen Allgemeine Fragen 9 25.12.2009 09:25
Beiträge nicht mehr bearbeiten Arania Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 9 26.02.2007 20:23
Arbeitgeber hat Sozialabgaben nicht abgeführt Bruni ALG I 19 20.09.2006 13:44


Es ist jetzt 21:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland