Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > > -> Praktikum (bei Umschulung) und Arzt/Zahnarzttermine während der Arbeitszeit


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2017, 14:16   #1
Nina89
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 56
Nina89 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Praktikum (bei Umschulung) und Arzt/Zahnarzttermine während der Arbeitszeit

Kurzum: Ich bin momentan in einer von der Arge geförderten Umschulung zur Fachinformatikerin bei einem privaten Weiter-/Fortbildungsunternehmen. Bisher war es so dass ich einfach Zahnarzt Termine während der Unterrichtszeiten genommen habe, haben alle so gemacht. Vom Zahnarzt habe ich mir einfach ein Schreiben geben lassen dass ich zu dem Zeitpunkt beim Arzt war. Jetzt hat allerdings mein während Umschulung angegliedertes 6 monatiges Praktikum bei einem IT Unternehemen begonnen. Dumerweise habe ich für die nächsten 3 Wochen 3 Zahnarzt Termine (seit längerem anstehend) die allesamt zur Arbeitszeit sind. Ist das legitim? Also kann ich einfach vom Arzt wie bisher ein Schreiben meinem Chef vorlegen dass ich da und da beim Zahnarzt war? Oder muss ich tatsächlich Zahnarzt Termine NACH der Arbeit nehmen. Sry für so eine dumme Frage, aber ich war noch nie in einer Umschulung/Ausbildung/Praktikum.
Nina89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 15:16   #2
erwerbsuchend
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 870
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Praktikum (bei Umschulung) und Arzt/Zahnarzttermine während der Arbeitszeit

@ Nina89,

bei medizinisch notwendigen Arztterminen kann der AG nicht weiter machen, als die dafür eingereichte AU zu akzeptieren. Der AG kann zwar vom AN wünschen, dass dieser seine Arzttermine in die Freizeit legt, jedoch sollte auch jedem AG klar sein, dass das nicht immer möglich ist, da Ärzte, gerade Fachärzte, auch nur bestimmte Öffnungszeiten haben oder auch schon auf Wochen im Voraus ausgebucht sind.

In deinem Fall rate ich dir, dass du direkt zu Beginn des Praktikums mit deinem Vorgestzten über dieses Thema sprichst. Du solltest dabei darauf hinweisen, dass deine Termine bereits seit Wochen feststehen und es keine zeitlichen Alternativen gibt.
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 15:33   #3
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.185
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Ausrufezeichen AW: Praktikum (bei Umschulung) und Arzt/Zahnarzttermine während der Arbeitszeit

Hallo Nina89,

Zitat:
Kurzum: Ich bin momentan in einer von der Arge geförderten Umschulung zur Fachinformatikerin bei einem privaten Weiter-/Fortbildungsunternehmen.
Die "Arge" gibt es schon lange nicht mehr, wer also fördert deine Umschulung, die AfA (Agentur für Arbeit) mit ALGI oder das JobCenter mit ALGII ???

Das macht zwar für die Antwort auf deine aktuelle Frage keinen großen Unterschied aber man sollte schon wissen, von wem konkret man monatlich sein Geld aufs Konto bekommt ...

Zitat:
Bisher war es so dass ich einfach Zahnarzt Termine während der Unterrichtszeiten genommen habe, haben alle so gemacht.
In der Regel sagt man da aber auch VORHER Bescheid, wenn man später (oder gar nicht) kommt oder früher gehen muss ...
Zu solchen Abwesenheitsgründen gibt es normalerweise klare Regeln, an die man sich halten sollte ... nicht immer ist was korrekt, nur "weil es alle so machen" ...

Zitat:
Vom Zahnarzt habe ich mir einfach ein Schreiben geben lassen dass ich zu dem Zeitpunkt beim Arzt war. Jetzt hat allerdings mein während Umschulung angegliedertes 6 monatiges Praktikum bei einem IT Unternehemen begonnen. Dumerweise habe ich für die nächsten 3 Wochen 3 Zahnarzt Termine (seit längerem anstehend) die allesamt zur Arbeitszeit sind. Ist das legitim?
Dazu sollte es nun wieder im Praktikums-Vertrag Regelungen geben, sonst solltest du vielleicht mal VORHER beim zuständigen Chef ansprechen, wie das zur Zufriedenheit aller geregelt werden kann ...
In einem Arbeitsverhältnis kann man auch nicht einfach wegbleiben und nachträglich die Entschuldigung bringen für Termine die schon lange geplant waren, wie du schreibst.

Zitat:
Also kann ich einfach vom Arzt wie bisher ein Schreiben meinem Chef vorlegen dass ich da und da beim Zahnarzt war? Oder muss ich tatsächlich Zahnarzt Termine NACH der Arbeit nehmen. Sry für so eine dumme Frage, aber ich war noch nie in einer Umschulung/Ausbildung/Praktikum.
Im Prinzip gibt es keine "dummen" Fragen, ich bitte auch meine Ansicht nicht als "dumme Antwort" anzunehmen, aber du solltest das wirklich VORHER abklären, wie du dich da verhalten sollst ... auch wenn es "nur" ein Praktikum ist und das "Heil der Firma" sicher nicht von deiner Anwesenheit alleine abhängen wird.

Man bekommt aber im Anschluss eine Beurteilung zu diesem Praktikum und darin wird auch die allgemeine Zuverlässigkeit Erwähnung finden, die ein späterer AG dann vielleicht zu erwarten hat.

Der aktuelle Chef wird sicher nicht unbedingt verlangen dürfen, dass du deine Arzt-Termine nun verlegen musst, aber im echten Arbeitsleben ist es nicht gerne gesehen, wenn man häufig Arzt-Termine während der Arbeitszeit wahrnehmen will.

Auch Zahnärzte haben inzwischen Spätsprechstunden für solche Fälle ... gerade in diesem Bereich lässt sich das also auch anders organisieren mit langfristigen Terminen ...
Nimm das bitte nur als Tipp und nicht als "Belehrung" auf, ich war selbst mal in einer Umschulung mit 6 Monate Praktikum und weiß daher noch ungefähr wie das läuft und später (vom Chef) dann beurteilt wird.

Viel Erfolg weiterhin !!!

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 16:20   #4
Nina89
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 56
Nina89 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Praktikum (bei Umschulung) und Arzt/Zahnarzttermine während der Arbeitszeit

Danke euch beiden... Ich werde das nun morgen einfach mit meinem Chef klären und ihm sagen dass ich die Termine bereits VOR Praktikumsantritt bekommen habe und damals nicht bedacht habe dass ich ja da schon im Praktikum sein werde. Der Eingriff an sich ist auch ein etwas "drastischerer" als mal eben ne Wurzelbehandlung... Geht um Zahnersatz... Sollte ich ihm das auch sagen? Also komplett mit offenen Karten spielen?
Nina89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2017, 22:50   #5
erwerbsuchend
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 870
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Praktikum (bei Umschulung) und Arzt/Zahnarzttermine während der Arbeitszeit

Zitat von Nina89 Beitrag anzeigen
Sollte ich ihm das auch sagen? Also komplett mit offenen Karten spielen?
Ich würde das von der Gesprächsatmosphäre abhängig machen. Rein rechtlich hat dein AG keinen Anspruch auf die Nennung von Diagnosen. Wichtig ist, dass du darlegst, dass du diese Termine schon längerfristig erhalten hast. Eventuell könntest du noch erwähnen, dass du keine anderen bekommen konntest und kannst, da dein Zahnarzt ausgebucht ist. Diesen Punkt aber bitte nur dann erwähnen, wenn er auch so zutrifft. Es gibt durchaus AG, die Verständnis dafür haben, wenn man während der Arbeitszeit zu Fachmediziniern geht, die bekanntlich auf längere Zeit im Voraus ihre Termine vergeben. Bei dem Gespräch daran denken, dass auch hier der Ton die Musik macht
erwerbsuchend ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitszeit, arzt/zahnarzttermine, praktikum, umschulung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkosten für Auto zum Praktikum während Umschulung Amidala Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 21.08.2016 09:58
JC-Einladung während der Arbeitszeit - Rfb korrekt? Nick ALG II 19 12.03.2014 19:11
Einladung von fremdem JC während Arbeitszeit nightangel ALG II 24 25.07.2013 09:32
Einladung während der Arbeitszeit Metheo ALG II 10 07.05.2013 11:42
ARGE Termine während Arbeitszeit Stiefmutter ALG II 2 02.07.2009 10:40


Es ist jetzt 21:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland