Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wer ist zuständig, wenn Leistungen und Bescheid ausbleiben?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2017, 22:14   #1
OpfersNam
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 167
OpfersNam Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage Wer ist zuständig, wenn Leistungen und Bescheid ausbleiben?

Hallo, ich muss nochmal was fragen.
Wer ist zuständig, wenn Leistungen ausbleiben?
Also ich habe immer noch kein Geld für Mai bekommen und der Weiterbewilligungsbescheid ab 01.05.2017 ist auch noch nicht da, dafür eine Mahnung vom Vermieter.

Den Weiterbewilligungsantrag hatte ich vollständig gegen Empfangsbestätigung an der Theke abgegeben.
Nun habe ich vor einer Woche schriftlich beim Fallmanager/Arbeitsvermittler nachgefragt, was mit dem Antrag ist und es kommt keine Antwort. (Wieder abgegeben gegen Empfangsbestätigung an der Theke)
Kann der sich einfach auf den Standpunklt stellen, dass er als Arbeitsvermittler für mich nicht mehr zuständig ist bevor die Leistungen bewilligt sind oder muss der das an die passende Stelle weiterreichen? Die Zahlensachen macht glaube ich eine andere Person.

Dazu kommt, dass meine Krankenversicherungskarte abgelaufen ist und ich Zahnschmerzen habe. Geht auch auf Herz und Kreislauf der Mist. Wie soll das jetzt gehen mit dem Zahnarzt?
Was ist jetzt zu machen?
Bin ziemlich nerveuse mittlerweile.
Entschuldigt bitte, wenn das ein wenig blöd formuliert ist, aber ich weiss nicht weiter.
OpfersNam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 22:22   #2
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.206
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: Wer ist zuständig, wenn Leistungen und Bescheid ausbleiben?

Für die Bearbeitung von Geldleistungen ist nicht dein Fallmanager/Arbeitsvermittler zuständig, sondern die Leistungsabteilung deines JC. Ansprechpartner müsste doch auf dem abgelaufenen Bewilligungsbescheid stehen.
__

Macht doch, was ihr wollt
aber macht es richtig
Flodder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 22:26   #3
Hannes63
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 411
Hannes63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wer ist zuständig, wenn Leistungen und Bescheid ausbleiben?

Gehe mit einem aktuellen Kontoauszug zum JC und verlange einen Vorschuss (gem. § 42 SGB I Vorschüsse)
Hannes63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 10:04   #4
OpfersNam
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 167
OpfersNam Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wer ist zuständig, wenn Leistungen und Bescheid ausbleiben?

------
Sehr geehrte Damen und Herren vom Jobcenter
Die Alg 2 Leistungen wurden vom Leistungsempfänger XXXX vor mehr als einem Monat am XX April 2017 nachweislich mit allen erforderlichen Unterlagen hier im Jobcenter beantragt. Dennoch erging weder ein Bescheid, noch wurde das Arbeitslosengeld überwiesen und es wurde auch keine Miete an den Vermieter überwiesen.
Der Leistungsempfänger ist mittellos, nun durch die ausbleibende Mietzahlung von Obdachlosigkeit bedroht und muss dringend zum Arzt.
Es wird daher beantragt:
1. Es wird hiermit gemäss § 42 I SGB I ein Vorschuss auf die beantragten Leistungen in Höhe von 200 Euro sofort als Barauszahlung an den Leistungsempfänger beantragt.
2. Es wird hiermit gemäss § 42 I SGB I beantragt die Mietzahlung für Mai und Juni 2017 unverzüglich an den Vermieter zu überweisen, ersatzweise an den Leistungsempfänger auszuzahlen, damit dieser selber die Miete an den Vermieter überweisen kann.
3. Es wird hiermit die Erstellung eines vorläufigen Bescheids zur sofortigen Aushändigung an den Leistungsempfänger beantragt, mit dem dieser bei der Krankenversicherung eine vorläufige Krankenversicherungskarte bekommen kann, mit der er notwendige Arztbesuche machen kann.

Wie kann es eigemtlich sein, dass noch bevor der Weiterbewilligungsantrag überhaupt gestellt wurde und ohne einen Mietrückstand, schon im Haus des Leistungsempfängers das Gerücht gestreut wurde, dieser würde nun rausfliegen?
Wollen sie mutwillig Obdachlose produzieren oder was läuft hier ab?

Die Mahnung vom Vermieter und ein aktueller Kontoauszug liegen bei.
-------
Oder schreibt man sowas in der "ich" Form?

Geändert von OpfersNam (31.05.2017 um 10:23 Uhr)
OpfersNam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 10:10   #5
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.659
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Wer ist zuständig, wenn Leistungen und Bescheid ausbleiben?

DEn letzten Absatz weglassen.

Und tausch mal die Dollarzeichen gegen Paragraphen aus.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 13:25   #6
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 629
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Standard AW: Wer ist zuständig, wenn Leistungen und Bescheid ausbleiben?

Zitat von OpfersNam Beitrag anzeigen

Dazu kommt, dass meine Krankenversicherungskarte abgelaufen ist und ich Zahnschmerzen habe. Geht auch auf Herz und Kreislauf der Mist. Wie soll das jetzt gehen mit dem Zahnarzt?
Was ist jetzt zu machen?
Geh zur Krankenkasse normalerweise wird die Karte vor Ablauf automatisch zugeschickt.
Wie lange schon abgelaufen?
Vielleicht gillt sie noch.
__

Installiere Winter.
█████████░░░░░░░░░░░░ 39 % fertig
Installation fehlgeschlagen!
404 Fehler: Winter wurde nicht gefunden.
Versuche es bitte später nochmal.
Zerberus X ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann SB Rückfragen bei AG bei Ausbleiben Antwort auf Bewerbung fordern? Dagegen72 ALG II 15 26.05.2015 09:45
Leistungen eingestellt ohne Bescheid Raumparfüm ALG I 2 03.03.2011 13:17
Bescheid zum Antrag von Leistungen aus dem Bildung-und Teilhabepaket Kat29 Grundsicherung SGB XII 0 02.03.2011 14:11
Bescheid über zu Unrecht erhaltene Leistungen Micha1 Allgemeine Fragen 10 15.02.2011 00:56
Bescheid bei Übergang von ALG II in Arbeit und ergänzende Leistungen Monchen ALG II 5 11.08.2007 21:42


Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland