Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Dienstausweis verlangen?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2007, 21:03   #1
Haubold
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard Dienstausweis verlangen?

Da wir ja immer verpflichtet sind bei jeder Einladung (der ARGE) unseren Personalausweis bzw. Reisepass mitzubringen.

Kann bzw. darf ich auch den Dienst- bzw. Personalausweis einer mir neu zugeteilten SB verlangen???

Ich kenn sie so wenig wie sie mich!

Gibts da irgend welche §§ ?

Gruß Haubold
Haubold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 21:10   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

i.D. Regel haben ur Außendienstmitarbeiter einen Dienstausweis. Du hast ja jederzeit die Möglichkeit den Dienstherren danach zu befragen, ober die/der SB Mitarbieter ist. Allerdings mutet das ganze schon etwas übertrieben an und es gibt sicher viel bessere Wege, um schwierige SBs in ihre Schranken zu weisen. So etwas fällt dann nur auf dich selbst zurüc (Stichwort= Querolant) und bringt dich automatisch in eine schwächere Position.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 21:32   #3
Haubold
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Zitat: Martin
"es gibt sicher viel bessere Wege, um schwierige SBs in ihre Schranken zu weisen."


Welche Wege meinst Du???

Meine "Alte SB" hat anscheinend aufgegeben! Und die "Neue" soll noch "besser" sein. Ist schon unter Bekannten berüchtigt! Jedoch nicht positiv!!!


Gruß Haubold
Haubold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 21:41   #4
Lothenon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 317
Lothenon
Standard

Zitat von Haubold Beitrag anzeigen
es gibt sicher viel bessere Wege, um schwierige SBs in ihre Schranken zu weisen.

Welche Wege meinst Du???

Hier findest Du nette Sachen: http://www.elo-forum.org/man-als-erw...uss-t7239.html
__

Kapitalismus ist Egoismus zum System erhoben. (Gerald Dunkl)

Aktuelle Rechtsprechung des BSG zu § 22 SGB II - Leistungen für Unterkunft und Heizung (PDF)
von Wolfgang Eicher, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht
Lothenon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 21:48   #5
Rüdiger_V
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Haubold Beitrag anzeigen
Da wir ja immer verpflichtet sind bei jeder Einladung (der ARGE) unseren Personalausweis bzw. Reisepass mitzubringen.

Kann bzw. darf ich auch den Dienst- bzw. Personalausweis einer mir neu zugeteilten SB verlangen???

Ich kenn sie so wenig wie sie mich!

Gibts da irgend welche §§ ?

Gruß Haubold
Wenn der SB in seinem Büro sitzt, ist er nicht verpflichtet, dir seinen Perso zu zeigen.

Leute, ihr kommt auf Ideen.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 21:58   #6
Haubold
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Zitat von Rüdiger_V Beitrag anzeigen
Wenn der SB in seinem Büro sitzt, ist er nicht verpflichtet, dir seinen Perso zu zeigen.

Leute, ihr kommt auf Ideen.
Wie bist Du den DRAUF?

Wo her soll ich den wissen wer, was bzw. wer er/ sie ist?

Ist denn jetzt schon eine Person die im Büro sitzt (in der ARGE) ein halber Gott???
Dem man nicht nach seinem Namen fragen darf?
Weil Büro dran steht?

Das erklär mir mal und wenn's geht mit §§.

Gruß Haubold
Haubold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:01   #7
Rüdiger_V
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da gibt es keine §§. Das hat auch nichts mit meinem "Draufsein" zu tun.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:06   #8
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Fragt man auch eine Verkäuferin an der Kasse ob sie zu Recht da sitzt, oder den Arzt zu dem Du gehst ob er eine Approbation besitzt?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:11   #9
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Fragt man auch eine Verkäuferin an der Kasse ob sie zu Recht da sitzt, oder den Arzt zu dem Du gehst ob er eine Approbation besitzt?
Naja, einen gewissen Unterschied sehe ich da schon.
Die Verkäuferin hat nicht die Macht, Entscheidungen über mein Leben in einer geradezu monströsen Tragweite zu fällen.
Und der Arzt macht sich strafbar, besässe er keine Approbation. Gegebenenfalls wird er bestraft. Was man bei den SBs nicht behaupten kann. Sie gebärden sich oft wie Götter von eigenen Gnaden, haben keine Repressalien zu befürchten und wollen sich nicht mal ausweisen?



Viele Grüße,
angel
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:16   #10
Rüdiger_V
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ein SB im Innendienst muss sich nicht ausweisen, es gibt dafür keine rechtliche Grundlagen.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:19   #11
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Rüdiger_V Beitrag anzeigen
Ein SB im Innendienst muss sich nicht ausweisen, es gibt dafür keine rechtliche Grundlagen.
Mag sein. Richtig ist es deswegen trotzdem nicht so.

Viele Grüße,
angel
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:23   #12
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Zitat von Haubold Beitrag anzeigen
Wie bist Du den DRAUF?

Wo her soll ich den wissen wer, was bzw. wer er/ sie ist?

Ist denn jetzt schon eine Person die im Büro sitzt (in der ARGE) ein halber Gott???
Dem man nicht nach seinem Namen fragen darf?
Weil Büro dran steht?

Das erklär mir mal und wenn's geht mit §§.

Gruß Haubold
Na du bist aber ein komischer Mensch. Ich kann Rüdiger nur Recht geben. Du musst bei Ämter, Behörden, Polizei u.s.w. auf Verlangen den Ausweis vorzeigen. Außendienstschnüffler der Arge, Polizei und andere Behörden die dich besuchen, müssen sich dir gegenüber auch ausweisen. Wenn du aber zum Polizeirevier gehst, muss der Beamte sich dir gegenüber nicht ausweisen. Das gleiche gilt für die Arge.
Ich habe für dich gegoogelt, aber nichts genaues gefunden.

So, jetzt gucke ich
http://www.-/images/midi/sportlich/a015.gif (ZDF)
Heiko1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:24   #13
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Man sollte sich niemals die Blöße geben, dass man in der Position des Schwächeren ist. Und das ist man mit solchen Anliegen. Lieber solche SBs auflaufen lassen und sie ihnen danach zeigen, dass sie nicht ernst zu nehmen sind.
Also wir haben hier genug "Stoff" aufgezeigt, wie das Ganze geht. 1. Man geht niemals alleine zur Behörde, wenn es sein muss nimmt man sich sogar mehrere Personen mit und besteht auf einen entsprechend großen Raum (siehe hier, was die "ALSO" in Oldenburg macht: http://www.tacheles-sozialhilfe.de/a...n_zum_amt.aspx) . Nur man muss es machen. Wir haben da auch vor zwei Wochen in Bonn gemacht und der SB von vorn herein klar gemacht, dass sie keine Chance hat. Und sie hatte keine.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:25   #14
Haubold
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Fragt man auch eine Verkäuferin an der Kasse ob sie zu Recht da sitzt, oder den Arzt zu dem Du gehst ob er eine Approbation besitzt?
Die Verkäuferin frage ich an der Kasse nicht, so lange sie die Kasse bedienen kann und ich mich nicht über den Tisch gezogen fuhle.

Aber es gab schon Ärzte die keine waren! Und diese sind von Gericht aus noch als Gutachter bestellt worden!

PS: An Arania!!!

Ich habe Dir schon vor einiger Zeit geschrieben.

Es zählt nicht die Quantität der Beiträge im Forum sondern die Qualität!!!!!

Gruß Haubold
Haubold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:26   #15
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von Haubold Beitrag anzeigen
Die Verkäuferin frage ich an der Kasse nicht, so lange sie die Kasse bedienen kann und ich mich nicht über den Tisch gezogen fuhle.

Aber es gab schon Ärzte die keine waren! Und diese sind von Gericht aus noch als Gutachter bestellt worden!

PS: An Arania!!!

Ich habe Dir schon vor einiger Zeit geschrieben.

Es zählt nicht die Quantität der Beiträge im Forum sondern die Qualität!!!!!

Gruß Haubold
Ehe du jetzt auf Leute rum hackst, lies bitte hier
http://www.elo-forum.org/showpost.ph...6&postcount=13
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:30   #16
Haubold
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Na du bist aber ein komischer Mensch. Ich kann Rüdiger nur Recht geben. Du musst bei Ämter, Behörden, Polizei u.s.w. auf Verlangen den Ausweis vorzeigen. Außendienstschnüffler der Arge, Polizei und andere Behörden die dich besuchen, müssen sich dir gegenüber auch ausweisen. Wenn du aber zum Polizeirevier gehst, muss der Beamte sich dir gegenüber nicht ausweisen. Das gleiche gilt für die Arge.
Ich habe für dich gegoogelt, aber nichts genaues gefunden.

So, jetzt gucke ich
http://www.-/images/midi/sportlich/a015.gif (ZDF)
Das war meine Frage!!!

Kann bzw. darf ich auch den Dienst- bzw. Personalausweis einer mir neu zugeteilten SB verlangen???

Ein JA oder ein NEIN hätte mir gelangt!!!

Aber schau mal nur (ZDF) ...


Gruß Haubold
Haubold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 22:52   #17
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Zitat von Haubold Beitrag anzeigen
Das war meine Frage!!!

Kann bzw. darf ich auch den Dienst- bzw. Personalausweis einer mir neu zugeteilten SB verlangen???

Ein JA oder ein NEIN hätte mir gelangt!!!

Aber schau mal nur (ZDF) ...


Gruß Haubold
Sport ist gesund, muss man gucken- wenn man es selber nicht mehr kann.

Zu deiner Frage, Nein.
Heiko1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 23:02   #18
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Sport ist gesund, muss man gucken- wenn man es selber nicht mehr kann.

.
Ich hoffe aber, dass du wenigstens ein Trainingsanzug angezogen hast.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 23:02   #19
Haubold
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Zu deiner Frage, Nein.
Darf ich mal fragen wie Du das Nein begründest!

Wenn's geht mit §§.

Ich war der Auffassung dass sich jede Amtsperson "Ausweisen" muß!?!

Liege ich da falsch?

Gruß Haubold
Haubold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 23:04   #20
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von Haubold Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen wie Du das Nein begründest!

Wenn's geht mit §§.

Ich war der Auffassung dass sich jede Amtsperson "Ausweisen" muß!?!

Liege ich da falsch?

Gru? Haubold
So nun ist aber mal gut. Ich denke, dass Du genügend Antworten bekommen hast. Ein Dienstausweis ist nur beim Außendienst notwenig. Ansonsten kann man jederzeit eine Anfrage an dem Dienstherren stellen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 23:04   #21
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.941
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard

Hm... also ich sach mal so, die Einzigen die meinen Perso besichtigen dürfen, sind Polizeibeamte. Wenn ein SB mir nicht glaubt, daß ich ich bin, dann soll er mir 'nen Brief schreiben...

Aber ich hab' da wenig Sorge. Ich bin bei der ARGE bekannt...




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 01:34   #22
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Halt mal Stopp, wie sieht es bei einer Begleitperson aus, die einen Mithartzi begleitet? Muss diese Person auch unbedingt den Ausweis vorzeigen?
Heiko1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 01:36   #23
Ralf Hagelstein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 795
Ralf Hagelstein
Standard

Curt The Cat,

das ist so nicht richtig.

Im PersAuswG steht in § 1:

Zitat:
(1) Deutsche im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und nach den Vorschriften der Landesmeldegesetze der allgemeinen Meldepflicht unterliegen, sind verpflichtet, einen Personalausweis zu besitzen und ihn auf Verlangen einer zur Prüfung der Personalien ermächtigten Behörde vorzulegen;
Fraglich ist hier im Zusammenhang, ob die ARGE eine "zur Prüfung der Personalien ermächtigte Behörde" ist.
__

"Zynisch ist nicht der Satiriker, sondern die Gesellschaft." Gabriella Lorenz

PeNG! Aktive Erwerbslose und Geringverdiener e.V.
Hamburg
Ralf Hagelstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 01:41   #24
Lothenon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 317
Lothenon
Standard

Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Halt mal Stopp, wie sieht es bei einer Begleitperson aus, die einen Mithartzi begleitet? Muss diese Person auch unbedingt den Ausweis vorzeigen?
"Doch Vorsicht! Im Umgang mit Beiständen kommen manche Behörden auf die Idee sich vom Beistand einen Personalausweis vorlegen zu lassen. Dies entbehrt jeglicher Rechtsgrundlage! Dies Verhalten der ARGEn könnte darauf hinzielen, den Beiständen eine unzulässige geschäftsmäßige Rechtsberatung zu unterstellen. Da dies auch ohne die Zahlung von Honoraren möglich ist, könnte sich eine böse Falle ergeben. Aber auch hier gilt: Ganz ruhig bleiben! Wer hin und wieder in seinem Bekanntenkreis als Beistand fungiert, dem kann noch lange keine geschäftsmäßige Rechtsberatung unterstellt werden."

Aus: Mit Beiständen zum Amt!
__

Kapitalismus ist Egoismus zum System erhoben. (Gerald Dunkl)

Aktuelle Rechtsprechung des BSG zu § 22 SGB II - Leistungen für Unterkunft und Heizung (PDF)
von Wolfgang Eicher, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht
Lothenon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 09:29   #25
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Rüdiger_V Beitrag anzeigen
Ein SB im Innendienst muss sich nicht ausweisen, es gibt dafür keine rechtliche Grundlagen.

Rüdiger, ich hab schon im Büro eines SB gesessen, der den Raum verließ... bin ich damit automatisch SB, wenn nun jemand anderer den Raum betrifft ? ;-)

Ich frage zum Beispiel einen Polizisten, der was von mir will, grundsätzlich nach seinem Dienstausweis... warum sollte ich das bei einem mir unbekannten SB nicht tun, wenn mir danach ist?


Ich finde die Frage sehr wohl sinnvoll...

Vertrauen ist gut, Kontrolle - manchmal - besser!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dienstausweis, verlangen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizkostenabrechnung verlangen für 2004-2006 Lady Mim KDU - Miete / Untermiete 1 30.01.2008 13:36
NK 2006. Kann ich Halbierung verlangen? Schnuckel KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 3 13.12.2007 23:57
Kurse verlangen? Rikia Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 5 30.10.2007 12:14
Dürfen Stadtwerke Inkassogebühren verlangen? Dxer Allgemeine Fragen 9 05.08.2007 19:08
kann die arge 2x vorauszahlungen verlangen??? Sachse Allgemeine Fragen 4 28.09.2006 19:24


Es ist jetzt 03:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland