Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zur Zeit befinde ich mich in der amb.Reha, Einladung Jobcenter Entlassungsbericht vorlegen, wie verhalten?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2017, 11:35   #1
Zoyla 59
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.02.2017
Beiträge: 3
Zoyla 59
Standard Zur Zeit befinde ich mich in der amb.Reha, Einladung Jobcenter Entlassungsbericht vorlegen, wie verhalten?

Hallo an alle Forum-Profis,

brauche Euren Rat, ich 59 ,ALG II,keinen Rentenantrag, seit Okt.16 AU, z. Zeit befinde ich mich in amb. Reha bis z. 16.07.17.

Gestern bekam ich eine Einladung z. 18.07.17:
"Sehr geehrte Fr. X , bitte kommen Sie z. angegebenen Termin in
das JC , ich möchte mit Ihnen über Ihre gesundheitliche Situation
sprechen. Dies ist eine Einladung n. § 59 SGB II in Verbindung mit
§ 309 Abs. 1 SGB III. "
Rfb ist dabei.
Meine Frage: Entlassungsbericht v. Reha ,abgeben?
Danke im Voraus

Geändert von Seepferdchen (08.07.2017 um 11:45 Uhr) Grund: Bitte immer eine aussagekräftige Überschrift,Danke
Zoyla 59 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2017, 12:32   #2
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2.988
doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe
Standard AW: Zur Zeit befinde ich mich in der amb.Reha, Einladung Jobcenter Entlassungsbericht vorlegen, wie verhalten?

nein, der entlassbericht der klinik hat in den händen eines SB nichts zu suchen. genausowenig wie andere arztberichtew oder diagnosen.

jetzt schon termin beim hausarzt VOR dem termin im jobcenter machen und die krankschreibung fortschreiben (wenn die aktuelle nicht über den klinkzweitraum hinaus geht). und beim termin abgeben.

ansonsten ist das ein normaler termin, in dem du ausser, das du weiter AU bist nichts dem SB sagen brauchst.

fahrkosten nicht vergessen...

alles weitere hat er über ein gutachten des med. dienstes in erfahrung zu bringen... also ob und wenn ja inwieweit du demnächst wieder arbeitsfähig wirst.
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2017, 12:57   #3
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zur Zeit befinde ich mich in der amb.Reha, Einladung Jobcenter Entlassungsbericht vorlegen, wie verhalten?

Hallo,

du solltest aber einen "Entlassungsbericht" ohne med. Daten bei dem SB abgeben.
D.h. die Daten über Beginn und Ende des Klinikaufenthaltes bzw. der ambulanten REHA, ohne jeden Bezug zu einer Diagnose, sollten auf diesem Schreiben stehen.

z.B.: Frau X befand sich vom XX.XX.XX bis einschl. XX.XX.XX in einer ambulanten Reha-Maßnahme.
Unterschrift
fertig..
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2017, 14:12   #4
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.099
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Standard AW: Zur Zeit befinde ich mich in der amb.Reha, Einladung Jobcenter Entlassungsbericht vorlegen, wie verhalten?

Zitat von Zoyla 59 Beitrag anzeigen
Meine Frage: Entlassungsbericht v. Reha ,abgeben?
Nein - wozu auch, denn du selber schreibst doch sehr deutlich lesbar:
Zitat von Zoyla 59 Beitrag anzeigen
Gestern bekam ich eine Einladung z. 18.07.17:
"Sehr geehrte Fr. X , bitte kommen Sie z. angegebenen Termin in
das JC , ich möchte mit Ihnen über Ihre gesundheitliche Situation
sprechen
.
und über etwas sprechen zu wollen hat schon aus der eigenständigen Bedeutung des tatsächlichen verwendeten Wortlautes der Einladung heraus rein gar nichts mit "etwas abgeben oder vorlegen" zu tun.
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
traumatologische Reha, Arbeitsmarktrente, orthopädische Reha, ÄD Jobcenter beimi Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 28.01.2017 19:02
Können Jobcenter Reha Assessment ablehnen? Claudini Allgemeine Fragen 4 26.05.2013 12:27
Reha-Antrag, Arzttermin, Jobcenter >Frage dazu Zweitausend12 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 20.07.2012 23:26
Jobcenter abteilung Reha nach 2Jahren maxi12 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 13.02.2012 13:28
Welche REHA-Angelegenheiten muß Jobcenter wissen? maroosha Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 13 29.05.2011 03:07


Es ist jetzt 09:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland