Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG1, Starke Schmerzen aber kein Anspruch auf Krankengeld

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2007, 19:40   #1
varina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.09.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 104
varina
Standard ALG1, Starke Schmerzen aber kein Anspruch auf Krankengeld

Hallo, ich komme gerade vom Notarzt er mußte mir eine Spritze wegen meiner Starken Rückenschmerzen geben-
weshalb ich auch meinen Job Gekündigt habe.
Ich habe aber derzeit keinen Anspruch auf Krankengeld die 18 Monate sind aufgebraucht-erst im März 2008 habe ich wieder Anspruch auf Krankengeld wegen meinem Rücken.
Was soll/kann ich tun? Ich kann fast nichts mehr machen ich muß bei jeder Bewegung aufpassen das sich mein Rücken nicht Verkeilt um es mal grob darzustellen.
Mal Angenommen das AAmt Vermittelt mir eine Stelle die könnte ich gar nicht Annehmen, was kann ich machen?
Mfg Varina
varina ist offline  
Alt 05.12.2007, 19:46   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.311
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von varina Beitrag anzeigen
Hallo, ich komme gerade vom Notarzt er mußte mir eine Spritze wegen meiner Starken Rückenschmerzen geben-
weshalb ich auch meinen Job Gekündigt habe.
Ich habe aber derzeit keinen Anspruch auf Krankengeld die 18 Monate sind aufgebraucht-erst im März 2008 habe ich wieder Anspruch auf Krankengeld wegen meinem Rücken.
Was soll/kann ich tun? Ich kann fast nichts mehr machen ich muß bei jeder Bewegung aufpassen das sich mein Rücken nicht Verkeilt um es mal grob darzustellen.
Mal Angenommen das AAmt Vermittelt mir eine Stelle die könnte ich gar nicht Annehmen, was kann ich machen?
Mfg Varina
Hier muss dann Hartz IV beantragt werden. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Und dann weiter krank schreiben lassen. ALG1 kann nur bezogen werden, wenn man dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 05.12.2007, 19:46   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Du bist jetzt arbeitsunfähig geschrieben, oder? Also erst ALG II beantragen, nach einer gewissen Zeit wird sicher die Arbeitsfähigkeit überprüft werden und wenn die unter 3 Stunden täglich liegt musst Du Sozialhilfe beantragen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 05.12.2007, 21:46   #4
varina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.09.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 104
varina
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Du bist jetzt arbeitsunfähig geschrieben, oder? Also erst ALG II beantragen, nach einer gewissen Zeit wird sicher die Arbeitsfähigkeit überprüft werden und wenn die unter 3 Stunden täglich liegt musst Du Sozialhilfe beantragen
Ich bin erst seit August Arbeitslos, sollte ich nicht vielleicht
einen Antrag auf Erwerbsunfähigkeit Stellen? ich bin 50
und habe seit meinem 15 Lebensjahr immer Gearbeitet.
Ich bin im Moment nicht AU, war erst gestern beim Amtsarzt vom Arbeitsamt um meine Verwendbarkeit zu Prüfen-hat 5 Minuten gedauert-ich habe einen Gdb von 20 Antrag auf Verschlechterung läuft-über den VDK.
Mfg Varina
varina ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
alg1, starke, schmerzen, kein, anspruch, krankengeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anspruch auf Krankengeld vor Ablauf der gesetzlichen Gehaltsfortzahlung? wildrose46 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 21.08.2008 10:45
Hilfe!Arbeitslos, arbeitsunfähig und kein Anspruch auf KG, Alg1 und Alg2? Susa78 ALG I 3 01.02.2008 16:50
anspruch auf krankengeld nach ablauf der vollen erwerbsminderungsrente? lalelu Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 19.12.2007 11:04
Attestlücken kosten Anspruch auf Krankengeld Mambo Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 03.07.2007 11:03
ALG1 Anspruch vagabund ALG I 6 05.10.2005 17:09


Es ist jetzt 15:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland