Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> was ist eine selbst herbei geführte Bedürftigkeit,habe mich nicht zuerst bei ALG I gemeldet, wer hat einen Hinweis ?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2017, 12:38   #1
sternlicht
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.09.2017
Beiträge: 14
sternlicht
Standard was ist eine selbst herbei geführte Bedürftigkeit,habe mich nicht zuerst bei ALG I gemeldet, wer hat einen Hinweis ?

Ist es selbst herbeigeführt e Hilfsbedürftigkeit wenn ich trotz Anspruch auf als 1 mich nicht gemeldet habe und nun Alg 2 beantragen möchte ?
LG sternlicht

Geändert von Seepferdchen (29.09.2017 um 16:11 Uhr) Grund: Bitte immer eine aussagekräftige Überschrift,Danke
sternlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 14:23   #2
Badener
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.09.2015
Beiträge: 260
Badener Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: was ist selbst herbei geführt e Bedürftigkeit ?

Zitat von sternlicht Beitrag anzeigen
Ist es selbst herbeigeführt e Hilfsbedürftigkeit wenn ich trotz Anspruch auf als 1 mich nicht gemeldet habe und nun Alg 2 beantragen möchte ?
LG sternlicht
Hallo, vielleicht den Text nochmal durchlesen ... und verbessern?
Ich verstehe nur Bahnhof.
;-)
Badener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 15:29   #3
Gaddezwerg
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Gaddezwerg
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 241
Gaddezwerg Gaddezwerg Gaddezwerg
Standard AW: was ist selbst herbei geführt e Bedürftigkeit ?

@sternlicht

Ich nehme mal an das soll ALG I Anspruch heißen.

ALG I ist als Versicherungsleistung vorrangig vor ALG II. Du wirst vom Jobcenter dann so oder so aufgefordert, ALG I zu beantragen. Nur wenn dein Anspruch höher ist, bekommst du zusätzlich zum ALG I noch aufstockend ALG II.
Gaddezwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 15:36   #4
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.150
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: was ist selbst herbei geführt e Bedürftigkeit ?

Zitat von Badener Beitrag anzeigen
Hallo, vielleicht den Text nochmal durchlesen ... und verbessern?
Ich verstehe nur Bahnhof.
;-)
TE meint, ob es sich selbst herbeigeführte Bedürftigkeit nennt, wenn er/sie trotzt eines Anspruchs kein ALG I, sondern direkt ALG II beantragt.

Nein, ist es nicht. Man wird aufgefordert, ALG I zu beantragen.

Eine selbst herbeigeführte Bedürftigkeit ist etwas anderes, § 41 SGB XII

Zitat:
Wer die Voraussetzungen für die Gewährung von Grundsicherungsleistungen schuldhaft selbst schafft, kann nicht erwarten, dass er Hilfe aus Mitteln der Allgemeinheit erhält. Deshalb haben Personen keinen Anspruch auf Grundsicherungsleistungen, die in den letzten 10 Jahren ihre Bedürftigkeit vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt haben.
Jung, SGB XII SS 41 Leistungsberechtigte / 2.7 Herbeigefuhrte Bedurftigkeit (Abs. 4) | TVoD Office Professional | Offentlicher Dienst | Haufe
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 19:39   #5
sternlicht
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.09.2017
Beiträge: 14
sternlicht
Standard

Zitat von Badener Beitrag anzeigen
Hallo, vielleicht den Text nochmal durchlesen ... und verbessern?
Ich verstehe nur Bahnhof.
;-)
Ich meinte ich hatte Anspruch auf ALG 1 dieser ist abgelaufen ohne Antragstellung, da ich 2 Jahre von meinen Ersparnissen lebte. Und nun kein Einkommen habe KÖNNTE mir das so ausgelegt werden ? Ich habe keine Weltreise gemacht und nix besonderes gekauft.
sternlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 20:17   #6
Cha
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 777
Cha Cha Cha Cha Cha
Standard AW: was ist eine selbst herbei geführte Bedürftigkeit,habe mich nicht zuerst bei ALG I gemeldet, wer hat einen Hinweis ?

Das ist kein sozialwidriges Verhalten.
Du hast in diesem Fall die Hilfebedürftigkeit nur dann "vorsätzlich oder grob fahrlässig" selbst herbeigeführt, wenn das Vermögen verschleudert wurde (§ 34 SGB II).

Die Entscheidung wird abhängen von der Höhe des Vermögens und der Dauer des Verbrauchs.
Es gibt dazu eine ganze Reihe von Urteilen, an denen man sich orientieren kann.

Viele Grüße

Cha
Cha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 21:55   #7
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.286
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: was ist eine selbst herbei geführte Bedürftigkeit,habe mich nicht zuerst bei ALG I gemeldet, wer hat einen Hinweis ?

Hallo sternlicht,

Zitat:
Ich meinte ich hatte Anspruch auf ALG 1 dieser ist abgelaufen ohne Antragstellung, da ich 2 Jahre von meinen Ersparnissen lebte.
Warum tut man so was, wenn man Anspruch auf eine Lohnersatzleistung hat, die zunächst mal ohne Angaben von Vermögen gezahlt werden würde ...

Vielleicht magst du dich erst mal ein wenig vorstellen, ehe du hier im ganzen Forum nur irgendwelche "Brocken" verteilst, mit denen Niemand wirlich was anfangen kann.

Zitat:
Und nun kein Einkommen habe KÖNNTE mir das so ausgelegt werden ? Ich habe keine Weltreise gemacht und nix besonderes gekauft.
Das dürfte wohl ein sehr seltener Fall sein, wenn jemand seine (aus Beiträgen bezahlten) Ansprüche an die AfA (auf ALGI) nicht geltend macht und "lieber" seine Ersparnisse ausgibt, anstatt sich erst mal zu holen was ihm zusteht.

Das JC will auf jeden Fall eine Bescheinigung von der AfA haben, dass du dort keine Ansprüche hast aktuell, wie es dazu gekommen ist dürfte die dann (eigentlich) nicht interessieren ... aber wirklich verstehen kann das wohl Keiner ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bedürftigkeit, geführt, herbei

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu 1€ Job und Vorstellungsgespräch geführt, wie nun weiter? Akil Allgemeine Fragen 4 19.01.2017 21:59
Eigenheim:Reparaturkosten vor Bedürftigkeit entstanden aber bei Bedürftigkeit bezahlt abricotjaune Allgemeine Fragen 7 25.04.2014 10:52
ALG II Antrag In die Irre geführt...? Fibo123 ALG II 12 30.12.2013 13:11
Vom Ex-AG kommt Arbeitsbescheinigung nicht herbei - Was kann ich tun? Doni Job - Netzwerk 11 08.12.2010 13:38
Merkel und Beck sehnen Scheidung herbei Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 22.07.2008 09:45


Es ist jetzt 06:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland