Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2017, 16:17   #1
Chameleon
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.09.2013
Beiträge: 61
Chameleon Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Mal was anderes - Problem Vonovia und Zwangsanschluss Telekom

Mal was anderes.

Heute hab ich Post von der Vonovia bekommen. Ab dem 04.12.2017 wird mein Kabelanschluss, über den ich auch das Internet beziehe, umgestellt. Und zwar von Unitymedia auf Telekom.

Nun zahle ich bei der Unitymedia 29€ inkl. 120 Mbit/s Leitung, zwei zusätzlichen Rufnummern und einer FritzBox 6490 mit WLAN Funktionen.

Diesen Anschluss kann ich aber ab dem 04.12 nicht mehr nutzen.

Über das DSL Netz hätte ich maximal 16 Mbit/s und wenn ich zur Telekom gehe und deren Signal nutze, zahle ich für die gleiche Leistung ca. 55€ im Monat.

Bei zwei Jahren Vetragslaufzeit also Mehrkosten in Höhe von 600€ plus die zusätzlichen Gebühren für die Ersteinrichtung etc.

Sollte man die Mehrkosten beim Vermieter geltend machen? Oder evtl direkt bei Gericht Schadenersatz fordern?
Chameleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 23:58   #2
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.380
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Mal was anderes - Problem Vonovia und Zwangsanschluss Telekom

Bist du sicher, dass bei so einer Aktion wirklich nur das alte ADSL2+ von Big-T zu kriegen ist?
Eine Art Ausgleich für die eigentliche restlaufzeit deines vertrages könnte vielleicht klappen.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 07:38   #3
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.034
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Mal was anderes - Problem Vonovia und Zwangsanschluss Telekom

Kabelanschluß bedeutet TV + Internet, wenn der wegfällt, dann kannst Du m. E. wechseln, wohin Du willst. Du musst ja das Angebot von der Telekom nicht annehmen, kannst ja ablehnen. Müsstest dann aber mit möglicherweise Einschränkungen leben.

Auf alle Fälle hast Du Anspruch auf möglicherweise eingezahlte Gelder für zukünftige Zeiträume.

Zu klären wäre:

1. Wie kannst und willst DU TV empfangen?
2. Was hast DU für Möglichkeiten DSL zu beziehen?
3. Wer bietet Dir da etwas mit welchen Inhalten?

Fakt ist, Dein Vermieter kann Dich nicht zwingen, es sei denn es ist Vertragsinhalt im Mietvertrag. Dann wird es noch komplizierter. Dann solltest DU einen Anwalt zu Rate ziehen und Dich nach der Rechtslage erkundigen, bevor Du irgendwelche Entscheidungen triffst.
Solanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 11:10   #4
gbgb
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.07.2017
Beiträge: 64
gbgb
Standard AW: Mal was anderes - Problem Vonovia und Zwangsanschluss Telekom

Was genau wird denn zwangsweise umgestellt?

Das einzige, was der Vermieter zwangsweise umstellen kann, ist der Betreiber des Kabelanschlusses. Bei uns wurde bspw. durch den Vermieter bzw. mit Zustimmung des Vermieters vor ein paar Monaten veranlasst, dass die Kabelanlage nicht mehr durch TeleColumbus sondern durch KabelDeutschland/Vodafone betrieben wird. Wir haben aber weder das eine noch das andere benutzt, sondern unabhängig davon Sat fürs Fernsehen und DSL-Anschluss für Telefon und Internet.
gbgb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anderes, problem, telekom, vonovia, zwangsanschluss

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Job Center verlangt Wohngeldantrag - doch anderes Problem Lightseeker ALG II 14 18.04.2015 20:42
Problem mit der Telekom HerbertK Schulden 3 23.02.2015 22:00
Eigentlich Problem gelöst, JB will neues Problem 50GdB23 ALG II 3 14.11.2012 12:23
Telekom – die Mutter aller Servicewüsten... Serviceflop: Telekom – die Mutter aller S doggysfee78 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 15.01.2012 13:05
Umzug in einen anderes Kreis oder anderes Bundesland Rosaroter Panther KDU - Umzüge... 4 17.10.2011 13:04


Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland