Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Aufbringen eines Teiles des Regelsatzes für KV?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2017, 14:38   #1
anfrager
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 107
anfrager
Standard Aufbringen eines Teiles des Regelsatzes für KV?

Hi

An die mods: Ich wusste nicht,wo mein Thema hingehört.

Ich bin in der PKV,da Beamtenkind. Würde in eigener BG im Haus der Eltern wohnen.

Ist ein Wechsel in den Basistarif( aus dem man ja wohl schwer wieder raus kommt,sollte sich mal irgendwas bessern) bei Alg2-Bezug Pflicht?

Das JC übernimmt doch maximal die Hälfte der KV,wenn ich mich richtig erinnere.
Könnte ich dann einfach einen größeren Teil meines Regelsatzes für die Vesicherung aufbringen und zB weniger für "Teilhabe" ausgeben?

Könnte ich bei einer erfolgreichen VV in der bisherigen KV vleiben oder komme ich dann in die Gkv?

Danke für Eure Hilfe.
anfrager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 14:58   #2
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.816
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Aufbringen eines Teiles des Regelsatzes für KV?

Ja, du solltest in den Basistarif wechseln, da dort deine Krankenkasse dir nur den halben Satz berechnet und vom JC auch nur dieser halbe Satz bezuschusst/erstattet wird.
Ansonsten bezahlst du aus deiner Regelleistung was eben nicht sein muss.
Für die Pflegeversicherung gilt das gleiche.
§ 26 SGB II
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 15:25   #3
anfrager
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 107
anfrager
Standard AW: Aufbringen eines Teiles des Regelsatzes für KV?

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Ja, du solltest in den Basistarif wechseln, da dort deine Krankenkasse dir nur den halben Satz berechnet und vom JC auch nur dieser halbe Satz bezuschusst/erstattet wird.
Ansonsten bezahlst du aus deiner Regelleistung was eben nicht sein muss.
Für die Pflegeversicherung gilt das gleiche.
§ 26 SGB II
Danke.

Zahlt JC maximal die Hälfte eines Basistarifes(Annahme:300 Eur) ,d.h. 150 Euro? Oder auch die Hälfte eines Volltarifes (der vermutlich nicht über 450 Eur liegt)?
Die GKV wird ja komplett übernommen,wenn ich richtig verstehe und das sind 200 Euro?

Eine Pflegeversicherung habe ich nicht.

Ich habe gehört,dass der Basistarif schlechter ist als die GKv oder genau so. Und man dann nicht wieder in den anderen PKV-Tarif käme ohne Gesundheitspfung und Aufschlag( ich bin krank).

Geändert von anfrager (22.09.2017 um 16:05 Uhr)
anfrager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 17:22   #4
anfrager
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 107
anfrager
Standard AW: Aufbringen eines Teiles des Regelsatzes für KV?

habe gerade gesehen,dass der Maxzuschuss bei ca 340 Eur liegt.
Das wäre ja viel mehr als der Basistarif.
Versteh ich da was falsch?
anfrager ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aufbringen, regelsatzes, teiles

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Termin für Bewerbungsgespräch, kann aber die Fahrtkosten nicht aufbringen Internetti Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 29 25.10.2013 12:51
Blockunterricht in der Berufsschule - wie Kosten aufbringen? gast_ U 25 16 07.11.2012 02:31
Streichung des Regelsatzes Jean r-d U 25 4 04.07.2008 22:03
100% Leistungsabsenkung des Regelsatzes harry45 ALG II 5 28.02.2007 09:29
S 22 AS 206/05 ER-70 % des ALG-II-Regelsatzes reichen aus Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 25.11.2005 12:58


Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland