Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> stationärer Krankenhausaufenthalt steht bevor - reicht telefonische Ankündigung aus beim JC?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2017, 13:44   #1
Schmetterling74
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 113
Schmetterling74
Standard stationärer Krankenhausaufenthalt steht bevor - reicht telefonische Ankündigung aus beim JC?

Ich muss leider nun doch noch wegen meiner neurologischen Sachen im Oktober ins Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Meine Hausärztin wollte mich direkt einweisen, aber das hab ich ausgebremst, da ich alles alleine machen muss und erst mal überall Bescheid sagen muss, das mir ein längerer Krankenhausaufenthalt bevorsteht. Sie wollte mir auch entsprechend dann Taxischein ausstellen, wird das von der Krankenkasse dann übernommen?

Ich habe vorsorglich telefonisch beim JC angerufen,der war auch sehr freundlich zu mir und habe jetzt auch ein genaues Datum wo ich dann im Krankenhaus erscheinen muss, sowas ist mir noch nie passiert....Mir wird jetzt schon ganz flau, wenn ich nur dran denke, aber vielleicht ist das für die restliche Entwicklung gut, das die da weiter um alles kümmern.

Gestern beim Erkältungsbad hab ich nicht mal mehr das heiße Wasser richtig gefühlt und mich schon gewundert, was los ist und das hatte ich natürlich meiner Hausärztin gesagt, nur ich muss jetzt bis Oktober warten,das Krankenhaus hat vorher keine Betten frei und ich muss zudem noch einen gripalen Infekt weitgehend auskurieren auch wenn ich baulärmbedingt keine Ruhe finde momentan.

Ist das jetzt so richtig, das ich nur telefonisch (warte noch auf Rückruf von meinen zuständigen Sachbearbeiter) und werde ihm meinen verschlechterten Gesundheitszustand auch noch mal persönlich mitteilen, das da in der Zeit auch keine wichtige Post kommt von denen.

Muss das ganze erstmal verdauen. Ich hoffe das es wirklich nur bei einer Woche bleibt....

Gruss Schmetterling
Schmetterling74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 14:06   #2
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.395
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: stationärer Krankenhausaufenthalt steht bevor - reicht telefonische Ankündigung aus beim JC?

mit dem jc telefoniert man nicht, du kannst im zweifelsfall nix von dem beweisen was gesprochen wurde, immer alles schriftlich abwickeln, am besten mit empfangsbestättigung, dann hast du im fall der fälle was in der hand.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 14:39   #3
Schmetterling74
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 113
Schmetterling74
Böse AW: stationärer Krankenhausaufenthalt steht bevor - reicht telefonische Ankündigung aus beim JC?

mich extra dahin schleppen wollte ich mich jetzt auch nicht. Wobei man anhand vom Verlauf sehen kann, wen ich angerufen habe, die moderne Technik macht es eigentlich möglich. Die haben schritlich allerdings auch grad schönen Bockmist gebaut wie ich erfahren musste. Sachen an die falsche Kanzlei geschickt.
Schmetterling74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 16:43   #4
HermineL
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.09.2017
Beiträge: 93
HermineL
Standard AW: stationärer Krankenhausaufenthalt steht bevor - reicht telefonische Ankündigung aus beim JC?

Du bist doch wahrscheinlich im Moment krankgeschrieben oder ?
Wen ja gibst du die AU ans Jc und damit gut.
HermineL ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 18:29   #5
erwerbsuchend
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 1.012
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: stationärer Krankenhausaufenthalt steht bevor - reicht telefonische Ankündigung aus beim JC?

Zitat von Schmetterling74 Beitrag anzeigen
mich extra dahin schleppen wollte ich mich jetzt auch nicht.
@ Schmetterling74,

@ franky0815 meinte sicherlich nicht nur die persönliche Abgabe von Schriftstücken im JC, sondern auch den Versand per Fax mit Sendebericht.

Zitat von Schmetterling74 Beitrag anzeigen
Wobei man anhand vom Verlauf sehen kann, wen ich angerufen habe, die moderne Technik macht es eigentlich möglich.
Die Liste der gewählten Rufnummern besagt nur, dass zu einem Zeitpunkt X ein Telefonat mit der Rufnummer Y stattfand. Es gibt keine Aussage, welche Themen besprochen wurden.

Gute Besserung.
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 18:38   #6
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.360
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: stationärer Krankenhausaufenthalt steht bevor - reicht telefonische Ankündigung aus beim JC?

Ich war mehrfach im Krankenhaus auch für Wochen und Monate, es hat immer gereicht, das bei Bedarf im Nachhinein zu dokumentieren....hatte allerdings auch nur alle 6 Monate termine....
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 07:07   #7
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: stationärer Krankenhausaufenthalt steht bevor - reicht telefonische Ankündigung aus beim JC?

Wenn man als Notfall ins KH kommt. Kann man auch nicht vorher Bescheid sagen.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ankündigung, krankenhausaufenthalt, stationärer, telefonische

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV steht bevor. Wie lange Bedenkzeit Twotimer Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 16.11.2013 19:49
Maßnahme steht bevor Sisyphos Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 11 24.05.2013 00:21
termin beim ärztlichen dienst steht bevor garfiield Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 18.06.2011 09:14
Stationärer Krankenhausaufenthalt - Verrechnung mit Alg2 JOE1 Allgemeine Fragen 2 25.11.2008 06:42
Job verlust steht unmittelbar bevor :-((( Robo03 ALG II 47 06.11.2007 10:55


Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland